Höxter Müllabfuhr soll teurer werden

Die Abfuhr der Restmülltonnen soll im kommenden Jahr teurer werden. Diesen Vorschlag macht die Kreisverwaltung den politischen Gremien. Hintergrund sind gestiegene Kosten für die Verbrennung des Abfalls in Hameln und Bielefeld. Foto: dpa

Für die Entsorgung ihres Restmülls müssen die Menschen im Kreis Höxter vom kommenden Jahr an voraussichtlich tiefer in die Tasche greifen. mehr...

In Bredenborn werden die Fußballer auf einem Kunstrasenplatz trainieren können. Foto: Jürgen Drüke/Archiv

Marienmünster Umsetzung kann beginnen

Im Schafstall der Abtei hat sich der Rat Marienmünster zu seiner letzten Sitzung vor der Wahl getroffen – und einstimmig den Beschluss für das lang umstrittene Sportstättenkonzept gefällt. mehr...


Der VW Polo wurde von der Polizei sichergestellt. Foto: Marius Thöne

Marienmünster 21-Jährige erleidet bei Unfall schwerste Verletzungen

Bei einem Unfall zwischen Bredenborn und Vörden ist am Mittwochnachmittag eine 21-Jährige aus Warburg schwerst verletzt worden. mehr...


Helmut Lensdorf möchte am 13. September zum Landrat gewählt werden. Der 57-jährige Medienberater aus Marienmünster-Kollerbeck hat zahlreiche Ideen, wie er den Kreis Höxter weiter nach vorn bringen will. Foto: Frank Spiegel

Kreis Höxter Im Kreis Höxter besser leben

Er ist vielseitig interessiert und neugierig. Da war das Korbmachermuseum in Dalhausen für Helmut Lensdorf ein idealer Treffpunkt mit dem WESTFALEN-BLATT. „Es soll ja auch für mich interessant sein. Kollerbeck und Umgebung kenne ich. Ich wollte das Korbmachermuseum noch einmal neu kennenlernen“, beschreibt der SPD-Kandidat für das Amt des Landrats seine Motivation, diesen Ort zu wählen mehr...


Akt der Menschlichkeit: Unter dem Motto „Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit“ haben junge Mädchen der Firmvorbereitung Geld für das Hospiz in Bad Pyrmont gesammelt. Foto: Heinz Wilfert

Marienmünster Die gute Tat

Unter dem Motto „Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit“ ließen sich vier Mädchen der Firmvorbereitung aus Marienmünster auf das Projekt „Hospiz“ ein. Sie besuchten das Hospiz „Haus Bethesda“ in Bad Pyrmont und sammelten Spenden. mehr...


Bürgermeisterkandidat Josef Suermann hat sich in den vergangenen Jahren für die Entwicklung der Grundschule eingesetzt. Foto: Dennis Pape

Marienmünster „Eine Herzensangelegenheit“

Einer von Josef Suermanns Lieblingsorten liegt nur wenige Meter von seinem Arbeitsplatz entfernt – es ist die Grundschule, die sich innerhalb der vergangenen Jahre zu einem kreisweiten Vorzeigeobjekt entwickelt hat. mehr...


Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten. Die ersten Gesellschafter steigen aus. Ob das auch der Kreis Höxter so macht, entscheidet sich im Kreistag am 8. Oktober. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Höxter Steigt auch Höxter beim Flughafen aus?

Die Frage nach der Zukunft des Flughafens Paderborn-Lippstadt betrifft auch den Kreis Höxter. Er hält gut vier Prozent der Anteile – und damit etwa halb soviel wie der Kreis Gütersloh, der bereits den Ausstieg beschlossen hat. Am 8. Oktober steht ein Plan der Flughafengesellschaft für eine Restrukturierung auf der Tagesordnung der Kreistagssitzung. mehr...


Sybille Mocker-Schmidt möchte in Marienmünster als Bürgermeisterin unter anderem auch Politik für junge Familien machen. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Familien im Fokus

Sybille Mocker-Schmidt (32) ist ein echter Familienmensch – zum Interview auf dem Abenteuerspielsplatz in Vörden hat sie ihre vier Kinder mitgebracht. Und sollte die SPD-Kandidatin im September zur neuen Bürgermeisterin in Marienmünster gewählt werden, möchte sie unter anderem Politik für Familien in ihrer Heimat machen. mehr...


Hinter dieser von der Polizei versiegelten Haustür soll ein Mann seine Mutter getötet haben. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Sohn soll Mutter getötet haben

Ein Mann aus Marienmünster-Kollerbeck im Kreis Höxter steht im dringenden Verdacht, seine Mutter getötet zu haben. Nach Angaben von Oberstaatsanwalt Ralf Meyer sei die Seniorin bereits am Dienstag tot in der Badewanne ihres Hauses an der Hauptstraße gefunden worden. mehr...


Die Polizei hat einen Mann aus Kollerbeck festgenommen. Foto: Wolfgang Wotke/Archiv

Marienmünster 53-Jähriger soll seine Mutter getötet haben

Ein 53-jähriger Mann aus Marienmünster-Kollerbeck steht im Verdacht, seine pflegebedürftige Mutter (79) getötet zu haben. Nach Angaben von Oberstaatsanwalt Ralf Meyer sei die Seniorin am Dienstag tot in der Badewanne gefunden worden.µ mehr...


51 - 60 von 826 Beiträgen