Höxter/Brakel/Warburg Polizei holt gefundene Waffen ab

Stefan Schrott und Isabell Witzik von der Kreispolizeibehörde Höxter zeigen Waffen, die in den vergangenen Wochen bei der Polizei abgegeben wurden, nachdem die rechtmäßigen Besitzer verstorben waren. Foto: Polizei Höxter

Es kommt gar nicht selten vor: Angehörige entdecken im Nachlass eines Verstorbenen eine Waffe oder Munition, die vielleicht Jahrzehnte unbeachtet auf dem Dachboden oder in einem Schrank schlummerte. Und jetzt? mehr...

Ricardo Blaszczyk (von rechts) freut sich mit den Gründungsmitgliedern Christian Engemann und Christian Holtgreve, dass mit Jacqueline Grabosch und Franziska Münster von der Grünen Jugend schon die nächste Generation der Partei heranwächst. Foto: Frank Spiegel

Brakel Lebendige Demokratie bewahren

Anfangs oft misstrauisch beäugt, haben sich die Grünen in den 40 Jahren ihres Bestehens zu einer festen politischen Größe im Kreis Höxter entwickelt. mehr...


110 Motorradfahrer sind durch das Weserbergland getourt. Foto: Kulturland Kreis Höxter

Höxter/Brakel Kreis Höxter begeistert Motorradfahrer

Trotz unbeständigen Wetters haben 110 Motorradfahrer an der 15. Saisoneröffnungsfahrt der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW) und der Kreispolizeibehörde Höxter teilgenommen. mehr...


Martin Kölczer (von links), Mirjam Altemeier, Ulrich Kunze, Olaf Klahold, Hermann Temme, Uwe Lippenmeyer, Martin Rieckhoff, Klimamanager Henrik Rottländer und Ansgar Grawe freuen sich auf blühende Landschaften. Foto: Frank Spiegel

Brakel Städte wollen blühende Landschaften

10.000 Samentütchen haben im vergangenen Jahr in neun Kommunen reißenden Absatz gefunden und waren schnell vergriffen. In diesem Jahr sind es deshalb 15.000 Tütchen. mehr...


Zogen Bilanz nach einem zweijährigen, interkommunalen »Leader«-Projekt zur Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt (von links): Elmar Meyer (Stadt Marienmünster), Gerhard Engelmann (Stadt Steinheim) und Sandra Elsner (Stadt Nieheim), alle Integrationsbeauftragte, sowie Lia Potthast von der lokalen »Leader«-Aktionsgruppe im Kulturland bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Nicola Pilz, Gesellschaft für Projektierungs- und Dienstleistungsmanagement Paderborn. Foto: Bettina Schulz

Nieheim Integration braucht einen langen Atem

100 Geflüchtete haben durch das Leader-Projekt der Städte Nieheim, Steinheim und Marienmünster Arbeit gefunden. Dies ist unter anderem bei der Bilanz deutlich geworden. mehr...


Die Patroclus-Möller-Orgel in der Abteikirche in Marienmünster ist Teil des Eröffnungskonzertes des Festivals »Vox Organi«. Foto: privat

Marienmünster Eine Ode an die Orgel

Den Klängen der Orgeln widmet sich ein Festival, das am 1. Mai in der Abtei Marienmünster Halt macht. Das »Vox Organi« hat sich zum Ziel gesetzt, Orgelmusik einem breiten Publikum zu präsentieren und vor allem die Kirchen ins Blickfeld zu rücken. mehr...


Mathias Schmidt präsentiert Medaille und Pullover aus Boston – sowie das Plakat für den Lauf in Höxter. Foto: Dennis Pape

Höxter/Marienmünster Vom Athleten zum Organisator

Feuerwehrsportler Mathias Schmidt steckt nach dem Boston-Marathon in den Vorbereitungen für den Höxteraner Feuerwehrlauf. Das WESTFALEN-BLATT wird dabei eine besonders engagierte Löschgruppe belohnen. mehr...


Gratulieren dem Geehrten Andreas Mönks (3. von rechts) bei der Sitzung des Ortsauschusses: Josef Welling (von links), Wilfried Meyer, Joseph Büker, Elmar Meyer und Jan Giefers. Foto: privat

Marienmünster Für Einsatz geehrt

18 Jahre ist Andreas Mönks Löschgruppenführer der Freiwilligen Feuerwehr Kollerbeck gewesen. Nun ist er vom Ortsausschuss Kollerbeck während der jüngsten Sitzung für seinen Einsatz geehrt worden. mehr...


Alkohol am Steuer: Über Ostern sind gleich mehrere junge Leute im Kreis Höxter bei der Polizei aufgefallen (Symbolbild). Foto: WB-Archiv

Höxter Polizei erwischt gleich mehrere junge Leute mit Alkohol am Steuer

Gleich drei Fahrzeugführer sind am Karfreitag und Karsamstag im Kreis Höxter mit Alkohol am Steuer angetroffen worden. Und auch am Ostermontag gab es einen eklatanten Fall.  mehr...


Symbolbild. Foto:

Marienmünster Verletzte wehren sich nach Unfall gegen Sanitäter

Trotz schwerer Verletzungen haben drei Insassen eines Autos nach einem selbstverschuldeten Unfall versucht, Unfallflucht zu begehen und dabei sogar einen Rettungssanitäter angegriffen. mehr...


31 - 40 von 496 Beiträgen