Marienmünster Bilder und Texte treten in einen Dialog

Klaus Hansen (rechts) und Michael Hellwig in der Ausstellung in Marienmünster. Foto: Frank Spiegel

Zuletzt stand sie mit Soest in der Stadt der Kirchen, seit Samstagabend ist die Ausstellung »Gottes-Häuser Innenansichten einer Metapher« im Kulturzentrum der Abtei Marienmünster zu sehen und damit in der Region der Klöster. mehr...

Sie sind die neuen Pächter des Burgcafés in Schwalenberg: Jessica und Magdalena Stanitzek (vorne) und Alexander von Wecki. Foto: privat

Höxter/Schwalenberg Traum vom eigenen Café platzt

Die Burg Schwalenberg (Kreis Lippe) aus dem Dornröschenschlaf erwecken – das war das Ziel von Lars Baumhauer aus Bödexen. Sein Plan ist gescheitert. »Aus privaten Gründen musste ich die Reißleine ziehen und den Pachtvertrag kündigen«, bestätigt Lars Baumhauer auf Nachfrage mehr...


Unter anderem in der Kapuzinerkirche können Kinder bei einer Veranstaltung am 2. Februar geheime Orte erleben. Im Pfarrzentrum nebenan werden Geschichten zum Verständnis des Festes »Darstellung des Herrn« erzählt. Foto: Jürgen Köster

Brakel/Marienmünster »Finde dein Licht«

26 Klöster, Klosterorte und christliche Glaubensgemeinschaften haben sich zusammengefunden und ein gemeinsames Veranstaltungsprogramm konzipiert, zum zweiten Mal nach 2018. Auch im Kreis Höxter gibt es mehrere Angebote. mehr...


Mit Plakaten wirbt der Kreis Höxter für den neuen Qualifizierungskursus, der am 9. März beginnt. Stephanie Werk-Ferber (von links), Christian Rodemeyer und Katharina Sinn hoffen auf reges Interesse an der Ausbildung zur Tagesmutter und zum Tagesvater. Foto: Kreis Höxter

Höxter Der Nachfrage gerecht werden

Rund 270 Kinder werden derzeit im Kreis Höxter durch Tagesmütter und -väter betreut. Weil die Nachfrage weiter steigt, sucht der Kreis Höxter neue Tagespflegepersonen. mehr...


Ein Spaß für alle Altersklassen: Beim Feuerwehrlauf werden die Sportler auch mal vom Nachwuchs ins Ziel begleitet. Fotos: Dennis Pape

Höxter/Marienmünster Kranke Kinder profitieren

Eine echte Erfolgsgeschichte geht in die fünfte Auflage: Der Startschuss zum Feuerwehrlauf in Höxter fällt in diesem Jahr am 25. Mai. Anmeldungen sind ab sofort möglich. mehr...


Präsentieren stolz den »Bildungs-Oskar« für das Projekt »Smart Country Side« mit dem Programm »Digitale Kompetenzen im ländlichen Raum« (von links): VHS-Leiter Andreas Knoblauch-Flach, Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka, Projektleiterin Heidrun Wuttke und Dozent Mirko Löffelbein. Noch bis in den Sommer werden 150 Dorfbewohner zu Digitalexperten ausgebildet. Foto: Ralf Brakemeier

Höxter »Projekte müssen weiter gehen«

150 Vertreter von 16 Dörfern im Kreis Höxter lassen sich gerade für die Online-Welt schulen. Das Programm »Digitale Kompetenzen im ländlichen Raum« ist Teil des Projektes »Smart Country Side« in den Kreisen Höxter und Lippe. mehr...


Engagierte Schützen (von links): Eckhard Meyer, Martin Potthast, Martin Willberg, Christoph Wellbring, Michael Brecker, Udo Meyer, Wilfried Meyer Detlef Middeke, Jörg Appelt, Andreas Hufendiek, Reinhard Potthast, Dirk Bickmann, Jörg Rosche, Mirko Kockmann und Matthias Bickmann. Foto: Schützenverein

Marienmünster Altschützenvorstand in Bredenborn ist komplett

Der Altschützenvorstand Bredenborn hat nach den Neuwahlen am vergangenen Wochenende nur drei Abgänge zu verzeichnen. Den Vorstand verlassen haben Alexander Grothe, Eduard Werner und Stefan Buch. mehr...


Die Arbeiterwohlfahrt sieht ihre Zukunftsaufgabe im Kreis Höxter vor allem im Bereich des Pflegedienstes. Foto: dpa

Kreis Höxter Schwächeren eine Stimme geben

In den vergangenen 100 Jahren hat sich die Arbeiterwohlfahrt (AWO) deutschlandweit einen Namen gemacht. »Auch wenn wir im Kreis Höxter noch nicht so alt sind, können wir auf viele erfolgreiche und arbeitsreiche Jahre zurückblicken«, so Kreisvorsitzender Wolfgang Kuckuk. Mit Kommentar: mehr...


Landrat Friedhelm Spieker (von links), Caroline Fechner (Gesundheitsdienst Kreis Höxter) und Dr. med. Wolfgang Avenhaus (Vertreter der niedergelassenen Ärzte in der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Kreises Höxter) kämpfen für die hausärztliche Versorgung. Foto:

Höxter/Warburg/Brakel Jeder dritte Hausarzt im Kreis ist älter als 60

Jeder dritte Hausarzt im Kreis Höxter ist älter als 60 Jahre. Landrat Friedhelm Spieker setzt sich deshalb dafür ein, dass die Weichen gestellt werden, um die hausärztliche Versorgung auch künftig sicherzustellen. mehr...


Der Spielmannszug Kollerbeck probt seit dem Spätsommer für das Neujahrskonzert am 20. Januar in der Kollerbecker Kirche. Foto: privat

Marienmünster Kaiserwalzer und Co.

Alle zwei Jahre veranstaltet der Spielmannszug Kollerbeck in der Kirche ein Neujahrskonzert. Die Zuhörer können sich dann von den neu einstudierten, aber auch altbewährten Stücken überzeugen. mehr...


81 - 90 von 478 Beiträgen