Mo., 03.12.2018

Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen – B 252 am Montagmorgen gesperrt Auflieger brennt aus

Ein LKW-Auflieger brannte auf der B 252 am Montagmorgen vollständig aus.

Ein LKW-Auflieger brannte auf der B 252 am Montagmorgen vollständig aus. Foto: Polizei

Nieheim (WB). Ein 30-Tonnen Auflieger eines Lastwagens ist am Montagmorgen auf der Bundesstraße 252 in Höhe Nieheim in Brand geraten. Der Fahrer hat sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Nach Angaben der Polizei stellte der 65-jährige Fahrer aus dem Kreis Herford während der Fahrt fest, dass sein mit Küchenteilen beladener Auflieger aus bislang nicht geklärten Gründen in Brand geraten war. Ihm gelang es noch rechtzeitig anzuhalten, die Zugmaschine vom Auflieger zu trennen und in Sicherheit zu bringen.

Wegen der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die B 252 bis 5.45 Uhr gesperrt und der Fahrzeugverkehr durch das angrenzende Industriegebiet Alersfelde umgeleitet werden. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei rund 50.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6231879?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851053%2F