>

Do., 28.07.2016

Junger Fahrer wird auf L 755 bei Ovenhausen schwer verletzt Auto kracht gegen Lastzug

Der verunglückte Subaru-Fahrer ist mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus gebracht worden. Der Wagen ist nur noch Totalschaden.

Der verunglückte Subaru-Fahrer ist mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus gebracht worden. Der Wagen ist nur noch Totalschaden. Foto: Ingo Schmitz

Ovenhausen (WB/itz/hai). Auf der L 755 zwischen Ovenhausen und Eilversen ist am Donnerstag ein Autofahrer (19) in einem Subaru auf die Gegenspur eines Lastkraftwagens geraten. Der junge Mann kam schwerverletzt ins Krankenhaus.

Der Fahrer (36) im entgegenkommenden Brummi konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr vermeiden, so die Polizei. Der Subaru stieß auf der Fahrerseite mit der Front des Lastkraftwagens zusammen. Laut Polizei ist der 19-Jährige mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Höxter gebracht worden. Der Fahrer des Lkw-Gespanns sei unverletzt geblieben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4191392?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198395%2F2851045%2F