St.-Heinrich-Schützenbruderschaft Bremerberg richtet Fest mit zahlreichen Gästen aus
Besucher bejubeln Königspaar

Marienmünster (WB/maya). Unter Jubel und Klatschen der Zuschauer ist der Festumzug der St.-Heinrich-Schützenbruderschaft Bremerberg am Wochenende durch den Ort gezogen. Unter der Regentschaft des Königspaares Stefan und Petra Köhne wurde Schützenfest gefeiert.

Montag, 15.07.2019, 16:46 Uhr aktualisiert: 15.07.2019, 16:48 Uhr
In majestätischer Robe schreitet Königin Petra Köhne an der Seite des Schützenkönigs Stefan Köhne durch Bremerberg. Dort ist am Wochenende Schützenfest gefeiert worden. Foto: Mangiacapra
In majestätischer Robe schreitet Königin Petra Köhne an der Seite des Schützenkönigs Stefan Köhne durch Bremerberg. Dort ist am Wochenende Schützenfest gefeiert worden. Foto: Mangiacapra

Dafür waren die Straßen mit grün-weißen Fahnen und Wimpeln geschmückt worden. Während ihres Festzuges wurden die Schützen vom Spielmannszug Altenbergen sowie vom Blasorchester »Original Concordia Albaxen« begleitet.

Königin Petra Köhne glänzte an der Seite des Königs Stefan Köhne in einem himmelblauen Kleid. Begleitet wurden sie von ihrem Hofstaat, Bernd Wennemann mit Anne Wiemers-Meyer sowie Stefan Vogt mit Anja Vogt-Karlheim. Die Hofdamen trugen prachtvolle nachtblaue Festroben. Darüber hinaus nahmen Leutnant Friedrich Rode, Fähnrich Patrick Moseke, Brudermeister Thorsten Sprenger, zweiter Brudermeister Martin Schoppmeier und Schriftführer Sebastian Schoppmeier an der Parade teil.

Schützenfest in Bremerberg

1/43
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra
  • Foto: Maya Mangiacapra

Zusätzlich verstärkten die Gastvereine Papenhöfen, Löwendorf, Großenbreden, Kleinenbreden, Born-Münsterbrock und Drenke den Festzug. Vier Jahre hatten die Bremerberger auf ihren neuen Schützenkönig gewartet – in der Regel waren es zwei Jahre.

»Es ist alles toll in diesem Jahr. Die Stimmung ist heute, wie auch gestern schon, grandios und wir sind sehr gut besucht«, sagte Brudermeister Thorsten Sprenger angesichts des gelungenen Festverlaufs nach der Königsparade am Sonntag. Höhepunkte an beiden Tagen waren Tanzabende mit der Partyband »Dolce Vita«, die für viel Schwung und ausgelassene Feierlaune im Festzelt sorgte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6781222?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851045%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker