Energieversorger sponsert 600 kostenlose Obst- und Gemüsebeutel
Plastikfrei einkaufen

Nieheim (WB). Mit nur kleinen Änderungen kann im Alltag jeder viel für die Umwelt tun. Etwa, indem man durch die Nutzung wiederverwendbarer Tüten beim Einkaufen den täglichen Plastikverbrauch reduziert. Um dies zu unterstützen schenkt Innogy- Westenergie den Nieheimer Bürgerinnen und Bürgern beim Einkauf im Rewe oder Nahkauf ein Obst- und Gemüsenetz als nachhaltige Alternative für Einwegplastiktüten – ab sofort und so lange der Vorrat reicht.

Mittwoch, 26.08.2020, 02:51 Uhr aktualisiert: 26.08.2020, 10:48 Uhr
Zeigen die neuen plastikfreien Einkaufsbeutel (von links): Thomas Menne (Schaukäserei), Sebastian Stein (Betriebsberater Nahkauf/REWE), Björn Wakup (REWE), Maria Kemker (Innogy), Manuela Tsiminos (Nahkauf) und Nieheims Bürgermeister Rainer Vidal. Foto: Privat
Zeigen die neuen plastikfreien Einkaufsbeutel (von links): Thomas Menne (Schaukäserei), Sebastian Stein (Betriebsberater Nahkauf/REWE), Björn Wakup (REWE), Maria Kemker (Innogy), Manuela Tsiminos (Nahkauf) und Nieheims Bürgermeister Rainer Vidal. Foto: Privat

Nun trafen sich Nieheims Bürgermeister Rainer Vidal und Innogy-Kommunalmanagerin Maria Kemker in der Schaukäserei Menne, um die 600 kostenlosen Obst- und Gemüsebeutel an Manuela Tsiminos, Marktleiterin bei Nahkauf, und Björn Wakup, Marktleiter bei Rewe zu übergeben. In den nächsten Wochen werden die Mehrwegnetze in den beiden Supermärkten an interessierte Bürger verteilt.

Klimaschutz und Nachhaltigkeit

„Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind unglaublich wichtige Themen, mit denen wir uns hier in Nieheim aktiv auseinandersetzen. Dazu gehört auch, die Bürger für diese Themen zu sensibilisieren“, sagt Bürgermeister Rainer Vidal. „Die Obst-und Gemüsenetze sind eine super Sache. Sie zu verwenden ist nur eine kleine Umstellung im Alltag, die viel bewirken kann. Wir freuen uns und sind dankbar, dass Innogy die Einkaufsnetze kostenlos zur Verfügung stellt.“

Mehrweggedanke

Kommunalmanagerin Maria Kemker ergänzt: „Die Aktion ist ein wichtiger Schritt, um die Vermeidung von Plastik im Alltag zu fördern und das auf eine Art und Weise, die für jeden leicht umsetzbar und wirklich praktisch ist. Die Baumwollbeutel sparen nicht nur Ressourcen und Geld, sondern können auch zur Lagerung von Obst und Gemüse zu Hause verwendet werden. Der Mehrweggedanke steht hier ganz klar im Vordergrund. Wir hoffen, dass die Beutel schnell zum täglichen Begleiter beim Einkauf werden.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7550561?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851053%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker