Kreis Höxter Karnevalsbilanz: Betrunkene streiten sich

Symbolbild. Foto: Harald Iding

Die Polizei im Kreis Höxter kann in diesem Jahr insgesamt auf einen überwiegend friedlichen Verlauf der Rosenmontagsumzüge und der sich anschließenden Feierlichkeiten des Straßenkarnevals zurückblicken. mehr...

Diakon Roland Ogorzelski und sein Team vom Verein Höxter-Tisch sammeln täglich aussortierte Lebensmittel ein. Die ehrenamtlichen Helfer sind auf jede Spende angewiesen, damit sie die Bedürftigen ausreichend versorgen können. Foto: Michael Robrecht

Höxter »Zu gut für die Tonne«

»Lebensmittel landen viel zu häufig auf dem Müll«, sagt Dr. Kathrin Weiß vom Kreis Höxter. Es gebe viele Alternativen, nicht gebrauchte Lebensmittel zu verwerten – bevor sie auf dem Müll landen. mehr...


Etwa einen Monat lang begrüßen Antje und Werner Lange ihre Gäste noch im Wirtshaus am Brunnen in Vörden. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Ein Stück Heimat auf dem Teller

Das Wirtshaus am Brunnen in Vörden ist eine Institution – weit über die Grenzen Marienmünsters hinaus. Noch! Denn die Betreiber Antje und Werner Lange schließen am 24. März die Türen für immer. mehr...


Die Sparkassen-Vorstände Jens Härtel (rechts) und Achim Frohss haben die Bilanz der Sparkasse Höxter vorgestellt. Darüber hinaus setzen sie sich für den Erhalt der Zuckerfabrik in Warburg ein. Sie haben an die Südzucker AG geschrieben. Foto: Frank Spiegel

Brakel 500 Häuser und Wohnungen finanziert

Durchweg zufrieden sind die Sparkassenvorstände Jens Härtel und Achim Frohss mit den Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr 2018. In der Sparkassen-Hauptstelle in Brakel haben sie einen Überblick über das vergangene Jahr und Ausblick auf geplante Investitionen in 2019 gegeben. mehr...


Naja Schnabel (12) aus Höxter liest seit ihrer Kindergartenzeit. Am Donnerstagvormittag zeigte die KWG-Schülerin ihr Können beim Vorlesewettbewerb in Höxter, den sie souverän gewann. Sie darf jetzt am Regionalentscheid teilnehmen. Foto: Marius Thöne

Höxter Siegreich mit »Pogo und Polente«

So ganz kann Naja Schnabel ihr Glück nicht fassen. Nur zögerlich erhebt sie sich von ihrem Stuhl und geht nach vorne. Die Zwölfjährige aus Höxter hat den Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb gewonnen. mehr...


Die engagierten Darsteller der Theatergruppe Bredenborn proben eifrig für die Premiere am Samstag, 9. März, mit (vorne von links): Beate Gerninghaus, Norbert Lücke und Birgit Wolff sowie (hinten von links) Pia Brinkmann, Matthias Bickmann, Ramona Smolinski (auf der Liege), Thomas Masolle, Marita Hengsbach, Marcel Dreier und Friedrich Ernst.  Foto: Sabrina Rheker

Marienmünster Über die Tücken des Krankseins

Es wird fleißig im Probenraum geübt, bevor die Theatergruppe Bredenborn die finalen Feinheiten auf der Originalbühne einstudiert. »Wer krank ist, muss kerngesund sein« lautet der Titel des neues Stücks, das die Schauspieler ihrem Publikum präsentieren wollen. mehr...


Meerschweinchen Max bei der Kontaktaufnahme mit Simone Ruhnke (links) und Maria Schwenzner (rechts).

Marienmünster Tierischer Besuch im Seniorenheim

Im Foyer des Albert-Schweitzer-Hauses laufen Hühner und Meerschweinchen unter den Tischen und Stühlen umher und werden von allen Seiten berührt, getätschelt und gestreichelt. mehr...


Stellen die Kriminalitätsstatistik 2018 vor: Polizeidirektor Christian Brenski (von links), Landrat Friedhelm Spieker, Karlheinz Schröder, Leiter des Kriminalkommissariats 1, und Guido Oelmann, Leiter der Führungsstelle Kriminalität. Foto: Sabine Robrecht

Kreis Höxter Finger weg vom Rauschgift

Die Polizei kritisiert die Verharmlosung »weicher« Drogen. Weil sich der Wirkstoffgehalt insbesondere beim Marihuana deutlich nach oben entwickelt habe, gerieten junge Menschen schnell in die Abhängigkeit, warnt Karlheinz Schröder der Kreispolizeibehörde Höxter. mehr...


Der Sportplatz in Kollerbeck. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Rasenschach

In Marienmünster wird derzeit Rasenschach in seiner reinsten Form gespielt. Ein Kommentar von Redakteur Dennis Pape. mehr...


Daumen hoch für das Projekt »Ökoprofit«: Die Beteiligten ziehen bei einem Workshop in der Polstermöbelmanufaktur Finkeldei in Nieheim eine positive Zwischenbilanz. »Ökoprofit« steht für »Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik«. Foto: Sabine Robrecht

Kreis Höxter Umweltschutz spart Kosten

22.000 Kaffee-Plastikbecher im Jahr: »Als wir diese Zahl ermittelt haben, war uns klar: Da müssen wir dran«, sagt Christian Einwohlt, Mitarbeiter der Spedition Heinrich Mahlmann in Steinheim. Inzwischen trinken die »Mahlmänner« ihren Kaffee aus Mehrwegbechern. mehr...


91 - 100 von 512 Beiträgen