Marienmünster Landwirte entfachen Mahnfeuer

Die Landwirte haben am Wochenende ein Mahnfeuer entfacht. Foto: Iris Spieker-Siebrecht

Die Landwirtschaft in Deutschland steht massiv in der Kritik. Gegen pauschalisierte Schuldzuweisungen, Hetze und „ideologischen Shitstorm“ im Netz wehren sich immer mehr Landwirte, auch im Kreis Höxter. mehr...

Im Sommer 2020 kommen sie in die Schule. Schon jetzt sind sie „bewegte Kinder“. Die Mädchen und Jungen des Kindergartens St.Joseph Bredenborn präsentieren ihre Felix-Fit Urkunden.

Marienmünster Felix Fit statt Larry Lasch

Die vier- bis sechsjährigen Kinder im Kindergarten St. Joseph Bredenborn haben mit dem Bewegungsprogramm „Felix Fit“ spielerisch ihre Beweglichkeit, ihre Koordination und ihren Gleichgewichtssinn trainiert. mehr...


Neue Streifenwagen für die Polizei: Das Foto zeigt von links Karin Hanewinkel-Hoppe (Direktionsleiterin Zentrale Aufgaben), Christian Brenski (Abteilungsleiter Polizei), Friedhelm Spieker (Landrat), Klaus Spieker (Leiter Dezernat Technik) Foto: Polizei

Höxter Neue Streifenwagen für die Polizei

Die Polizei hat neue Streifenwagen. Landrat Friedhelm Spieker informierte sich jetzt über die beiden Modelle, die künftig von Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten im Kreis Höxter genutzt werden. mehr...


Auch im Kreis Höxter wollen die Bauern gegen das Agrarpaket der Bundesregierung protestieren. Am Samstag ist ein Mahnfeuer geplant. Foto: dpa

Marienmünster Bauern entzünden Mahnfeuer

Auch die Landwirte im Kreis Höxter beteiligen sich an den Protesten zum geplanten Agrarpaket der Bundesregierung. mehr...


Ehrung (von links): Manfred Rickhoff (Innogy), Theo Elberich und Bürgermeister Robert Klocke. Foto: Innogy

Marienmünster Theo Elberich ausgezeichnet

Theo Elberich setzt sich für den Naturschutz auf den Friedhöfen in Marienmünster ein. Für sein Engagement ist er mit dem Innogy-Klimaschutzpreis ausgezeichnet worden. Bürgermeister Robert Klocke und Innogy-Kommunalmanager Manfred Rickhoff überreichten dem Preisträger jetzt seine Urkunde. Das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro stellt Innogy. mehr...


Hubertus Abraham (von links), Martina Krog und Kathrin Weiß vom Kreis Höxter präsentieren den neuen Mehrweg-Deckel für den „backCUP“. Der Deckel besteht aus dem gleichen Material wie der Becher und kann vollständig abgebaut werden. Foto: Kreis Höxter

Höxter Mehrweg statt Einweg

Seit Anfang des Jahres gibt es im Kreis Höxter den „backCUP“ als Alternative zu den herkömmlichen Einmal-Bechern für warme Getränke zum Mitnehmen. Mittlerweile sind etwa 14.000 Becher im Umlauf, informiert der Kreis Höxter. Nun gibt es passend zu den „backCUPS“ wiederverwendbare Deckel in unterschiedlichen Farben. Sie sind in teilnehmenden Bäckereien und Ausgabestellen erhältlich. mehr...


Bundesministerin Julia Klöckner überreichte Landrat Friedhelm Spieker im Beisein des Hauptgeschäftsführers des Deutschen Landkreistages, Professor Dr. Hans-Günter Henneke (links), und des heimischen Bundestagsabgeordneten Christian Haase (rechts) den Förderbescheid in Höhe von 360.000 Euro für die Umsetzung des Modellprojekts »Hauptamt stärkt Ehrenamt« im Kreis Höxter. Foto: BMEL

Kreis Höxter Unterstützung fürs Ehrenamt

27.000 Ehrenamtliche engagieren sich im Kreis Höxter in 1400 Vereinen. Sie sollen künftig besser unterstützt werden. Dazu wird Anfang 2020 beim Kreis eine Geschäftsstelle für das Ehrenamt eingerichtet. Der Bund fördert das Vorhaben mit 360.000 Euro. mehr...


Gewinner, Ehepartner und Juroren freuen sich gemeinsam über die Auszeichnungen (von links): Josef Fuhrmann, Heidi Fuhrmann, Dr. Josef Werpup, Robert Klocke, Annemarie Potthast, Franz Meyer, Alfons Potthast und Josef Suermann. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Historiker erhält Auszeichnung

Dr. Josef Werpup aus Kollerbeck hat den Heimatpreis 2019 der Stadt Marienmünster erhalten. Die Löwendorfer Annemarie Potthast (Platz zwei) und Josef Fuhrmann (Platz drei) sind bei einer kleinen Feierstunde in der Stadtratssitzung ebenfalls für ihre Verdienste ausgezeichnet worden. mehr...


Die Einschränkung der Betriebs- und Bereitstellungspflicht für Taxiunternehmen ist zunächst ein einjähriges Pilotprojekt. Foto: dpa

Höxter Nachtfahrten nur auf Vorbestellung

Vom 1. Dezember an fahren Taxen im Kreis Höxter von sonntags bis donnerstags in der Nacht nur noch, wenn vorher ein Termin vereinbart worden ist. Grund dafür ist unter anderem das veränderte Nutzungsverhalten. mehr...


Die Mitglieder des Männerchores Bredenborn freuen sich auf viele interessierte Gäste.

Marienmünster Sänger stellen sich vor

Bredenborns singende Männer laden am Samstag, 30. November, zum Schnuppertag ein. Von 15 Uhr an stellt sich der Chor in der Gaststätte Müller vor und möchte in diesem Zuge auch neue Sänger gewinnen. mehr...


161 - 170 von 750 Beiträgen