Nieheim Hotelabriss in der Kernstadt

Die stählerne Hausturmspitze des früheren Hotels »Westfälischer Hof« in Nieheim halten am Dienstag Mitarbeiter eines Abrissunternehmens aus dem Kreis Gütersloh in den Händen. Foto: Harald Iding

Eine Fachfirma aus dem Kreis Gütersloh baut derzeit in der Nieheimer Kernstadt die Brandruine »Westfälischer Hof« Etage für Etage ab. Das führt auch zu einer Teilsperrung der Marktstraße. mehr...

Die Majestäten aus der Großgemeinde Nieheim stellen sich im Festzelt zum Erinnerungsfoto auf. Gastgeber ist die Jung-Schützengilde Nieheim gewesen. Foto: Jung-Schützengilde Nieheim

Nieheim »Ball der Könige« krönt Saison

Ein großes Lob hat die Jung-Schützengilde Nieheim für die Ausrichtung der traditionellen Veranstaltung »Ball der Könige« von den Gästen erhalten. Ehrungen erfolgreicher Schützen gab es ebenfalls. mehr...


Der neue erweiterte Vorstand der WIH: Hans-Jürgen von Glasenapp (kniend von links), Udo Wiemann, Johann-Friedrich von der Borch, Peer Kraatz (stehend von links), Meinolf Gockel, Michael Meier, Jürgen Spier, Mark Becker, Prof. Dr. Christian Koch, Petra Görtz und Theo Schulte. Foto: WIH

Bad Driburg Mit Schwung neue Themen angehen

Die Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter (WIH) blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Bei der Mitgliederversammlung berichtete der Vorsitzende Jürgen Spier über ein breites Spektrum an Aktivitäten und Veranstaltungen. mehr...


Die Drescherfreunde der Stadt Nieheim planen für Sonntag, 16. September, ein Schaudreschen. Foto: Heinz Wilfert

Nieheim Historische Drescher auf den Feldern

Ein Schaudreschen veranstaltet der Dreschclub Nieheim von 1989 an diesem Sonntag am Nikolausdenkmal in der Lehmkuhle. mehr...


Der Brite Nigel Richardson und Ehefrau Christine haben ein Wohnhaus in Himmighausen erworben: »Wir lieben die Freundlichkeit!«

Nieheim »Englische Botschaft« im Golddorf Himmighausen

Der Erfolg der Himmighäuser beim NRW-Landeswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« trägt weiter Früchte. Denn nicht nur die Einwohner der Nieheimer Ortschaft sind natürlich stolz auf den »Gold«-Titel. Herzliche Glückwünsche erreichen sie auch aus England, wo viele Freunde leben. mehr...


Nur für den Fototermin schaut Dachdeckermeister Jörg Rauscher seinem Auszubildenden Max Müller über die Schulter, während der eine Hausfassade in Würgassen mit Schiefer bekleidet. Der 19-Jährige ist im zweiten Ausbildungsjahr. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Der Nagel sitzt

Er hat bereits einen kalten Winter und einen extrem heißen Sommer hinter sich. Aber Azubi Max Müller ist immer noch überzeugt davon, dass es die richtige Entscheidung war, den Beruf des Dachdeckers zu erlernen. mehr...


Bislang unbekannte Graffiti-Sprayer haben den Holsterturm, das Wahrzeichen der Stadt Nieheim, vor allem innen beschädigt. Foto: Heinz Wilfert

Nieheim Graffiti am Nieheimer Wahrzeichen

»Narrenhände verschmieren Tisch und Wände« – so heißt ein Spruch im Volksmund. Unbekannte Graffiti-Sprayer haben in Nieheim den Holsterturm, das Wahrzeichen der Stadt, aufgesucht. Die Stadt hat jetzt Strafantrag gestellt. mehr...


Die Käfer ziehen unter der Rinde ihre »Bahnen«. Von außen merkt man den Bäumen den Befall zunächst nicht an. Vor allem Fichten seien davon betroffen – wie hier in Steinheim. Foto: Harald Iding

Steinheim/Brakel/Warburg »Attacke der Borkenkäfer«

Martin Wagemann vom Regionalforstamt Hochstift schlägt Alarm. Die Fichtenbestände in der Region seien bedroht. Nicht nur das Sturmtief »Friederike« habe ihnen zugesetzt – jetzt schlägt auch ein kleiner Käfer unter der Rinde zu. mehr...


Gemeindereferent Daniel Feldmann hat mit Kreide die Hashtags #hetzefrei und #wirsindmehr auf das Pflaster des Kirchplatzes in der Südstadt geschrieben. Foto: Jürgen Köster

Bad Driburg/Brakel/Warburg »Wir stehen für Mitmenschlichkeit«

»Mit ewig gestrigen Positionen lässt sich nichts anfangen außer Mauern zu bauen.« Eine ähnliche Meinung wie Franz Henneken (52) haben wohl alle etwa 300 Teilnehmer der Aktion »Wir sind mehr – Kirche im Kreis Höxter zeigt Gesicht gegen rechts«. mehr...


Frisch gewählt – das neue Vorstandsteam der Grünen im Kreis Höxter (von links): Roswitha Eggert, Josef Schrader, Sprecher Ricardo Blaszczyk aus Warburg, Kai Dietrich (im Amt als Kassierer bestätigt), Kristin Launhardt-Petersen und Uwe Rottermund, der als Beisitzer seine Arbeit fortsetzt. Foto: Ludger Roters/Grüne

Höxter/Warburg/Brakel Sozialpolitik steht im Fokus

Die Partei »Bündnis 90/die Grünen« im Kreis Höxter hat einen neuen Vorstand gewählt. Ricardo Blaszczyk aus Warburg löst Uwe Rottermund aus Brakel nach sechs Jahren als Kreissprecher ab. mehr...


1 - 10 von 429 Beiträgen