Brakel »Die Linie stimmt, das Personal nicht«

Unter anderem Michael Stickeln (von rechts) und Ulrich Jung haben sich bei der Diskussionsrunde in Brakel geäußert. Foto: Frank Spiegel

Die CDU-Basis im Kreis Höxter kann mit den Inhalten des Koalitionsvertrages zwischen CDU und SPD grundsätzlich gut leben. Großes Unbehagen herrscht allerdings angesichts der Personalplanung. mehr...

Die Egger-Geschäftsführer Thomas Moldehn (links) und Raimund Hagspiel erläutern die Umzugspläne. Foto: Michael Robrecht

Marienmünster Egger plant Umzug von Vörden nach Bevern

Die Geschäftsleitung des Egger Beschichtungswerkes in Vörden plant, den Produktionsstandort Vörden mit 180 Mitarbeitern zu schließen und nach Bevern zu verlagern. Eine endgültige Entscheidung über das Aus für das Werk Vörden gibt es aber noch nicht. mehr...


Höxters Landrat Friedhelm Spieker (rechts) hat am Mittwoch, 14. Februar, den Zuwendungsbescheid für die Maßnahme »Stärkung digitaler Kompetenz« an den Vertreter der VHS im Kreis Höxter, Dr. Andreas Knoblauch-Flach, überreicht. Foto: Harald Iding

Höxter/Detmold Digitaler Marktplatz entsteht

Die Digitalisierung für die Dörfer in Höxter und Lippe als Chance sehen, die Zukunftsfähigkeit zu stärken: Dieser Grundsatz steht bei dem kreisübergreifenden Projekt »Smart Country Side« im Mittelpunkt. Vom Bund gab es jetzt eine zusätzliche Finanzspritze. mehr...


Beim Tag der Ingenieure haben sich die Teilnehmer die letzte Motivation für ihr Studium geholt. Die Unternehmen konnten wertvolle Tipps an die Interessierten weitergeben. Foto: Kreis Höxter

Höxter/Bad Driburg/Warburg »Ingenieur und Weltverbesserer«

Der nun schon zum dritten Mal vom Verein »Natur und Technik« veranstaltete Tag der Ingenieure machte den Teilnehmenden nicht nur viel Spaß. Er brachte ihnen vor allem auch wichtige Erkenntnisse aus über die berufliche Zukunft. mehr...


In Vörden geht es am Donnerstag um das Thema »Wie vererbe ich, was geschieht, wenn ich nichts tue?«. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Anwalt referiert über Erbrecht

Die Volkshochschule Höxter-Marienmünster bietet am Donnerstag, 15. Februar, einen Vortrag zum Thema »Wie vererbe ich, was geschieht, wenn ich nichts tue?«. Beginn ist um 19 Uhr im Rathaus. mehr...


Kinderprinzenpaar Linus und Lena, Prinz Thomas Fichter und die noch amtierende Prinzessin Claudia »la bella Vantastica« mit Hofmarschall, Elferrat und Gefolge werden in Vörden herzlich begrüßt. Foto: Albert-Schweitzer-Haus

Marienmünster/Steinheim Narren besuchen Albert-Schweitzer-Haus

Mit einem dreifachen »Vörden Helau« werden die kostümierten Bewohner des Albert-Schweitzer-Hauses in Vörden begrüßt. Sie feiern Karneval in der prächtig geschmückten Eingangshalle. mehr...


Sie sind als Verkehrssicherheitsberater bei der Polizei im Kreis Höxter tätig (von links): Thomas Kruse, Michael Wiemeyer und Wolfgang Steinwachs. Foto: Polizei

Höxter Sie sorgen für sichere Straßen

Viele Menschen kennen die Verkehrssicherheitsberater der Polizei. 1978 wurde bei der Kreispolizeibehörde erstmalig ein Beamter hauptamtlich in der Verkehrserziehung eingesetzt. mehr...


Der Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, möchte im April in der Pfarrkirche St. Kilian in Vörden das Publikum begeistern. Foto: Kulturverein

Marienmünster Konzertgala in der Kirche

Eine festliche Konzertgala verspricht der »Don Kosaken Chor Serge Jaroff« am Freitag, 13. April, in Vörden. Auf möglichst viele Besucher freut sich der Heimat- und Kulturverein Marienmünster. mehr...


Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz kommt zu den Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und SPD in der CDU-Parteizentrale, dem Konrad-Adenauer-Haus. Foto: dpa

Höxter SPD verzeichnet 33 neue Mitglieder

Die SPD im Kreis verzeichnet derzeit einen regen Zulauf an neuen Mitgliedern: Insgesamt 33 Frauen und Männer haben seit Anfang Januar die Beitrittserklärung unterschrieben. mehr...


Die drei Qualitätsprüfer (von links) Karl-Ernst Schmalz, Klaus Winkelhahn und Simone Pollmann. Die Bäckereien im Kreis Höxter sind bekannt für Kreativität und hohe Qualität. Die Brotprüfung läuft in Höxters zurzeit in der Schule am Nicolaitor. Foto: Christopher Lingnau

Höxter »Das Brot in alle Munde bringen«

»Das schmeckt aber lecker«, sagen die Kinder der Grundschule am Nicolaitor. Gestern bekamen die Schülerinnen und Schüler Besuch von drei Qualitätsprüfern. Und 74 Laib Brot. mehr...


391 - 400 von 561 Beiträgen