Marienmünster Schnelles Internet für Vörden

In Vörden ist jetzt Glasfaserkabel verlegt worden. Foto: dpa

Rund 550 Haushalte im Vorwahlbereich 05276 in Vörden können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. mehr...

Vor etwa zwei Jahren hat sich »Kiss« mit optimistischem Blick in die Zukunft vorgestellt. Foto: Archiv

Marienmünster Kulturverein löst sich auf

Nach dem Ende des Schlosstheaters in Marienmünster löst sich der Verein Kultur im Schafstall (»Kiss«) nun ebenfalls auf. Diese Entscheidung hat der Vorstand jetzt mitgeteilt. mehr...


Das Pfarrhaus in Löwendorf. Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Marienmünster Denkmal-Stiftung fördert altes Pfarrhaus

In Nordrhein-Westfalen fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in diesem Jahr voraussichtlich 30 Denkmale – darunter das ehemalige Pfarrhaus in Löwendorf (heutige Schäferei Humpert). Die Fördersumme für das Löwendorfer Baudenkmal beläuft sich auf 160.000 Euro. mehr...


Referentin Christina Brudereck (vorn), Koordinatorin Annet Winklmair (3. von links) und die Frauen des Vereins freuen sich über die zahlreichen Teilnehmerinnen. Foto: Celine Niemann

Marienmünster Eine Oase des Alltags

Der Austausch steht beim Frühstückstreffen im Vordergrund. Doch Höhepunkt der Veranstaltung ist der Auftritt der Theologin und Schriftstellerin Christina Brudereck. mehr...


Vier evangelische Kirchengemeinden (hier das Gotteshaus in Steinheim) sollen eine Gemeinde werden. Foto: Iding

Steinheim/Nieheim/Marienmünster/Brakel Neuer Name: Emmer-Nethe

Die vier evangelischen Kirchengemeinden Brakel, Marienmünster-Nieheim, Lügde und Steinheim des evangelischen Kirchenkreises Paderborn wollen sich zusammenschließen. mehr...


Wulf Domenicus hat das Schlosstheater beerdigt. Foto: Silvia Schonheim

Marienmünster Schluss mit dem Theater

Der künstlerische Leiter Wulf Dominicus hat am Freitagnachmittag das Ende des Schlosstheaters bekannt gegeben. mehr...


Symbolfoto. Foto: Harald Iding

Höxter/Bad Driburg 3199 Bürger fordern ein Tierheim

»Wir setzen uns seit 2014 für den Bau eines Tierheims im Kreis Höxter ein. Jetzt wollen wir von der Deutschen Tierschutz-Union mit diesen 3199 gesammelten Unterschriften von Bürgern aus dem Kreis Höxter unterstreichen, wie notwendig unser Vorhaben ist«, betonte Vorstandsmitglied Susan Smith. mehr...


Nach einer schlecht besuchten Spielzeit 2018 steht das Schlosstheater Marienmünster vor einer entscheidenden Saison. Foto: Schlosstheater

Marienmünster »Stehen vor einer Schicksalssaison«

Das Schlosstheater Marienmünster befindet sich nach einer Saison mit roten Zahlen in finanzieller Schieflage. Die Existenz steht auf dem Spiel. mehr...


Erneut haben Wölfe Nutztiere gerissen. Foto: dpa

NRW Ist GW954f ein Problemwolf?

Der nächste Wolf wird in der Senne sesshaft. Da ist sich Ortrun Humpert sicher. Die Vorsitzende des Schafzuchtverbandes NRW aus Marienmünster fordert deutlich mehr Engagement der Politik bei der Prävention gegen Wölfe. Ein Abschuss dürfe kein Tabu sein. Denn GW954f hat wieder zugeschlagen. mehr...


Das Werbebanner für das Event »Märchenhafte Weihnachten« ist bereits fertig. Stolz präsentieren die Veranstalter das Programm (von links): die Zwillinge Freiherr Richard von Kanne-Kuper und Rhett Kuper, sowie Helge Niehörster und Stefan Friedrich. Foto: Harald Iding

Steinheim Märchenhafte Weihnachten

Märchenhafte Zeiten stehen dem Wasserschloss Thienhausen in Steinheim bevor: Nachdem die Familie Kuper das Anwesen erworben und das Schloss bereits für Hochzeitspaare als Traumkulisse mit Trauung geöffnet hat, steht ein ganz neues Kulturprogramm an. mehr...


211 - 220 von 570 Beiträgen