Marienmünster Im Dauereinsatz für das Dorf

Joseph Büker (von links), Hubert Schöttler und Elmar Meyer von der Stadtverwaltung Marienmünster. Foto: privat

Dank und Anerkennung für einen verdienten Kollerbecker: In der jüngsten Sitzung des Ortsausschusses Kollerbeck ist der ehemalige Ortsheimatpfleger Hubert Schöttler für sein 18-jähriges Engagement für die Ortschaft Kollerbeck ausgezeichnet worden. Vom Jahr 2000 bis zum Jahr 2018 hatte er mit Fleiß und Energie das Amt ausgeübt. mehr...

Die Spurensicherung ist die Aufgabe von Juliana Naveke bei der Polizei in Höxter. In Brasilien geboren und aufgewachsen, ist sie der Liebe wegen nach Deutschland gekommen und lebt in Marienmünster. Sie ist Botschafterin der X-Region. Foto: Irina Jansen

Beverungen/Marienmünster Vom Zuckerhut zum Köterberg

Mit Juliana Naveke aus dem Bereich Spurensicherung der Kripo und dem Polizeikommissar Patrick Meier stellt die Kreispolizeibehörde Höxter zwei neue Gesichter für die Standortkampagne Region plus X vor. mehr...


Bushaltestelle (Symbolbild) Foto: dpa

Marienmünster NPH gegen Verlegung

Der Nahverkehrsverbund Paderborn-Höxter hat sich gegen eine Verlegung der Bushaltestelle »Pastorat« in Bredenborn ausgesprochen. Das hat Vize-Geschäftsführer Stefan Atorf Bürgermeister Robert Klocke mitgeteilt. mehr...


Feuerwehrsportler Mathias Schmidt aus Marienmünster-Bredenborn (2. von links) organisiert am Samstag, 25. Mai, wieder den »Höxteraner Feuerwehrlauf«. Das WESTFALEN-BLATT lobt erstmalig einen Preis aus. Foto: Harald Iding

Höxter/Marienmünster Feuerwehrlauf in der Kreisstadt

Die Lokalredaktion Höxter des WESTFALEN-BLATTES beteiligt sich in diesem Jahr zum ersten Mal nicht nur in Form einer ausführlichen Berichterstattung am Höxteraner Feuerwehrlauf. Die Heimatzeitung lobt darüber hinaus auch einen Preis über 200 Euro für die Löschgruppe aus, die die meisten Teilnehmer stellt. mehr...


Voller Leidenschaft und mit überzeugenden Soloeinlagen hat »Pop-Up« aus Detmold die Zuhörer in der Abtei mitgerissen. Foto: Harald Iding

Marienmünster Junge Stimmen steigen in den Himmel

Das dürfte einer der schönsten Konzertabende gewesen sein, den die Musikfreunde im Kreis Höxter erlebt haben: Gleich mit zwei herausragenden Chören, die international Erfolge feiern, hat die Kulturstiftung Marienmünster als Veranstalter im Schafstall punkten können. mehr...


Auf den Spuren der Heiligen Hildegard von Bingen: Elisabeth Heien-Berens (von links), Rita Altmiks und Heike Mathejczyk kennen sich mit der Mystikerin und ihrer Klostermedizin aus. In fünf Beeten wachsen Kräuter der Universalgelehrten Fotos: Sabine Robrecht

Marienmünster »Mit Hildegard von Bingen durch das Jahr«

Die charismatische Mystikerin und visionäre Universalgelehrte des Hochmittelalters steht im Mittelpunkt zweier Kräuterführungen im Klostergarten. mehr...


Künstler Ulrich Möckel zeigt in den Domänengebäuden Skulpturen und Installationen, auch mit Licht. Bäume tauchen oft auf. Foto: Michael Robrecht

Marienmünster Sternen-Pyramide als Lichtspielhaus

Die Kulturstiftung Marienmünster eröffnet die Saison 2019 mit einer Ausstellung, die »galaktische Ansichten« möglich macht. mehr...


Die Abtei gibt auch der Stadt Marienmünster ihren Namen. Foto: Frank Spiegel

Marienmünster Politik übt Kritik an Entscheidung des Bistums

Der angekündigte Rückzug der Priestergemeinschaft St. Martin aus Marienmünster hat auch Reaktionen aus dem politischen Raum hervorgerufen. Elmar Stricker, Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft Bredenborn (WGB) im Stadtrat, sieht die Gemeinde in dem Entscheidungsprozess nicht ausreichend mitgenommen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa/Friso Gentsch

Höxter Mit Tempo 187 auf der B 239

58-Jähriger war zwischen Marienmünster und Löwendorf mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. mehr...


Eine Silber-Pyramide neben dem Klostergelände von Marienmünsteram Besucherzentrum ist der Hingucker: Dahinter verbirgt sich ein Kunstprojekt. Foto: M. Robrecht

Marienmünster Sternenhaus-Pyramide ist der Hingucker

Eine Silber-Pyramide auf dem Klostergelände von Marienmünster? Viele Besucher standen in den vergangenen Tagen verwundert und erstaunt vor dem neuen Metall­objekt zwischen Besucherzentrum und Domänengebäuden. mehr...


51 - 60 von 496 Beiträgen