Kreis Höxter Corona-Zahlen steigen weiter

Symbolbild. Foto: dpa

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt auch im Kreis Höxter weiter. Das hat die Kreisverwaltung am Samstagmittag mitgeteilt. Mittlerweile gibt es im Kreis 55 bestätigte Infektionen. Innerhalb eines Tages ist die Zahl der Infizierten damit um 6 Fälle gestiegen. mehr...

Es ist geschafft: Die Bushaltestelle Dorfmitte wird im Schelpedorf Brenkhausen bald wieder stark frequentiert sein. Der große Einsatz und die Zivilcourage von Gymnasiast Ole Meier (17) haben sich gelohnt. Foto: Jürgen Drüke

Höxter Bus hält wieder in der Dorfmitte

Ole Meier ist am Ziel: Der Gymnasiast hat 226 Unterschriften gesammelt und vermeldet nun den Durchbruch: Die Bushaltestelle in der Dorfmitte von Brenkhausen soll von der Linie „Hx4“ ab Montag, 20. April, wieder stündlich angefahren werden. mehr...


Jonas Klur besucht die Nicolaikirche in Höxter mehrmals täglich. „Hier bete ich und schöpfe Kraft.“Der Vikar will möglichst viele Menschen erreichen und freut sich über die Gläubigen, die nun aus dem Glauben heraus helfen und handeln. Foto: Jürgen Drüke

Höxter Vikar Klur sendet Licht aus

„Es sind die kleinen Zeichen, die in schweren Zeiten Mut machen und helfen.“ Jonas Klur hätte vor einigen Wochen nicht gedacht, dass er Videos aufzeichnen und diese ins Internet stellen würde. mehr...


Desinfektionsmittel, Schutzkittel und Masken könnten in den Pflegeheimen knapp werden. Elif Erol (links) und Michelle Lewe freuen sich, dass die Lieferung von zehn Kartons Desinfektionsmittel im Konrad-Beckhaus-Heim eingetroffen ist. Foto: Jürgen Drüke

Kreis Höxter Langes Warten auf die Lieferungen

Aufatmen im Konrad-Beckhaus-Heim in Höxter: Gestern Nachmittag ist eine Lieferung mit zehn Kartons Desinfektionsmitteln im Seniorenzentrum eingetroffen. Zahlreiche Alten- und Pflegeheime sind in Zeiten von Corona von Liefer-Engpässen betroffen. mehr...


Felder zum Selbstpflücken öffnen, auf die Einreise ausländischer Erntehelfer hoffen oder im Umfeld nach Freiwilligen suchen, die wegen des Coronavirus gerade ihren Job nicht aufsuchen können: Für die Erdbeerernte müssen sich Betriebe etwas überlegen. Foto: dpa

Höxter/Steinheim/Willebadessen Wer pflückt die Erdbeeren?

Ausländischen Erntehelfern ist es momentan kaum möglich, nach Deutschland einzureisen. Auch Betriebe im Kreis Höxter sind auf die Hilfskräfte angewiesen – und beschäftigen sich mit Alternativen. mehr...


Yannic Han Biao Federer am Rande von Bellersen: Er ist ganz begeistert von den Menschen und der Natur. Auch liebt er die Ruhe, die er von seinem Wohnort Köln nicht kennt. Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat er Feldhasen gesehen. Foto: Frank Spiegel

Brakel/Marienmünster Heimat auf Zeit

Yannic Han Biao Federer ist für das Literaturprojekt Stadt.Land.Text des NRW-Kulturministeriums im „Dorf B.“ (Bellersen) aus der „Judenbuche“ und sammelt Eindrücke, die er literarisch verarbeitet. mehr...


Von Montagabend bis Dienstagnachmittag waren Kreis- und Stadthaus telefonisch nicht mehr erreichbar. Foto: doa

Kreis Höxter Kreis- und Stadthaus wieder erreichbar

Kreis- und Stadthaus sind in Höxter seit Dienstagnachmittag wieder telefonisch erreichbar. Ursache war ein defekter Kabel nach Baggerarbeiten im Bereich Hameln. Die Störung hat etwa 20 Stunden gedauert. mehr...


161 - 170 von 828 Beiträgen