Marienmünster Junge Stimmen steigen in den Himmel

Voller Leidenschaft und mit überzeugenden Soloeinlagen hat »Pop-Up« aus Detmold die Zuhörer in der Abtei mitgerissen. Foto: Harald Iding

Das dürfte einer der schönsten Konzertabende gewesen sein, den die Musikfreunde im Kreis Höxter erlebt haben: Gleich mit zwei herausragenden Chören, die international Erfolge feiern, hat die Kulturstiftung Marienmünster als Veranstalter im Schafstall punkten können. mehr...

Auf den Spuren der Heiligen Hildegard von Bingen: Elisabeth Heien-Berens (von links), Rita Altmiks und Heike Mathejczyk kennen sich mit der Mystikerin und ihrer Klostermedizin aus. In fünf Beeten wachsen Kräuter der Universalgelehrten Fotos: Sabine Robrecht

Marienmünster »Mit Hildegard von Bingen durch das Jahr«

Die charismatische Mystikerin und visionäre Universalgelehrte des Hochmittelalters steht im Mittelpunkt zweier Kräuterführungen im Klostergarten. mehr...


Künstler Ulrich Möckel zeigt in den Domänengebäuden Skulpturen und Installationen, auch mit Licht. Bäume tauchen oft auf. Foto: Michael Robrecht

Marienmünster Sternen-Pyramide als Lichtspielhaus

Die Kulturstiftung Marienmünster eröffnet die Saison 2019 mit einer Ausstellung, die »galaktische Ansichten« möglich macht. mehr...


Die Abtei gibt auch der Stadt Marienmünster ihren Namen. Foto: Frank Spiegel

Marienmünster Politik übt Kritik an Entscheidung des Bistums

Der angekündigte Rückzug der Priestergemeinschaft St. Martin aus Marienmünster hat auch Reaktionen aus dem politischen Raum hervorgerufen. Elmar Stricker, Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft Bredenborn (WGB) im Stadtrat, sieht die Gemeinde in dem Entscheidungsprozess nicht ausreichend mitgenommen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa/Friso Gentsch

Höxter Mit Tempo 187 auf der B 239

58-Jähriger war zwischen Marienmünster und Löwendorf mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. mehr...


Eine Silber-Pyramide neben dem Klostergelände von Marienmünsteram Besucherzentrum ist der Hingucker: Dahinter verbirgt sich ein Kunstprojekt. Foto: M. Robrecht

Marienmünster Sternenhaus-Pyramide ist der Hingucker

Eine Silber-Pyramide auf dem Klostergelände von Marienmünster? Viele Besucher standen in den vergangenen Tagen verwundert und erstaunt vor dem neuen Metall­objekt zwischen Besucherzentrum und Domänengebäuden. mehr...


Die Abtei Marienmünster sollte wieder besiedelt werden. Daraus wird nichts. Foto: Harald Iding

Marienmünster Priestergemeinschaft kommt nicht

Die in Frankreich gegründete Priestergemeinschaft St. Martin kommt nicht nach Marienmünster. Das hat das Erzbistum Paderborn am Nachmittag mitgeteilt. mehr...


Die Wertstofftonnen werden ab April geleert. Los geht es heute in Teilen des Warburger Stadtgebietes. Am Dienstag geht es in Bad Driburg weiter. Die genauen Termine finden sich im Abfallkalender und in der Müll-App des Kreises. Foto: Harald Iding

Kreis Höxter Tonnen werden ab Montag geleert

Die Tage des Gelben Sackes sind im Kreis Höxter gezählt. Von Montag an werden die neuen Wertstofftonnen von den Entsorgungsunternehmen geleert. Los geht es in Teilen von Warburg. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Marienmünster Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Überholmanöver einer Autofahrerin (53) ist es am Freitagnachmittag zu einen schweren Unfall gekommen. Ein Motorradfahrer (59) wurde schwer verletzt, als es zum Frontalzusammenstoß mit dem Auto kam. mehr...


Birger Kriwet (rechts) und Paul Löneke haben am Freitag die Bilanz 2018 der Vereinigten Volksbank vorgestellt. Neu im Programm ist die so genannte Crowdfunding-Plattform, wo Vereine oder Initiativen um Gelder für Projekte werben können. Foto: Marius Thöne

Brakel/Steinheim/Warburg Löneke schließt Fusion aus

Die Vereinigte Volksbank will keine weiteren Filialen schließen. Das hat Vorstandsvorsitzender Paul Löneke am Freitag bei der Bilanzpressekonferenz deutlich gemacht. Auch Fusionsgedanken mit der größeren Verbund-Volksbank OWL in Paderborn erteilte er eine Absage. mehr...


71 - 80 von 512 Beiträgen