Nieheim/Merlsheim Region macht sich für Paul stark

Stiftungsgründer Emil Morsch informiert über geplante Hilfsaktion in Merlsheim : Region macht sich für Paul stark

Ein Pikser, etwas Blut, das war es auch schon – nur vier Milliliter Blut müssen sich die Spender ohne jegliches Risiko abzapfen lassen, wenn sie sich am Sonntag, 11. September, in der Bürgerhalle Merlsheim für eine Knochenmarkspendetypisieren lassen mehr...

Ackerschlepper und Ford kollidieren auf der Kreisstraße bei Holzhausen : Treckerunfall mit drei Verletzten

Nieheim Treckerunfall mit drei Verletzten

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstag, 8. September, auf der Kreisstraße 5 zwischen Holzhausen und Erwitzen ereignet. Ein Ford-Mondeo kollidierte dort mit einem Trecker. Drei Personen wurden laut Polizei verletzt. mehr...


So ein Käse wiegt schon einige Kilogramm. Zwei Allgäuer Mannsbilder haben gut zu tun, um das Prachtstück beim Käsemarkt auf den Tisch zu laden. Foto: Michael Robrecht

Nieheim Besucheransturm auf den Käsemarkt

Der Nieheimer Käsemarkt hat seinen Ruf als Publikumsmagnet auch bei seiner zehnten Auflage erneut bestätigt. 60 000 Gäste genossen die einzigartige Atmosphäre an den 100 Ständen. Bürgermeister Rainer Vidal sprach von einem gelungenen Jubiläums-Markt. Mit Video: mehr...


Rupert Roggors aus Ebersbach bei Kempten im Allgäu bietet auf dem Käsemarkt Emmentaler Käse an. Foto: Besim Mazhiqi

Nieheim »Beim Käsemarkt sind alle Nieheim«

In Nieheim ist am Freitagnachmittag die zehnte Auflage des Käsemarktes eröffnet worden. Bis Sonntag werden rund 50.000 Besucher erwartet. Mit Video: mehr...


Torben (2) und Felix (5) Biermann aus Eversen sind an Duchenne Muskeldystrophie erkrankt. Die Krankheit schreitet oft schnell fort.

Nieheim Kinderschicksal: Felix und Torben leiden an unheilbarer Krankheit

Felix (5) und Torben (2) Biermann aus Eversen leiden an einer unheilbaren Krankheit: Duchenne Muskeldystrophie. Viele wollen der Familie helfen. Einige Hilfsaktionen sind angelaufen. mehr...


60.000 Besucher, 100 Aussteller, 500 Käsesorten von 60 Käsereien, elf Winzer und mehr als 500 ehrenamtliche Helfer: Der Käsemarkt in Nieheim ist ein Magnet. Aus dem Allgäu waren 2014 Simon Babel und Heike Witt dabei. Archiv-Foto: Michael Robrecht

Nieheim Nieheim wird zur Käsehauptstadt

60.000 Besucher, 100 Aussteller, 500 Käsesorten von 60 Käsereien, elf Winzer und mehr als 500 ehrenamtliche Helfer: Der Nieheimer Käsemarkt will am kommenden Wochenende seinen Ruf als bester deutscher Käsemarkt verteidigen. mehr...


Die Fotomontage zeigt, an welcher Stelle vor der Nieheimer St.-Nikolaus-Kirche das Mahnmal errichtet werden sollte. Ideengeber Pfarrer Heribert Ester will aber zunächst darauf verzichten, es dort bauen zu lassen.

Nieheim Streit um Mahnmal-Standort

Pfarrer Heribert Ester sagt Feier zu seinem Dienstjubiläum ab. Kritiker wollen Namenstafel an bestehenden Mahnmalen anbringen. mehr...


Auf den 2000 gedruckten Briefmarken ist der traditionelle Nieheimer Käse abgebildet. Foto:

Nieheim Zackiger Gruß aus Nieheim

Nieheim und sein Käsemarkt kommen auf einer kleinen Marke ganz groß heraus. Zum zehnten Deutschen Käsemarkt vom 2. bis 4. September ist eine Jubiläumsbriefmarke erschienen. mehr...


»Original Steigerwälder« aus Bayern spielen in Stadthalle auf – Vorverkauf beginnt :  »Nieheimer Wiesn« feiert Premiere

Nieheim »Nieheimer Wiesn« feiert Premiere

Das wird eine zünftige Premiere: Festwirt Hans Lange aus Rolfzen organisiert in Zusammenarbeit mit der Freiweilligen Feuerwehr Nieheim am Sonntag, 2. Oktober, die ersten »Nieheimer Wiesn« in der geschmückten Stadthalle. Es spielt eine preisgekrönte Band auf. mehr...


861 - 870 von 945 Beiträgen