Nieheim Karnevalisten starten in neue Session

Prinz Andreas und Prinzessin Justina haben den Applaus bei ihrem letzten offiziellen Auftritt als Nieheimer Karnevalsprinzenpaar genossen. Foto: Franziska Klaes

Am Elften im Elften um 11.11 Uhr hat in Nieheim die fünfte Jahreszeit begonnen. Der Karnevalsauftakt ist in der Stadthalle ausgiebig gefeiert worden. mehr...

Nieheimer Karnevalsgesellschaft organisiert bunten Abend in der Stadthalle : Jecken starten in Session

Nieheim Jecken starten in Session

Auf diesen Startschuss haben die Jecken gewartet: Am Samstag, 12. November,  steht das Bühnenprogramm in der Stadthalle wieder ganz im Zeichen von »Olle meh« und der »Schwarzen Katze«. mehr...


Familie von der Borch setzt Belohnung aus – »Liebling des Kulturgutes« : Zahmer Waschbär Rudi spurlos verschwunden

Nieheim Zahmer Waschbär Rudi spurlos verschwunden

Rudi ist weg. Der »Liebling des Gutshofes« in Holzhausen wird seit einer Woche vermisst. Familie von der Borch hatte den zahmen Waschbären ins Herz geschlossen. mehr...


Umfangreiche Sanierungsarbeiten in Oeynhausen beendet : Telegrafenstation im neuen Glanz

Nieheim Telegrafenstation im neuen Glanz

Mehr als 100 Besucher fanden am Aktionstag den Weg zum Bilster Berg, um die dort vom Heimatverein Oeynhausen betriebene Telegrafenstation zu besichtigen. Und es gab einen weiteren Grund zur Freude. mehr...


In Entrup wird zum Festgottesdienst und Frühstück eingeladen : Frauengemeinschaft feiert Jubiläum

Nieheim/Entrup Frauengemeinschaft feiert Jubiläum

»Ein starkes Stück Gemeinschaft – das ist die kfd!« So lautet die Bilanz des Vorstandes der Katholischen Frauengemeinschaft in Entrup, die in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen feiert. mehr...


Bei Nieheim ist ein Radfahrer aus Steinheim ums Leben gekommen. Foto: dpa

Nieheim Radfahrer stirbt auf Ostwestfalenstraße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße bei Nieheim ist am MIttwochnachmittag ein Radfahrer ums Leben gekommen. Er war 82 Jahre alt. mehr...


Biologisch tot war die Emmer im vergangenen Januar, weil organisch belastetes Abwasser hineingeraten war. Foto:

Nieheim Drittes Verfahren wird eingestellt

Mit einem blauen Auge kommt ein 48-jähriger Landwirt aus Nieheim davon: Er war angeklagt, als Dritter im Bunde für das Fischsterben in der Emmer verantwortlich zu sein. Das Amtsgericht Paderborn stellte am Mittwoch das Verfahren ein. mehr...


Sind froh über das tolle Party-Angebot in Nieheim (von links): Ines Pott, Johannes Otten und Dana Nolte. Zünftig in Lederhosen und Dirndl feiern gerade junge Leute gern. Dabei darf eine Maß Bier natürlich nicht fehlen. Geselligkeit und Tradition sind bei vielen Wiesn-Fans angesagt. Foto: Timo Gemmeke

Nieheim Die Wiesn vor der Haustür

Die Mischung macht’s: Zünftige Musik, gut gelaunte Trachtenfans und dazu die ein oder andere Maß Bier. Bei der ersten »Nieheimer Wiesn« haben mehr als 450 Partygäste bis tief in die Nacht gefeiert mehr...


Studentin Esma Karkukli (27) aus London hält den Projektstart in einem Selfie fest. Sie wird mit den Verantwortlichen von »Stadtbaukultur NRW« mit der Stadt Nieheim und Studenten der Hochschule OWL das Ackerbürgerhaus in Nieheim umnutzen. Foto: Linda Bögelein

Nieheim Projekt »Heimatwerker« gestartet

Ein Heim kann man selbst bauen – die Heimat auch? In Nieheim soll dieser Gedanke in einem bundesweit einzigartigen und auf zehn Jahre angelegten Pilotprojekt realisiert werden, gemeinsam mit Bürgern und Flüchtlingen. mehr...


Mehr als 500 Bürger lassen sich typisieren  – Mutter des krebskranken Paul dankt allen Unterstützern : »Die Hilfe gibt uns  Kraft!«

Nieheim/Merlsheim »Die Hilfe gibt uns Kraft!«

Viele Menschen aus der Region haben sich an der Typisierungsaktion der Stefan Morsch-Stiftung in Merlsheim für den an Leukämie erkrankten Paul (18) beteiligt. Sie ließen sich gerne einen Fingerhut voll Blut abnehmen, um in die Stammzellenspenderdatei aufgenommen zu werden. mehr...


851 - 860 von 945 Beiträgen