Kreis Höxter Vereine sind in Alarmbereitschaft

Zuschauer dicht an dicht: Vor einer Woche sind beim Kreispokalfinale die Abstandsregeln nicht eingehalten worden. FC Nieheims Trainer Ufuk Basdas (vorne) setzt darauf, dass sich die Zuschauer auf allen Schauplätzen an das Hygienekonzept halten. Foto: Fabian Scholz

Fußball-Startschuss in Zeiten von Corona: Die Junioren und Senioren des Kreises Höxter eröffnen an diesem Wochenende die Saison 2020/21. Dabei gilt es, strengste Hygienevorschriften und Regeln einzuhalten. Vereine, Ordnungsämter der Städte sowie das Kreis-Gesundheitsamt sind nach der Nichteinhaltung der Abstandsregeln bei einigen Kreispokalspielen vor einer Woche alarmiert. mehr...

Das Gelände rund um Marktstraße und Richterplatz soll überplant werden (von links) Planerin Birgitt Gladisch-Kojo, NRW.Urban-Geschäftsführer Franz Meiers, Baumamtsleiter Franz-Josef Lohr, Bürgermeister Vidal und Planerin Inga Driller ein. Foto: Ralf Brakemeier

Nieheim „Hier soll etwas passieren“

Die ersten Gespräche mit Eigentümern wurden in dieser Woche bereits geführt. Hierfür sind Mitarbeiter der Landesinitiative „Bau.Land.Partner“ eigens aus Düsseldorf nach Nieheim gereist. mehr...


Unfall nahe der B239: Mit einem Hubschrauber ist der schwer verletzte Mopedfahrer am Freitagabend abtransportiert worden.Foto: M. Robrecht

Nieheim/Marienmünster Hubschrauber fliegt Mopedfahrer in Uniklinik

Schwerer Unfall am Freitag nach 16 Uhr an der Kreuzung zwischen Sommersell, der Abfahrt nach Münsterbrok und nach Born unweit der B239: Ein 58 Jahre alter Mopedfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Kleinwagen schwer verletzt worden. mehr...


Spontan lobten Bürgermeister Rainer Vidal (Mitte), Thomas Menne und Melanie Radtke einen Sack mit Nieheimer Spezialitäten für die schönsten Einsendungen aus. Foto: Ralf Brakemeier

Nieheim Als Nieheim im Verkehrsfunk vorkam

„Das war das erste und wahrscheinlich auch das letzte Mal, dass Nieheim im Verkehrsfunk vorkam“, erinnert sich Alt-Bürgermeister Johannes Kröling. Damals, 1998, hatte die Weberstadt, die heute in Deutschland eher als Käsestadt bekannt ist, zum ersten Mal zum „Deutschen Käsemarkt“ eingeladen. mehr...


WESTFALEN-BLATT und Werbegemeinschaft haben das Wahlforum organisiert: (von links) die Bürgermeisterkandidaten Johannes Schlütz und Rainer Vidal, Frank Filter (Vorsitzender Werbegemeinschaft), WESTFALEN-BLATT-Redakteur Michael Robrecht, Bürgermeisterkandidat Elmar Kleine und Bürgermeisterkandidatin Jana Katharina Reineke.Foto: Simon Rieks F

Nieheim WB-Wahlforum: Ideen für die Käse-Metropole

Große Resonanz auf ein besonderes Angebot in diesem Kommunalwahlkampf: Die vier Nieheimer Bürgermeisterkandidaten Jana Katharina Reineke, Elmar Kleine, Johannes Schlütz und Rainer Vidal haben beim Wahlforum von WESTFALEN-BLATT und Werbegemeinschaft in der Stadthalle in Nieheim vor 270 Zuhörern die Zukunft von Stadt und Orten lebhaft diskutiert. mehr...


Die Öffnungszeiten der Kindergärten im Kreis Höxter können jetzt mit Mitteln des Landes und des Kreises flexibler gestaltet werden. Bislang ist die Nachfrage bei den Trägern corona-bedingt aber eher gering. Foto: dpa

Höxter Auch sonntags in die Kita?

Auch am Wochenende oder an Feiertagen in den Kindergarten gehen – im Kreis Höxter ist das bisher nicht möglich. Das könnte sich allerdings ändern. mehr...


Das Rondell ist sein Lieblingsplatz: Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln hat für seine Heimatstadt viel erreicht. Für die CDU tritt er bei der Kommunalwahl als Landratskandidat an. Er will Nachfolger von Friedhelm Spieker werden. Foto: Sabine Robrecht

Warburg Bürgermeister aus Leidenschaft

Er liebt seine Heimatstadt. Und schaut von einem Aussichtspunkt, den auch Touristen mögen, besonders gern auf ihre Dachlandschaft und die schmucken historischen Fassaden: Das Rondell unterhalb der Burg ist der Lieblingsplatz des Warburger Bürgermeisters und CDU-Landratskandidaten Michael Stickeln. mehr...


Die Abfuhr der Restmülltonnen soll im kommenden Jahr teurer werden. Diesen Vorschlag macht die Kreisverwaltung den politischen Gremien. Hintergrund sind gestiegene Kosten für die Verbrennung des Abfalls in Hameln und Bielefeld. Foto: dpa

Höxter Müllabfuhr soll teurer werden

Für die Entsorgung ihres Restmülls müssen die Menschen im Kreis Höxter vom kommenden Jahr an voraussichtlich tiefer in die Tasche greifen. mehr...


Alexander Graf Lambsdorff (vorn, 2. von links) hat die sanierte Katholische Grundschule Nieheim und die Leitung Karin Finkeldei und Anette Berndt besucht. Zusammen mit Bürgermeister Rainer Vidal (links) und dem Nieheimer FDP-Ortsverbandsvorsitzenden Friedrich-Wilhelm Hörr (rechts) sowie weiteren FDP-Vertretern erlebt er, wie eine Schule im ländlichen Raum modern aufgestellt sein kann. Lambsdorff zeigt sich beeindruckt von dem, wie Digitalisierung und modernes Lernen heute aussehen können. Fotos: Michael Robrecht

Nieheim „Ich drücke Joe Biden die Daumen“

Er trägt einen bekannten Namen: der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff (53). Seinen Onkel, den inzwischen verstorbenen früheren Bundesminister und FDP-Chef Otto Graf Lambsdorff, kennen viele. mehr...


Der VW Polo wurde von der Polizei sichergestellt. Foto: Marius Thöne

Marienmünster 21-Jährige erleidet bei Unfall schwerste Verletzungen

Bei einem Unfall zwischen Bredenborn und Vörden ist am Mittwochnachmittag eine 21-Jährige aus Warburg schwerst verletzt worden. mehr...


111 - 120 von 1032 Beiträgen