Marienmüsnter Jecke Bredenborner feiern Jubiläum

Ein Großteil der Gründungsmitglieder ist auf diesem Foto zu sehen, das in der Anfangszeit entstand. Foto: Hennesfründe Bredenborn

Mit zwölf Mitgliedern hat es begonnen, heute zählt der Fanklub »Hennesfründe Bredenborn« 70. Vor 25 Jahren wurde er gegründet. Am 9. November steigt die Geburtstagsfeier. mehr...

Bei den Sportplätzen stellt Marienmünster laut Gemeindeprüfungsanstalt ihren Einwohnern die meisten Spielfelder im interkommunalen Vergleich zur Verfügung. »Dieses großzügige Angebot sollte hinterfragt werden«, meinen die Prüfer und beziehen hier auch die Bolz- und Spielplätze mit ein. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Auf dem richtigen Weg

Im Rat der Stadt Marienmünster hat die Gemeindeprüfungsanstalt die wesentlichen Ergebnisse der Prüfung und Handlungsempfehlungen bekannt gegeben. Im Fokus standen unter anderem Sportplätze. mehr...


Gastgeber Dr. Detlef Michael Ringbeck (Mitte) mit den beiden Referenten Dr. Rainer Prönneke (links) und Dr. Michael Stoltz. Foto:

Marienmünster Wenn es nicht mehr um Heilung geht

»Der Tod gehört zum Leben und wir müssen uns besser um die Sterbenden kümmern.« Eindrücklich hat Dr. Rainer Prönneke vor etwa 40 Mediziner-Kollegen aus dem Kreis Höxter von seinem Praxisalltag als Chefarzt des Palliativzentrums am Krankenhaus Marienstift in Braunschweig berichtet. mehr...


Christine Longère, Vorsitzende des Forums Anja Niedringhaus, hat die Gäste in Marienmünster begrüßt. Foto: Greta Wiedemeier

Marienmünster / Höxter Kunst für den guten Zweck

»Zum ersten, zum zweiten und zum dritten – verkauft an die Nummer 69.« Auktionator Hans Hermann Jansen hatte zwar keinen echten Auktionshammer zur Verfügung, schloss aber jeden Verkauf am Samstagabend mit einem stilechten leisen Glockenschlag ab. mehr...


Schafe, die auf der Weide stehen, können für Wölfe leichte Beute sein. Im Kreis Höxter hat es in diesem Jahr noch keinen bestätigten Riss eines Weidetieres durch einen Wolf gegeben, informiert Wolfsberaterin Friederike Wolff. Foto: Philipp Schulze/dpa

Marienmünster Schafhalter kritisieren LANUV

Es ist der 12. Oktober, ein Samstag: Alois Rodes Vater hat die Schafe auf der Weide in Bremerberg noch kontrolliert. Keine Auffälligkeiten. Am Sonntagmorgen dann der Verlust: Ein Schaf ist über Nacht gerissen worden. mehr...


Der Lastwagen hatte vergeblich versucht dem Opel auszuweichen. Dabei ist er in den Graben gerutscht. Die Straße war während der Bergungsarbeiten gesperrt. Foto: Frank Spiegel

Brakel In Gegenverkehr gefahren

Als er von Bellersen kommend auf der L825 in Richtung Vörden nach rechts von der Fahrbahn auf die Bankette abkam, lenkte ein 18-Jähriger Opelfahrer wieder nach links. mehr...


Sham (von links), Kiara, Sadeel (Shams Schwester), André Sedlaczek und die jüngste Teilnehmerin Maja (13). Foto: Sabine Robrecht

Höxter Junge Künstler lernen von Profis

33 junge Menschen haben ihre Schöpferkraft und ihre Talente in beflügelnden Herbstferien-Workshops mit Profikünstlern entfalten können. Das Pilotprojekt »KulturGesellen« hat es möglich gemacht. mehr...


Pfahl-Werkstatt in Marienmünster: Der Familienkreis Marienmünster-Abtei präsentiert seinen Bibel-Pfahl gemeinsam mit Pastor Dr. Marcus Falke-Böhne (links). Josef Fuhrmann (2. von rechts) hat den Prototyp gebaut. Der Familienkreis hat die vielen Helfer bewirtet. Foto: Christiane Sasse

Marienmünster Helfer legen gemeinsam Hand an

Die Kloster-Garten-Route wird zum Pilgerweg. Dazu tragen vier Meter hohe Lärchenholz-Pfähle mit Bibelversen bei, die demnächst entlang der 300 Kilometer langen Radweg-Strecke zum Innehalten einladen und derzeit in drei Werkstätten im Kreis Höxter entstehen. mehr...


Über fast 400 Gäste haben sich Kreisbrandmeister Rudolf Lüke (von links), Bürgermeister Hermann Temme, Thomas Krämer, Fachbereichsleiter der Abteilung Bevölkerungsschutz beim Kreis, Matthias Kämpfer, Leiter des Fachbereichs Öffentliche Sicherheit und Straßenverkehr , MdB Christian Haase und stellvertretender Kreisbrandmeister Jürgen Schmits gefreut. Foto: Frank Spiegel

Brakel »Ehrenamt ist Gesundheitsprävention«

»Wer etwas für andere tut, tut auch etwas für sich«, zog Bernhard Eder von der Landvolkshochschule Hardehausen die Bilanz seines Vortrages zum Thema »Senioren und Ehrenamt« beim Tag der Ehrenabteilungen der Feuerwehren im Kreis Höxter. mehr...


Die Arbeiten an der Grundschule Marienmünster in Vörden gehen zügig voran. Bald kommt das Dach. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Richtfest wird am 6. November gefeiert

Die Arbeiten am neuen Gebäudeteil der Grundschule Marienmünster in Vörden schreiten zügig voran. »Wir sind weiterhin voll im Kosten- und Zeitplan. Es ist schön, jeden Tag aus dem Fenster zu schauen und unsere Grundschule ein Stück weiter wachsen zu sehen«, sagt Bürgermeister Robert Klocke. mehr...


201 - 210 von 766 Beiträgen