Marienmünster »Möchte Heimat mitgestalten«

Arbeiten derzeit zusammen (von links): Josef Suermann (allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, der scheidende Kämmerer Gregor Meier, der neue Kämmerer Kai Schöttler und Bürgermeister Robert Klocke. Foto: Dennis Pape

Die Stadt Marienmünster steht finanziell auf soliden Beinen – dafür, dass dies auch so bleibt, will der neue Kämmerer Kai Schöttler (30) sorgen. mehr...

Robert Klocke blickt auf viele gelungene Projekte. Bis zum Ruhestand will er sich jedoch nicht zurücklehnen. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Klocke verzichtet auf Kandidatur

Robert Klocke wird im kommenden Jahr auf eine erneute Bürgermeisterkandidatur verzichten – das hat er am Mittwoch auf Anfrage des WESTFALEN-BLATTES bestätigt. mehr...


In diesem Auto ist eine Frau aus Brakel schwer verletzt worden. Foto: Polizei

Marienmünster Brakelerin schwer verletzt

Eine 56-jährige Brakelerin ist am Mittwoch gegen 9.10 Uhr auf der Landesstraße 886 bei Bredenborn mit ihrem Chevrolet aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Im Anschluss bliebt das Fahrzeug auf der Fahrerseite in der Mitte der Fahrbahn liegen. mehr...


Ehrenamtliche und Projektträger blicken optimistisch in die digitale Zukunft. Eine Förderung über 223.000 Euro hat Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl (Mitte) jetzt an Dr. Andreas Knoblauch-Flach, Leiter des VHS-Zweckverbandes, übergeben. Das freut unter anderem auch Landrat Friedhelm Spieker. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Ehrenamt gestaltet Zukunft mit

Der Kreis Höxter wird digital – und geht dafür einen weiteren großen Schritt in Richtung Zukunft: Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl hat in Vörden einen Förderbescheid über 223.000 Euro für das Leader-Projekt »Dorf.Zukunft.Digital« (DZD) übergeben. mehr...


Das »Volxtheater«-Ensemble der Theaterwerkstatt Bethel hat überzeugen können.   Foto: Wolfgang Braun

Marienmünster »Mauer-Fälle« auf zwei Ebenen

Sogar auf dem Kirchentag in Dortmund im Juni dieses Jahres war das »Volxtheater«-Ensemble der Theaterwerkstatt Bethel mit seinem Stück »Mauer-Fälle« vertreten. Zu einer letzten Aufführung gastierte die ungewöhnliche Truppe am Tag der deutschen Einheit im Kulturzentrum Marienmünster. mehr...


Unterzeichnen im Kreishaus in Höxter den Kooperationsvertrag: Dr. Gerhard Wölfle (Hausarzt, Borgentreich, vorne von links), Dr. Markus Wrenger (Chefarzt Caspar-Heinrich-Klinik Bad Driburg), Dr. Regina Beverungen (Hausärztin, Lüchtringen), Caroline Fechner (hinten von links, Projektkoordinatorin Kreis Höxter), Christian Jostes (Geschäftsführer der Katholischen Hospitalvereinigung Weser Egge, KHWE), Christiane Kirchartz, Bettina Köhler (beide Ärztekammer Westfalen-Lippe), Landrat Friedhelm Spieker, Dr. Ute Happe (Brakel, Hausärztin), Dr. Volker Seifarth (Geschäftsführer des Helios-Klinikums Warburg) und Dr. Ludger Wesche (Chefarzt und Ärztlicher Direktor des Helios-Klinikums). Foto: Sabine Robrecht

Höxter Junge Landärzte für die Region gewinnen

Bis Hausarztpraxen leer stehen, will Landrat Friedhelm Spieker nicht warten. Deshalb ergreift der Kreis Höxter vorausschauend die Initiative und ruft mit dem Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin eine konzertierte Gemeinschaftsoffensive zur Gewinnung von Landärzten für die Region ins Leben. Das Projekt ist jetzt gestartet. mehr...


Die »Volxperformance«-Gruppe der Theaterwerkstatt Bethel zeigt ihre aktuelle Produktion »Zuhause für jeden?!« am Tag der Deutschen Einheit um 17 Uhr im Kloster Corvey. Foto:

Höxter/Marienmünster Von Mauern und Hoffnungen

Zwei Ensembles der Theaterwerkstatt Bethel sind am Tag der Deutschen Einheit, Donnerstag, 3. Oktober, zu Gast im Kreis Höxter – auf Einladung der Klosterlandschaft OWL. mehr...


Die ausgezeichneten Botschafter für den Feuerwehrlauf: (vordere Reihe, von links) Axel Czech (Laufschule Laufart), Julia Ures (Laufmasche Podcast), Tim Rencker (Weserbergland Runners) sowie (hintere Reihe, (von links) Sarah Koch, Anja Rieken (Feuerwehr Hardegsen), Mathias Schmidt, Judith Schneider, LenaAlicia Hertling und Björn Bieniek (Feuerwehr Spenge). Foto: Heinz Wilfert

Marienmünster Acht Botschafter werben für Projekt

Unermüdlich kämpft der Bredenborner Mathias Schmidt zusammen mit seinen »Fire Fighters« mit der Aktion »benni & co« für Menschen, die von der Duchenne-Muskelerkrankung betroffen sind. Jetzt hat er Botschafter für die gute Sache ernannt. mehr...


Stellen die Kampagne »Superheldenausbildung« und die Zukunftskonferenz für den Kreis Höxter vor: Johann-Friedrich von der Borch, Jürgen Spier, Mark Becker (Vorstand WIH), Petra Spier (Verein Natur und Technik), Imke Müller-Stauch (Innovationsmanagerin) und Michael Meier (Vorstand WIH). Bei der Zukunftswerkstatt möchten die WIH, die Wirtschaftsjunioren Paderborn-Höxter und der Verein »Natur und Technik« zusammen mit den jungen Teilnehmern »Zukunft verstehen und Perspektiven gestalten, weiterdenken und konkretisieren«. Foto: Sabine Robrecht

Höxter Junge Leute starten »Reise nach morgen«

»Reise nach morgen – wie wir in 2030 im Kreis Höxter leben werden«: Diese Vision entwerfen 30 junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren Ende Oktober in anderthalb Tagen »Klausur« auf dem Bilster Berg. Den Anstoß zu dieser Denkfabrik gibt die Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter (WIH). mehr...


Kai Schöttler wechselt zur Stadt Marienmünster. Foto: privat

Marienmünster Kai Schöttler wird neuer Kämmerer

Kai Schöttler (30) wird Nachfolger von Gregor Meier und tritt bereits am 1. Oktober das Amt des Kämmerers der Stadt Marienmünster an. Der Altenbergener ist bis dato noch stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat. mehr...


271 - 280 von 826 Beiträgen