Ausbildung in Schulen fällt Corona zum Opfer
Sicheres Radfahren per Film lernen

Kreis Höxter (WB). Durch die Corona-Situation musste die Radfahrausbildung in den vierten Klassen an zahlreichen Grundschulen im Kreis Höxter ausfallen oder wurde auf ein Minimum reduziert. Daher macht die Verkehrswacht Kreis Höxter gemeinsam mit der Polizei im Kreis Höxter auf die Möglichkeit aufmerksam, diese Radfahrerausbildung zumindest teilweise im Internet nachzuholen – ohne zusätzliche Kosten.

Dienstag, 16.06.2020, 09:00 Uhr
Damit Kinder mit dem Rad sicher dorthin kommen, gibt es in der Schule eine spezielle Fahrradfahr-Ausbildung. Die ist in diesem Jahr Corona zum Opfer gefallen. Foto: dpa
Damit Kinder mit dem Rad sicher dorthin kommen, gibt es in der Schule eine spezielle Fahrradfahr-Ausbildung. Die ist in diesem Jahr Corona zum Opfer gefallen. Foto: dpa

Die Deutsche Verkehrswacht betreibt unter der Adresse www.radfahrausbildung-zuhause.de seit einiger Zeit ein kostenpflichtiges Online-Lernportal, das aber wegen der Corona- Pandemie ab sofort bis zum 31. Juli für alle Schüler frei genutzt werden kann. Es muss ein Code angefordert werden, mit dem sich die Schüler kostenlos in das Portal einloggen und lernen können. Das Portal bietet die Möglichkeit von Testläufen, die individuell ausgewertet werden, so dass die Schüler ihren Kenntnisstand zu den Themen und Inhalten der Radfahrausbildung selbst überprüfen können und ein entsprechendes Feedback erhalten.

Damit Eltern den Ausfall der schulischen Radfahrausbildung zu einem Teil ersetzen können, wurde für sie eine Elterninformation mit Tipps und Hinweisen zum praktischen Üben erarbeitet; sie steht als PDF zur Verfügung. Zusätzlich finden Eltern noch einen Film zur Radfahrausbildung, der ursprünglich für die Lehreraus- und Fortbildung entwickelt wurde.

„Wir hoffen, den Ausfall mit diesem zurzeit kostenlosen Angebot zumindest ein wenig kompensieren zu können“, sagt Oliver Thöne, Geschäftsführer der Verkehrswacht für den Kreis Höxter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7451100?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851053%2F
Früherer NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot
Wolfgang Clement starb am Sonntagmorgen in Bonn. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker