Sa., 12.01.2019

Nieheimer Realschule schickt Franziska Oeynhausen ins Rennen Besonderes Lesetalent

Foto: privat

Nieheim (WB). Eine Bühne, eine Performance und eine fachliche Jury – fast wie bei der bekannten Suche nach dem Supertalent hat Franziska Oeynhausen aus der 6b den Vorlesewettbewerb der Nieheimer Peter-Hille-Schule gewonnen und ihr ganz besonderes Lesetalent gezeigt.

In zwei Durchgängen setzte sie sich mit einem eigenen und einem fremden Text gegen starke Konkurrenz aus den übrigen sechsten Klassen durch, die ebenfalls zu überzeugen wussten. »Am Ende war es eine denkbar knappe Millimeterentscheidung, die die Jury zu treffen hatte. Da haben wirklich nur Kleinigkeiten den Unterschied ausgemacht«, betonte Jurymitglied Dieter Müller nach der Entscheidung.

Jury hat die Qual der Wahl

Lange hatte die Jury, die aus Schülern der zehnten Klasse und Deutschlehrern bestand, über einen Favoriten diskutiert, bis die Entscheidung schlussendlich auf Franziska fiel. Sie wird nun ihre Schule im Januar auf der Kreisebene vertreten und dort auf starke Konkurrenz von anderen Schulen des Kreises treffen. Den Vorlesewettbewerb gibt es nun schon seit 60 Jahren. Mehr als 20 Millionen Schüler haben seit 1959 am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teilgenommen. Folgende Schüler traten mit Texten beim Vorlesewettbewerb an: Käthe Kröger (Die Pfefferkörner auf Klassenfahrt), Milena Maßmann (Wenn die Frösche zweimal quaken), Enrico Zell (Die drei ??? - Das geheime Buch), Franziska Oeynhausen (Elena gegen alle Hindernisse), Sascha-Lena Frank (Du bist einmalig) und Linda Scheid (Ostwind).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6314472?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851053%2F