Marienmünster Blutspendetermin in Vörden

Blutspenden ist in Vörden möglich. Foto: dpa

Das Deutsche Rote Kreuz ruft am Donnerstag, 23. August, zur Blutspende in Vörden auf. mehr...

An der Tankstelle im Industriegebiet »Zum Bollkasten« in Bredenborn kann nach dem Feuer wieder getankt werden. Foto: Harald Iding

Marienmünster Der Aufbau beginnt

Zwei Wochen nach dem verheerenden Großbrand im Industriegebiet »Zum Bollkasten« in Bredenborn sitzt der Schock bei Detlef Middeke noch tief. »Jetzt müssen wir nach vorne schauen und einen Weg finden«, sagte Detlef Middeke gestern dem WESTFALEN-BLATT auf Anfrage. mehr...


Mit einer eigenen Planung wirbt Ratsherr Elmar Stricker (WGB) für den Umbau des Feuerwehrgerätehauses Bremerberg um eine fraktionsübergreifende Lösung. Foto: Heinz WIlfert

Marienmünster Umbau statt Neubau

Die Diskussionen um das Feuerwehrgerätehaus in Bremerberg hat zuletzt das Geschäft der Politik in Marienmünster bestimmt. Mit einem Vorstoß will die Wählergemeinschaft Bredenborn (WGB) jetzt die Debatte versachlichen. mehr...


Die größte Baustelle von Marienmünster aus der Vogelperspektive: Die Fachfirma Schaperdot rückt mit schweren Maschinen an, um die alten Gebäudeteile abzutragen. Foto: Harald Iding

Marienmünster Abrissbagger »beißen« sich durch

Der Abriss des älteren Teils der Grundschule in Marienmünster-Vörden hat begonnen. In den nächsten Tagen könnte er bereits vollständig verschwunden sein. Danach wird aufgeräumt. Die Planungen für einen Neubau laufen noch. mehr...


Freuen sich auf das Stadtschützenfest (von links): Königspaar Anja Schrader-Turk und Martin Schrader, Sandra und Bernd Herwing sowie Margaretha und Josef Schwarze. Foto: Schützenverein

Marienmünster Stadtschützenfest steigt in Hohehaus

Schon seit Monaten sind die Bürger voller Vorfreude auf das Schützenfest. Erstmalig richtet Hohehaus das Marienmünsteraner Stadtschützenfest aus. mehr...


Holger Benninghoff Foto: Silvia Schonheim

Höxter/Warburg Holger Benninghoff wechselt nach Wesel

Der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg, Holger Benninghoff, verlässt Ende September den Kreis Höxter. Der 48-jährige Jurist wechselt an die Spitze der Kreishandwerkerschaft Wesel am Niederrhein. mehr...


Blumen sollten nur dort gegossen werden, wo es unbedingt nötig ist. Foto: dpa

Marienmünster Rasen nicht mehr wässern

Wegen der hohen Temperaturen bittet die Stadt Marienmünster ihre Bürger, Wasser zu sparen. Die Plantsche auf dem Abenteuerspielpatz ist abgestellt. mehr...


Ehemalige Königinnen aus Altenbergen sind beim Schützenfest in Altenbergen geehrt worden. Foto: Privat

Marienmünster Broschen für 55 Königinnen

55 ehemalige Königinnen aus Altenbergen haben beim Schützenfest eine Brosche als Andenken überreicht bekommen. mehr...


Walter Steffens in seinem Klavierzimmer, im Hintergrund: Botticellis Gemälde »Die Geburt der Venus«, vollendet 1486. Venus ist die römische Göttin der Schönheit. Der Landesgartenchau will Steffens ein Violinkonzert widmen. Foto: Roman Winkelhahn

Marienmünster/Höxter »Von klein auf verfolge ich Botticelli«

So viele Gemälde wie er haben nicht einmal die Komponisten Claude Debussy und Franz Liszt vertont. Walter Steffens will nun ein Violinkonzert für die Landesgartenschau 2023 in Höxter komponieren, inspiriert von den Werken des bedeutenden italienischen Malers Sandro Botticelli. mehr...


Ein riesiger, geheimnisvoller »Kokon« wird um Mitternacht vor der Abtei angestrahlt. Es ist ein Werk von Monika Möller (Stahl und Zweige heimischer Pflanzen). Sie gehört der Künstlergruppe »pickArt« an. Foto: Harald Iding

Marienmünster/Höxter/Brakel Eine Nacht voller Überraschungen

Diese lange »Bach-Nacht« des Klosterfestivals 2018 in Marienmünster hat voller Überraschungen gesteckt und mehr als 300 Gäste mitgerissen: musikalische Sahnestücke, ideenreiche Kunstwerke und die Atmosphäre der Abtei – das war ein traumhaft schöner Mix. mehr...


441 - 450 von 750 Beiträgen