Höxter / Brakel / Warburg Störungen im Mobilfunknetz der Telekom

Das mobile Telekomnetz ist derzeit massiv gestört. Foto: dpa

Das mobile Netz der Telekom ist in weiten Teilen des Kreises Höxter derzeit massiv gestört. Telefonieren mit dem Smartphone ist nur selten möglich, auch der Internetzugang ist aktuell lediglich eingeschränkt verfügbar. Bis Donnerstagnachmittag um 16 Uhr soll das Problem andauern. mehr...

Oberstaatsanwalt Ralf Vetter und Oberstaatsanwältin Katja Erfurt an der Behausung des zweiten Beschuldigten Mario S. aus Steinheim. Foto: Christian Althoff/Archiv

Lügde/Steinheim Weiterer Abriss auf dem Campingplatz in Lügde

Nachdem bereits die Parzelle des Hauptbeschuldigten Andreas V. im Missbrauchsfall Lügde abgerissen wurde, ist nun auch die Behausung eines zweiten Beschuldigten dran. mehr...


Alleinunfall: Die Insassen dieses BMW sind in Vinsebeck zu Fuß geflüchtet – es besteht der Verdacht, dass sie Drogen konsumiert hatten. Foto: Polizei

Höxter Jeder Sechste haut einfach ab

Wer anderen in die »Karre« fährt, hinterlässt einen Zettel und die Sache ist geklärt. Eigentlich ganz einfach, oder? Falsch! Ein derartiges Verhalten erfüllt den Tatbestand der Unfallflucht. mehr...


Entwickeln immer wieder tolle Veranstaltungen in Steinheim: Die Mitglieder des Vereins »Junge Kultur Steinheim«. In diesem Jahr wird ihre Kunstaktion im Freien vom Kreis Höxter gefördert – ebenso wie vier weitere Projekte. Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Kleine Projekte – großer Zuspruch

Es ist noch gar nicht lange her, da haben Landrat Friedhelm Spieker und Kulturmanagerin Bernadett Walker die neue Förderrichtlinie kleinerer Kulturprojekte im Kreis Höxter vorgestellt. Nun hat die Jury zum ersten Mal fünf Projekte ausgewählt, die gefördert werden. Vier davon kommen aus Steinheim. mehr...


Die Senioren-Informationsmappe ist von den Initiatoren vorgestellt worden. Dabei wurden Angaben zum Inhalt, zum Zweck und zum Ablauf gemacht. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Ältere Generation steht im Fokus

Einsamkeit im Alter ist keine Krankheit. Vereinsamung kann aber krank und hilflos machen. Mit dem Pilotprojekt »SISKA« wird dem Problem jetzt in Steinheim zu Leibe gerückt. Das Ziel ist, wichtige Informationen für Senioren zu bündeln. mehr...


Ramon Hartmann (von links), Tobias Reitemeyer, Alfred Brilon (Obermeister der Innung), Hubert Helmes, Daniel Groppe und Georg Vogt freuen sich darauf, bei der Wurst-Rallye ihre Spezialitäten vorstellen zu können Foto: Iris Spieker-Siebrecht

Brakel Hier geht es um die (Extra)-Wurst

Mit einer Wurst-Rallye, die vom 29. April bis zum 1. Juni läuft, wollen die Fleischer-Innung Höxter-Warburg und die Regionalmarke Kulturland den Verbrauchern im Kreis Fleischerei-Produkte näher bringen. mehr...


Dieses Foto hat Betty Böer dem WESTFALEN-BLATT zukommen lassen. Es wird zunächst von der Wolfsberaterin verifiziert. Foto:

Steinheim Ist das der Wolf von Sandebeck?

Ein Foto soll den Wolf von Sandebeck zeigen. Die Expertin vom Forstamt ist eher skeptisch und hat das Bild zur Untersuchung an das Landesumweltamt weitergeleitet. mehr...


Aushängeschilder für Steinheim nannte Bürgermeister Carsten Torke (links) die ausgezeichneten Sportler und Sänger. Fotos: Heinz Wilfert

Steinheim Aushängeschilder für Steinheim

Eine Premiere haben die Ehrungen der Stadt Steinheim für besondere Leistungen in den Bereichen Sport und Musik aus dem Jahr 2018 erlebt. Nicht wie in früheren Jahren bei den Musik- und Schlemmertagen oder beim ego-AOK Firmenlauf fand die Ehrung statt, sondern im Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales. mehr...


Der BMW hat sich überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. Der Wagen hat einen Totalschaden. Foto: Polizei

Steinheim Mann flüchtet nach Unfall

Ein BMW hat sich am Dienstag zwischen 22.30 und 23 Uhr auf der Landstraße 616 zwischen Vinsebeck und Horn-Bad Meinberg bei einem Alleinunfall überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. mehr...


Diese Spur aus Sandebeck hat ein besorgter Tierhalter dem zuständigen Jagdaufseher Ferdi Amelunxen per Handy zukommen lassen. Foto: Harald Iding

Steinheim Geht der Wolf in Sandebeck um?

Der Wolf ist das Gesprächsthema Nummer eins in Sandebeck. »So ein Wildtier hat hier im Dorf nichts zu suchen. Wir machen uns Sorgen«, sagt ein Dorfbewohner. An mehreren Stellen wollen Anwohner das Tier gesehen haben, andere nur die vermeintlichen Spuren. mehr...


1 - 10 von 699 Beiträgen