Höxter 43. Huxori-Markt fällt aus

Die Straßen in Höxter, hier an der Musikbühne Gänsemarkt, sind an den Huxori-Abenden bestens gefüllt. Das wird es in diesem Jahr am letzten September-Wochenende allerdings nicht geben. Foto: Michael Robrecht

Der 43. Huxori-Markt fällt Ende September in Höxter aus. „Die Sicherheit und die Gesundheit stehen für uns an erster Stelle“, sagte Jürgen Knabe, erster Vorsitzender der Werbegemeinschaft. mehr...

Im Steinheimer Becken sollen nach dem Willen des Stadtrates keine fünf Windkraftanlagen errichtet werden. Mehrheitlich versagte die Politik das Einvernehmen. Foto: Harald Iding/Archiv

Steinheim Rat will keine Windräder

Bei zwei Gegenstimmen ist der Rat der Stadt Steinheim dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt und hat den Anträgen auf Errichtung von fünf Windkraftanlagen im Steinheimer Becken das gemeindliche Einvernehmen versagt. mehr...


Auch in Marienmünster kündet rotes Licht vom Hilferuf der Veranstaltungsbranche. Das Portal, der Schafstall, die Reisescheune, die Ackerscheune und das Besucherzentrum auf dem Gelände der ehemaligen Abtei sind im Rahmen der bundesweiten Aktion in rotes Licht getaucht. Foto: Andy Harreis

Höxter Veranstaltungsbranche ruft um Hilfe

Alarmstufe Rot in der Veranstaltungsbranche: Die Corona-Pandemie hat einem kompletten Wirtschaftszweig den Boden unter den Füßen weggerissen. mehr...


Im Kreis Höxter sind zurzeit 367 Infektionen bekannt. Foto: dpa

Kreis Höxter Neuer Corona-Fall in Höxter

Die Anzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Höxter ist laut einer Übersicht der Kreisverwaltung Höxter von 367 am Montag auf 368 gestiegen. mehr...


Die Absolventen der Klasse 10a: Tara Becker, Femke Beks, Phil Nouel Birkenfeld, Erik Bosselmann, Rana Bozkurt, Ruben Branahl, Christina Brovikov, Dilay Cet, Sarah Derksen, Chiara Giesbrecht, Livia Gollob, Jonah Hecker, Hadassa Janzen, Pinar Keser, Lukas Klare, Jana Langer, Vanessa Leßmann, Charlotte Tiponi Meier, Jonas Nolte, Hannah Rebbe, Luis Rheker Gutierrez, Jannik Schäfer, Philipp-Andreas Schmidt, Timo Schrader, Kevin Schrader und Ethem Yildirim. Foto: Realschule Steinheim

Steinheim „Das habt ihr großartig gemacht“

93 Schülerinnen und Schüler verlassen die Realschule Steinheim. Zum Abschied haben sie sich das treffende Motto „Wir sind mit Abstand die Besten“ gegeben. mehr...


Im Kreis Höxter sind zurzeit 367 Infektionen bekannt. Foto: dpa

Kreis Höxter Neuer Corona-Fall in Bad Driburg

Die Anzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Höxter ist laut einer Übersicht der Kreisverwaltung Höxter von 366 am Sonntag auf 367 gestiegen. mehr...


Setzen ein Zeichen. König Matthias Mahlmann gehört zu den ersten, die am Wochenende die grün-weißen Steinheimer Schützenfahren hissen: (von links) Marc Obermann (Chef der Verwaltung), Christian Breker (Hauptmann I. Komapnie), Kommandeur Andreas Rohde, König Matthias Hannibal, Sebastian Wegener und Simon Meier (Hauptmann II. Kompanie). Foto: Heinz Wilfert

Steinheim „Wir zeigen mit den Fahnen Flagge“

Das Schützenfest 2020, das am Wochenende in der Emmerstadt stattgefunden hätte, musste coronabedingt wie schon das Königsschießen ausfallen. Dabei hatten sich die Steinheimer für dieses Jahr sehr viel vorgenommen. mehr...


Blumen zum innerparteilichen Wahlsieg: CDU-Kreisverbandsvorsitzender Christian Haase gratuliert Michael Stickeln zu 228 von 232 Stimmen. Rechts im Bild: Kristina Jäkel-Stickeln, Ehefrau des Warburger Bürgermeisters. Foto: Jürgen Vahle

Kreis Höxter CDU setzt auf Michael Stickeln

Mit einem Traumergebnis von 99,6 Prozent der Stimmen ist Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln offiziell zum Landratskandidaten der CDU gewählt worden. mehr...


Dieses Foto eines anderen Amazon-Lagers zeigt, wie das Projekt bei Steinheim aussehen könnte. Foto: dpa

Steinheim Amazon-Lager: 1580 Jobs und 220 Lkw pro Tag

Die Stadt Steinheim ist im Rahmen der frühzeitigen Behördenbeteiligung gemäß Baugesetzbuch von der Stadt Horn Bad-Meinberg um Stellungnahme zum Bebauungsplan „Industriepark Lippe/Ludwisberg“ gebeten worden. Das Gebäude wird riesig. mehr...


5.555,55 Euro für die Aktion Lichtblicke. Die DJs Markus Finger (links) und Marcus Stiera bedanken sich bei den Spendern und Unterstützern René Buttgereit (oben von links, Werbeagentur Buttgereit), Madeline Sprock und Christina Höke sowie Lilli Wilke vom Café Heimisch. Foto: Jürgen Drüke

Höxter Die etwas andere Kölsche Nacht begeistert

Die erste Kölsche Nacht per Livestream war ein Erfolg. Die beiden DJs Marcus und Markus hatten das in dieser Form nicht erwartet: Der Spendenerlös von 5555,55 Euro kommt dem Verein Lichtblicke zugute. Die Klickzahlen während der fast vierstündigen Live-Übertragung aus dem Café Heimisch in Höxter waren zudem beachtlich hoch. mehr...


121 - 130 von 1243 Beiträgen