Neue WB-Serie: Digitale Arbeitswelt der Kreispolizeibehörde
Den Tätern auch im „Netz“ auf der Spur

Kreis Höxter -

Jeder digitale Austausch hinterlässt Spuren. „Das Internet unterscheidet dabei nicht, ob der Computer in einer alten Scheune auf dem Lande steht oder im achten Stockwerk eines Hochhauses“, sagt Peter Hentschel, seit Ende 2020 Leiter der „Direktion Kriminalität“ bei der Polizei in Höxter. Von Harald Iding
Freitag, 09.04.2021, 21:05 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 09.04.2021, 21:05 Uhr
Kriminalität kennt keine Grenzen mehr – und findet zunehmend im Internet statt. Die Polizei reagiert darauf und bleibt Tätern weiter auf der Spur.
Kriminalität kennt keine Grenzen mehr – und findet zunehmend im Internet statt. Die Polizei reagiert darauf und bleibt Tätern weiter auf der Spur. Foto: Harald Iding
Die Ermittler im Kreis müssen genauso auf der Höhe der Zeit und den Tätern auf der Spur sein wie ihre Kollegen in Ballungszentren und deutschen Großstädten. Schnelles Handeln ist wichtig, um den Delinquenten das Handwerk zu legen. Wie digital ist die Arbeitswelt der Kreispolizeibehörde Höxter eigentlich in den vergangenen Jahren geworden und mit welchen Neuerungen stellen sich die Beamten und Beschäftigten den unterschiedlichsten Herausforderungen?
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7908756?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851053%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7908756?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851053%2F
Das gilt ab Sonntag für Geimpfte und Genesene
Für Geimpfte und Genesene sollen ab Sonntag Lockerungen der Corona-Regeln gelten.
Nachrichten-Ticker