Nieheim Nele bedankt sich mit Brief

Nele und ihr Therapeut bei der einzigartigen Delfin-Therapie auf der Karibikinsel Curacao. Foto:

Die kleine Nele sagt den Menschen im Kreis Höxter Danke. In kreisweit aufgestellten Sammelboxen sind 2018 mehr als 200.000 ausrangierte Kugelschreiber gesammelt worden. Eine Recyclingfirma kauft die Stifte für einen Cent pro Stück auf. mehr...

Daumen hoch für das Richterhaus (im Hintergrund), das umfassend saniert wird: Nieheims Bürgermeister Rainer Vidal (links) und Dietmar ­Becker haben den Haushaltsentwurf 2019 vorgestellt. Foto: Harald Iding

Nieheim Stadt weiter nach vorn bringen

Der Nieheimer Haushaltsentwurf für 2019 ist geprägt von Investitionen und Gebührenanpassungen. Es geht weiter aufwärts. mehr...


Die Vereine aus Himmighausen und die Familie von Puttkamer laden wieder zum »Winterzauber« ein. Foto:

Nieheim Winterzauber in Himmighausen

In der Nieheimer Ortschaft Himmighausen ist am 15. und 16. Dezember wieder ein vorweihnachtliches Wochenende geplant. Die Himmighäuser Vereine gestalten zum zweiten Mal das dritte Adventswochenende rund um den »Gutshof Himmighausen«. mehr...


Auch die Kinder des Grundschulverbundes der Stadt Beverungen dokumentierten fleißig alle Wege, die sie umweltfreundlich zurückgelegt haben. Ein großes Lob gab es dafür von der Klimaschutzbeauftragten des Kreises Höxter, Martina Krog. Foto: Kreis Höxter

Warburg/Höxter/Brakel Es geht auch ohne Auto

Die Mädchen und Jungen aus zehn Kindertagesstätten und zwei Grundschulen im Kreis Höxter haben wieder fleißig sogenannte »Kindermeilen« gesammelt. So sind 12.091 umweltfreundlich zurückgelegte Wege zusammengekommen. Der Kreis Höxter als lokaler Initiator stellte nun die Gesamtergebnisse vor. mehr...


Das Bilster Berg Drive Resort hat beim Kreis Höxter ohne Erfolg beantragt, den Grenzwert am Messpunkt am Seniorenheim in Nieheim von 45 dB(A) tagsüber auf 50 dB(A) zu erhöhen. Der Kreis sieht einen besonderen Schutzstatus für das Haus. Foto: Harald Iding

Bad Driburg Bilster Berg darf nicht lauter werden

Das Bilster Berg Drive Resort hat am 24. Mai 2017 beim Kreis Höxter den Antrag auf Anpassung des Immissionsrichtwertes für Lärm am Altenwohn- und Krankenheim St. Nikolaus in Nieheim eingereicht, um diesen erhöhen zu dürfen. Über diesen Änderungsantrag hat der Kreis Höxter nun entschieden und den Antrag abgelehnt. mehr...


Bürgermeister Rainer Vidal zeigt im Beisein von Birgit Hübner (Geschäftsführerin vom Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge) auf Nieheim – den geographischen Mittelpunkt des Naturparks. Foto:

Nieheim Abenteuer vor der Haustür

Der Naturpark Teutoburgerwald/Eggegebirge trifft mit seinem Beitrag »Familien. Zeit. Natur« den Zahn der Zeit. In einer Feierstunde ist dem Naturpark der zweite Preis des »Landeswettbewerbs 2021 Naturpark.NRW« (154.000 Euro Förderung) übergeben worden. mehr...


Ulrich Pieper, Vorsitzender des Heimatvereins Nieheim, demonstriert hier an einer Flechthecke die alte handwerkliche Technik der Feldeinfriedung. Foto: Harald Iding

Nieheim Flechthecken bundesweit von Bedeutung

Die Nieheimer haben es geschafft: Die Flechthecken sind als »Immaterielles Kulturerbe« im bundesweiten Verzeichnis aufgenommen worden. Bereits auf Landesebene konnte der Heimatverein die Jury überzeugen. mehr...


Für Pfarrer Heribert Ester (Mitte) ist das Patronatsfest der letzte Gottesdienst im Amt. Von vielen seiner Kollegen wurde er verabschiedet – darunter auch Diakon Franz Gelhaus und Ansgar Heckeroth, Leiter des Pastoralen Raums. Foto: Greta Wiedemeier

Nieheim Verabschiedung nach 27 Jahren

»Vielleicht wird das ja sowas wie ein Unruhestand«, schmunzelt Heribert Ester bei seiner offiziellen Verabschiedung am Nikolaustag. Der 65-Jährige scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus dem Berufsleben aus, wird den Pastoralen Raum jedoch weiterhin als Subsidiar unterstützen. mehr...


CDU-Treffen in Gehrden (vorne von links): Heike Hartmann, Paul Kröger, Heinrich Seifert, Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Lammers, Bernd Grundkötter, Kreisdirektor Klaus Schumacher, Werner Dürdoth, Stefan Böker, Andreas Frank sowie (hinten von links) Jürgen Wiegartz-Dierkes, Heiko Hansmann, Heinrich Lüke, Bertwin Kühlmann, Franz-Josef Schröder, Giesela Müller, MDL Mathias Goeken, Regina Feischen, Wilhelm Skroch, Michael Werner, Thomas Johlen, Landrat Friedhelm Spieker, Georg Moritz und Gerhard Handermann. Foto: CDU

Kreis Höxter »Breitbandausbau geht zu langsam«

Für den Schuldenabbau und die Bildung von Rücklagen lobt die CDU-Kreistagfraktion den Haushaltsentwurf der Verwaltung. Zur jährlichen Klausurtagung hat sich die CDU in Gehrden getroffen. mehr...


Wie in vielen Regionen hat auch der Nieheimer Stadtwald unter anderem mit Borkenkäfern zu kämpfen. Foto: dpa

Nieheim Wald soll »klimafit« werden

Düstere Zeiten hat Roland Schockemöhle, der Leiter des Regionalforstamts Hochstift, bei der Vorstellung des Forstwirtschaftsplans im Haupt- und Finanzausschuss Nieheim für den Nieheimer Stadtwald für 2019 prophezeit. mehr...


1 - 10 von 481 Beiträgen