Kreis Höxter Beste-Stadtwerke gehen in Besitz von EAM über

Der Standort der Beste-Stadtwerke in Beverungen. EAM hat die Beste-Stadtwerke erworben. Foto: Beste Stadtwerke

Der kommunale Energieversorger EAM aus Kassel hat die Beste-Stadtwerke gekauft. Die Marke „Beste“ soll als etablierter Name bestehen bleiben. 55.000 Kunden aus dem Kreis Höxter bekommen einen neuen Energieanbieter. mehr...

Der Herbst im Nieheimer Kinder- und Jugendtreff Timeout wird bunt und abwechslungsreich. Foto:

Nieheim Jugendliche richten Traumtreff ein

Seit einigen Tagen können Kinder und Jugendliche ab acht Jahren wieder dienstags von 16 bis 20 Uhr, mittwochs von 17 bis 20 Uhr und freitags von 15 bis 21 Uhr ihre Freizeit im Kinder- und Jugendtreff „Timeout“ in der Marienstraße 6 in Nieheim verbringen. mehr...


Die Nieheimer Schüler kehren am Mittwoch zurück. Foto: Harald Iding

Nieheim Nach zwei Corona-Fällen: Nieheimer Realschule nimmt Betrieb wieder auf

Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter hat die Peter-Hille-Realschule in Nieheim darüber informiert, dass bei den Corona-Nachtestungen am 1. Oktober ausschließlich negative Ergebnisse festgestellt wurden. An der Schule hatte es im September zwei Infektionen gegeben. mehr...


Jonas Böhner nimmt Fahrt auf. Der pfeilschnelle Offensivmann der Spvg. Brakel trifft wenig später zum 1:0. Foto: Felix Senftleben

Fußball Spvg Brakel am Boden

In der Fußball-Landesliga kommen die Spvg Brakel und der FC Nieheim nicht auf Touren: Die Nethestädter können sich nach einer guten Leistung nicht belohnen und verlieren mit 1:2-Toren gegen Spitzenreiter SC Verl II. Die Weberstädter unterliegen dem SuS Westenholz mit 1:3-Toren. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Höxter Ein Corona-Fall weniger

Von Freitag auf Samstag hat die Zahl der aktiv mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Kreis Höxter wieder abgenommen. Am Samstag registrierte das Kreisgesundheitsamt insgesamt 15 Infizierte zwischen Weser, Egge und Diemel. Das ist einer weniger als noch am Freitag. Ein Erkrankter aus Bad Driburg ist wieder gesund. mehr...


Mit der notariell beurkundeten Vermögensübertragung an die Stadt Nieheim wurde die GmbH Westfälisch-Kulinarische Erlebnismeile aufgelöst. Allgemeiner Vertreter Dietmar Becker (links) und der scheidende Bürgermeister Rainer Vidal erhoffen sich dadurch Einsparungen. Foto: Heinz Wilfert

Nieheim Stadt übernimmt Culinarium

Mit der Vermögensübertragung an die Stadt Nieheim ist juristisch der Schlussstrich unter die Gesellschaft Westfälisch kulinarische Erlebnismeile Nieheim (WKME) gezogen. Die Stadt erhofft sich dadurch Einsaprungen. Dem Culinarium fehlen seit Jahren Gäste. mehr...


Die Aula der Grundschule bietet ein ungewohntes Bild für eine Versammlung der Alten Schützengesellschaft. Hier wurde beschlossen, dass Schützenfest 2023 zu feiern. Foto: privat

Nieheim Fest wird 2023 gefeiert

Die Alte Schützengesellschaft hat sich für ein Schützenfest im Jahr 2023 ausgesprochen. Wegen des Veranstaltungsverbots musste im April das Alt-Schützenfest 2020 abgesagt werden. mehr...


Daumen nach oben: Heinz Thiele, neuer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit, und Geschäftsstellenleiterin Andrea Wesemann sehen Anlass zu vorsichtigem Optimismus. Im September waren im Kreis Höxter 3265 Personen arbeitslos gemeldet. Foto: Jürgen Drüke

Kreis Höxter Erholung am Arbeitsmarkt

In schweren Zeiten gibt es am Arbeitsmarkt des Kreises Höxter Anlass zu vorsichtigem Optimismus: Der neue Geschäftsführer der Agentur für Arbeit des Kreises Höxter, Heinz Thiele, und die Höxteraner Geschäftsstellenleiterin Andrea Wesemann haben mitten in der Corona-Pandemie die Zahlen präsentiert. mehr...


Sie setzen sich für das neue Produkt der Brauzunft ein: Jörg Scherrer (von links), Elmar Lohre, Roland Florin und Stefan Kröger von der Bürgerbrauzunft Nieheim. Noch in dieser Woche soll der Vorhang für den neuen Bierbrand aus der Käsestadt gelüftet werden. Foto: Privat

Nieheim Brauzunft schafft Hochprozentiges

Das nächste Projekt der Nieheimer Bürgerbrauzunft steht in den Startlöchern. Aus dem dunklen Nieheimer Bürgerbier, das in handwerklicher Herstellung gebraut wird, soll ein im Rumfass gelagerter Bierbrand entstehen. Das Geheimnis wird am morgigen Donnerstag, 1. Oktober, gelüftet. mehr...


Johannes Schlütz (rechts) am Stichwahlabend nach seiner Ankunft in der Aula der Katholischen Grundschule. Der zukünftige Bürgermeister will am 2. November seinen Dienst im Bauhof starten. Das Wahlergebnis lag Sonntag um 18.26 Uhr vor. Foto: Sabine Robrecht

Nieheim „Neuer Rat ist Hoffnungsträger“

Der Bürgermeister ist gewählt. Jetzt stellt sich die spannende Frage, welche Konstellationen oder feste Bündnisse sich unter den fünf Parteien im Rat bilden werden. Denn die CDU ist zwar stärkste Kraft, hat aber mit elf von 24 Sitzen (43,9 Prozent) nicht die absolute Mehrheit. mehr...


91 - 100 von 1045 Beiträgen