Fr., 23.11.2018

Telekom baut Netz aus Schnelles Internet für Vörden

In Vörden ist jetzt Glasfaserkabel verlegt worden.

In Vörden ist jetzt Glasfaserkabel verlegt worden. Foto: dpa

Marienmünster-Vörden (WB). Rund 550 Haushalte im Vorwahlbereich 05276 in Vörden können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich.

Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Die Telekom hat dafür rund zwei Kilometer Glasfaser verlegt und zwei Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik aufgerüstet. »Der schnelle Zugang zur Datenautobahn trägt zur Attraktivität Vördens als Wohn- und Wirtschaftsstandort bei. Deshalb ist es sehr wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger sowie das Gewerbe leistungsstarke Internetverbindungen erhalten«, sagt Robert Klocke, Bürgermeister von Marienmünster.

»Wer die schnellen Internetanschlüsse nutzen möchte, kann sie ab sofort online, telefonisch oder im Fachhandel buchen«, sagt Roger Pettenpohl, Regionalmanager der Deutschen Telekom. Weitere Infos im Telekom-Partner-Shop in Steinheim, Anton-Spilker-Straße 33, telefonisch unter 0800/3303000 (Neukunden) und 0800/330 1000 (Telekom-Kunden) oder im Internet auf www.telekom.de/schneller.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6210535?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851045%2F