Di., 10.07.2018

Landfrauen feiern 70-jähriges Bestehen – offener Abend für alle in Brakel Wie »Ein Kessel Buntes«

Das Bild der Landfrau hat sich gewandelt. Viele gehen heute im Gegensatz zu früher einem nichtlandwirtschaftlichen Beruf nach.

Das Bild der Landfrau hat sich gewandelt. Viele gehen heute im Gegensatz zu früher einem nichtlandwirtschaftlichen Beruf nach. Foto: Kreisland-Frauenverband Höxter-Warburg

Von Jürgen Köster

Brakel (WB). »Es soll ein schöner Abend für alle werden – etwa so wie die frühere Fernsehsendung ›Ein Kessel Buntes‹«, erhofft sich Kreisvorsitzende Gaby Beckmann von der Jubiläumsfeier des Landfrauenverbandes Höxter-Warburg am kommenden Freitag. Von 19 Uhr an werden mehr als 400 Frauen einen abwechslungsreichen Abend in der Brakeler Stadthalle verbringen.

Männer sind – bis auf einige Ehrengäste – nicht zugelassen. Und: Dieses Mal bedienen die Landwirte die Landfrauen.

»Bei den meisten Veranstaltungen des WLV-Kreisverbandes übernehmen die Landfrauen die Bewirtung der Gäste, bei unserem Jubiläum soll es einmal anders herum sein. Wir haben die Männer gefragt und sofort eine Zusage bekommen«, berichtet die Kreisvorsitzende. »Schließlich ist es auch ein deutliches Zeichen dafür, dass wir alle an einem Strang ziehen und gemeinsam für den Berufsstand eintreten.«

Alle ziehen an einem Strang

Alle zehn Ortsvereine des Kreislandfrauenverbandes werden sich an dem abendfüllenden Programm beteiligen. »Es wird Tänze, Sketche, Lieder und eine Modenschau geben«, verspricht Katja Hübner, Geschäftsführerin des Landfrauenverbandes für den Kreis Höxter.

»Es wird Fingerfood gereicht, eine Cocktailbar fehlt nicht. Es gibt alles, was für einen Abend wie diesen angemessen ist.« Das Ganze dient zudem noch einem guten Zweck: Nach dem Motto »Wir schenken anderen« soll der gesamte Erlös des Abends sozialen Einrichtungen wie »Donum Vitae« oder dem Landfrauen-Sorgentelefon zugute kommen. Auch die Verkaufserlöse aus einem Kreativmarkt im Foyer sollen hier hineinfließen.

Erlös dient gutem Zweck

»Landfrauen waren immer schon kreativ – und oft dem Zeitgeist ein wenig voraus«, meint Beckmann, die an der Spitze der aktuell 1531 Landfrauen im Kreis Höxter steht. Nachwuchssorgen kenne der Kreisverband nicht: In den letzten drei Jahren habe es im Durchschnitt 100 Neumitglieder pro Jahr gegeben. Im Westfälisch-Lippischen Verband seien 48.000 Landfrauen, bundesweit etwa 500.000 organisiert. Beckmann: Wir waren noch nie so stark, bunt, vielfältig und offen wie jetzt.« Wer beim Jubiläumsfest ebenfalls dabei sein möchte: Unter der Telefonnummer 05272/3701224 gibt es noch einige Karten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5893933?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851045%2F