Brakel Damit die Region brummt

Sie kümmern sich darum, dass das Projekt in ihren Städten möglichst schnell umgesetzt wird (von links): Matthias Peitsch (Marienmünster), Olaf Klahold (Nieheim), Miriam Altemeier (Warburg), Bürgermeister Hermann Temme, Klimaschutzmanager Hendrik Rottländer (Brakel), Ansgar Grawe (Willebadessen), Martin Kölczer (Bad Driburg), Manfred Rickhoff (Innogy), Thomas Schwingel (Höxter) und Marion Wessels (Altenbeken). Foto: Jürgen Köster

10.000 Tüten mit bienenfreundlichem Samen werden im Hochstift verteilt. Das Ziel: Die Region soll brummen. mehr...

An diesem Feldweg, der zur Schutzhütte im Mühlengrund führt, könnten 20 neue Bäume gepflanzt werden. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Landwirt droht mit Klage

Die Fällung der Linden in der Siedlung von Hohehaus ist längst beschlossen. Angesichts einer nun vorgesehenen Kompensationsmaßnahme droht jetzt jedoch ein Landwirt mit einer Klage. mehr...


BI-Vorsitzende Jutta Fritzsche mit ihren Vorstandskollegen sowie den Gesprächspartnern Bürgermeister Robert Klocke, Landtagsabgeordneter Matthias Goeken und Michael Werner vom Kreis. Foto: privat

Marienmünster Thema ist jetzt die Windkraft vor Ort

Die Mitglieder der Bürgerinitiative »Lebenswertes Marienmünster« haben sich zur Jahreshauptversammlung getroffen. Im Fokus steht die Windkraft vor Ort. mehr...


Sänger und Gitarrist der Band »Cat Ballou« ist Oliver Niesen. Er freut sich, in Bredenborn von 1000 Fans auftreten zu dürfen.

Marienmünster »Cat Ballou« können nicht nur Karneval

1000 Besucher drängen sich vor der Bühne. Alle singen laut mit, ob Jung oder Alt. Der Grund für die große Begeisterung: Die bekannte Band »Cat Ballou« spielt ihre kölschen Hits. mehr...


Wenn die Johanniter sich zu ihrem Rittertag wie hier in Marienmünster treffen, wirkt das wie ein Bild aus einer anderen Zeit. Das hat seinen Grund, schließlich können die Ordensritter auf 900 Jahre Geschichte zurückblicken. Traditionen werden hier groß geschrieben. Fotos: Michael Robrecht

Marienmünster Rittertag der Johanniter im Kloster Marienmünster

Dem Johanniterorden gehören weltweit 4000 Ritter an. 100 davon haben am Samstag am »Rittertag« im Kloster Marienmünster teilgenommen. mehr...


Josef Dreier ist Ortsausschussvorsitzender. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Josef Dreier ist wieder Vorsitzender

Der Ortsausschuss Bredenborn hat einen neuen Vorsitzenden – und es ist gleichzeitig auch der alte: Josef Dreier (UWG) bleibt nach seinem Rücktritt nun doch im Amt. mehr...


Das Königspaar André und Patricia Struck regiert in diesem Jahr die Schützen in Altenbergen. Gemeinsam mit ihrem Hofstaat freuen sie sich auf das Schützenfest im Höhendorf. Foto: privat

Marienmünster André Struck regiert in Altenbergen

André Struck ist neuer Schützenkönig in Altenbergen. Zu seiner Königin erwählte er seine Frau Patricia. mehr...


Freuen sich auf das Jubiläumsjahr des Maurer- und Handwerkervereins (von links): Thorsten Hoffmeister, Burkhard Münster, Jan Bickmann, Thorsten Hartmann, Bernd Müller, Thorsten Müller, Volker Sievers und Uwe Bickmann. Foto: Dennis Pape

Marienmünster 125 Jahre fest im Dorfleben verankert

Auf eine Geschichte von nunmehr 125 Jahren blickt der Maurer- und Handwerkerverein Bredenborn zurück. Zum Auftakt der Feierlichkeiten steigt an diesem Samstag die Kölsche Nacht. mehr...


So sieht es in vielen Wohnsiedlungen der Region aus: Nach einem Abriss entsteht ein neues Haus zwischen vorhandenen Altbauten (wie hier in der Höxteraner Kernstadt). Bei der Bemessung der Grundsteuer soll es eine gesetzliche Änderung geben. Foto: Harald Iding

Höxter, Brakel, Warburg »Einnahmen für Städte unverzichtbar«

Wie reagieren Politik und Verwaltung auf das Urteil aus Karlsruhe zur Bemessung der Grundsteuer, das auf jede Kommune – auch im Kreis Höxter – Auswirkungen hat? mehr...


Bei einem Großbrand in Bredenborn ist ein etwa 100 Quadratmeter großes Stallgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesend am Ende der Marienstraße vollständig zerstört worden. Mehr als Feuerwehrkameraden aus dem Kreis Höxter sind am Samstagnachmittag im Einsatz. Foto: Isabell Waschkies

Marienmünster Stallgebäude brennt nieder: Jugendliche legen Geständnis ab

Die dunkle Rauchwolke am Himmel ist schon von Weitem zu sehen gewesen: Ein etwa 100 Quadratmeter großes Stallgebäude in Bredenborn ist am Samstagnachmittag vollständig ausgebrannt. Verantwortlich für den Brand sind nach ersten Ermittlungen Kinder und Jugendliche. mehr...


281 - 290 von 496 Beiträgen