Kreis Höxter Quote auf historischem Tief

Immer weniger Menschen aus dem Kreis Höxter müssen den Weg zum Arbeitsamt antreten. Die Zahl der Arbeitslosen ist gesunken. Foto: dpa

Der Jobaufschwung im Kreis Höxter geht weiter. Die Arbeitslosenquote hat mit einem Wert von 3,9 Prozent einen historischen Tiefstand erreicht. Das ist der niedrigste Wert seit 25 Jahren. mehr...

Neuer »Grünkohlkönig« in Marienmünster ist Uwe Reiner Henke aus Vörden (von links): Thorsten Hölting von der Sparkasse Höxter, »Grünkohlkönig« Uwe Reiner Henke mit Julia Nuth (Lebensgefährtin) und Tochter Lena sowie Ulrich Jung (Vorsitzender des Heimat- und Kulturvereins). Foto:

Marienmünster Wanderer auf dem Themenweg »Holz«

Inzwischen ist es schon zur Tradition geworden, dass zwischen Weihnachten und Neujahr in Marienmünster die Grünkohlwanderung des Heimat- und Kulturvereins veranstaltet wird. mehr...


Preisübergabe (von links): Bürgermeister Robert Klocke, Elmar Grasshoff, Heike Mathejczyk, Eckhard Thiel und Manfred Rickhoff von der Innogy. Foto: Josef Suermann

Marienmünster Bio-Klostergarten wird ausgezeichnet

Einen originalgetreuen Klostergarten aus Bio-Materialien hat die Kulturstiftung Marienmünster für die Abtei Marienmünster angelegt. Dafür wurde die Stiftung nun mit dem Innogy-Klimaschutzpreis ausgezeichnet. mehr...


So wie in der Großstadt Leipzig wird die neue Wertstofftonne auch hier aussehen – mit einem schwarzen Grundkörper und gelben Deckel. Die Auslieferung beginnt bald. Foto: Harald Iding

Kreis Höxter »Schwarz-Gelb« steht bald vor jeder Tür

Am Montag, 11. Februar soll im Kreis Höxter mit der Auslieferung der 48.000 Wertstofftonnen begonnen werden. Ab dem 1. April wird die Wertstofftonne dann im Kreisgebiet offiziell eingeführt. mehr...


Das traditionelle Weihnachtskonzert am Sonntag in der ehemaligen Abteikirche Marienmünster haben die Musiker wie Sänger der vereinigten Kirchenchöre aus Vörden, Altenbergen und der Abtei wunderbar gestaltet. Foto: Harald Iding

Marienmünster Weihnachtskonzert krönt Chorprojekt

Im Zeichen der drei mächtigen Türme der Abteikirche Marienmünster hat das traditionelle Weihnachtskonzert mit Chorgesang und Instrumentalmusik wieder einmal die Zuhörer verzaubert. Gleich mehrere Solisten haben an dem anspruchsvollen Programm mitgewirkt. mehr...


Zu 24 Einsätzen ist die Polizei im Kreis Höxter über den Jahreswechsel gerufen worden. Sachbeschädigungen und Körperverletzungen gehören dazu. Foto: dpa

Höxter/Brakel Rettungsdienst rückt 40 Mal aus

Ein nicht außergewöhnliches Einsatzgeschehen melden Feuerwehr und Polizei in der Rückschau auf den Jahreswechsel im Kreis Höxter. mehr...


Die laufende Produktion in der Bäckerei besuchten unter anderem (von links) Kristin Kröger (Sankt-Nicolaus-Grundschule Peckelsheim), Helena Köring (Gemeinschaftsgrundschule Beverungen), Benedikt Goeken (Inhaber »Goeken backen«), Antonius Tillmann (Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Höxter) und Jens Mehler (Graf-Dodiko-Schule, Warburg). Foto:

Warburg/Brakel/Höxter Der Weg vom Korn zum Brot

Den Weg vom Korn zum Brot haben in einer Lehrerfortbildung des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Höxter etwa 30 Lehrer verfolgt. Einblicke erhielten sie bei der Bäckerei »Goeken backen« in Bad Driburg und auf einem Acker. mehr...


Ludwig und Caroline Risse stehen in der Garage vor einigen Möbeln aus dem Wohnzimmer. Was davon nach der folgenschweren Überflutung des Hauses noch zu verwenden ist, wissen sie nicht genau. Ein Gutachter war noch nicht vor Ort. Foto: Dennis Pape

Marienmünster »Wir denken jeden Tag an jene Nacht«

Der Weihnachtstisch besteht aus einer Bierzeltgarnitur mit zwei Bänken, der Wohnzimmerboden aus blankem Estrich: Auch sieben Monate nach der verheerenden Flut im Haus der Risses in Bredenborn sind die Spuren noch immer deutlich zu erkennen. mehr...


Der Trompeter Zoltán Kovács auf der Orgelempore in der Abteikirche Marienmünster. Foto: Celine Niemann

Marienmünster Festliche Klänge in der Abtei

Plötzlich erhebt sich das Publikum von den Bänken der Abteikirche Marienmünster. Die Zuhörer blicken applaudierend zur Orgel hinauf. Dort stehen Hans Hermann Jansen und Zoltán Kovács, die an beiden Weihnachtsfeiertagen mit ihrem Orgel- und Trompetenspiel die Zuhörer begeistert haben. mehr...


Werden beim Integrationskongress in Marienmünster dabei sein (von links): Verena Weber (Kommunales Integrationszentrum), Dominic Gehle (Abteilungsleiter Bildung und Integration Kreis Höxter), Melike Yazaroglu (Freie Journalistin und Moderatorin), Michael Sternberg (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge), Landrat Friedhelm Spieker, Frank Spannuth (Bezirksregierung) Kreisdirektor Klaus Schumacher, Seda Zouaoui (Bezirksregierung) und Filiz Elüstü (Leiterin Kommunales Integrationszentrum).

Marienmünster Kulturelle Vielfalt als Bereicherung

Der nächste OWL-Integrationskongress findet erstmals im Kreis Höxter statt. Am 23. Mai 2019 treffen sich in Marienmünster dazu Vertreterinnen und Vertreter aus vielen gesellschaftlichen Bereichen wie etwa Politik, Wirtschaft, Sozialverbänden und Verwaltung. mehr...


171 - 180 von 558 Beiträgen