Höxter Corona-Fall stoppt CDU-Wahlkampf

So sollte es an diesen Samstag auch wieder sein: Die CDU-Vertreter an ihrem Stand auf Höxters stark frequentiertem Wochenmarkt - hier vor einer Woche. Foto: Michael Robrecht

Wegen eines Covid 19-Falls im Kreisvorstand verzichtet die CDU heute Vormittag auf ihren Wahlkampfstand auf Höxters Wochenmarkt. mehr...

Mit dem Trink- und Richtspruch von Stefan Mika (zweiter von links) wurde das Richtfest für das Dorfgemeinschaftshaus Grevenhagen gefeiert (von links): Architekt Christoph Rüther, Bürgermeister Carsten Torke und Heiner Hillebrand. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim „Triumph des Ehrenamtes“

Im März des Jahres hat die Erweiterung des Dorfgemeinschaftshauses Grevenhagen begonnen. Mit dem Richtfest wurde jetzt die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert. mehr...


Corona-Testergebnisse an Steinheimer Schule liegen vor. Foto: dpa

Steinheim Verdachtsfall ist negativ

An der städtischen Grundschule Steinheim hat sich ein Corona-Verdachtsfall nicht bestätigt. Eine Klasse, die aus Sicherheitsgründen drei Tage lang daheim beschult worden ist, geht am Montag wieder in die Schule. mehr...


Närrischer Spaß in der Gruppe, ausgelassen und ohne Schutzmaske – das wird es wohl vorerst nicht mehr geben. Foto: Harald Iding, Archiv

Brakel/Beverungen/Nieheim/Steinheim/Bad Driburg „Fröhlichkeit kann man nicht absagen“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kann sich ausgelassene Karnevalsfeierlichkeiten zur Zeit nicht vorstellen. Auch die Karnevalshochburgen im Kreis Höxter müssen sich in diesen Tagen zu Entscheidungen durchringen: Feiern oder nicht? Die WESTFALEN-BLATT-Redaktion hat sich in den Städten Nieheim, Brakel, Beverungen, Bad Driburg und Steinheim umgehört. mehr...


Vor drei Jahren erhielt Christian Felber von Bürgermeister Carsten Torke (re.) die Reineccius-Medaille. Jetzt kommt der „Querdenker“ Felber zurück und zeichnet die Emmerstadt selbst aus. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Steinheim wird Vorbild für alle Städte

Er ist Initiator und Motor der „Gemeinwohl-Ökonomie“: Christian Felber, Hochschuldozent und Autor mehrerer Bestseller, ist für seine besonderen Verdienste und Ideen von der Stadt Steinheim vor drei Jahren mit der Reineccius-Medaille als wahrer „Querdenker und Pionier“ ausgezeichnet worden. Jetzt kommt Felber zurück an die Emmer – dieses Mal aber als Laudator. mehr...


Wasserbüffel nehmen in der Hitze ein erfrischendes Sommerbad – nicht im fernen Indien, sondern in den Nieheimer Tongruben. Foto: Heinz Düsenberg

Kreis Höxter „Bullenhitze“ in den Nieheimer Tongruben

Wasserbüffel nehmen ein erfrischendes Sommerbad, während ein Fischreiher dem Treiben der mächtigen Tiere gelassen zuschaut. Es ist eine beeindruckende Momentaufnahme des Hobbyfotografen Heinz Düsenberg. Diese gelang ihm nicht etwa auf einer fernen Indien-Reise, sondern bei einem Ausflug mit dem E-Bike in der heimischen Region. mehr...


Die jungen Fahrer haben jede Menge Spaß im Steinheimer Bikepark. Foto: Harald Iding

Steinheim Outdoor-Fitness-Park geplant

Das war echt pfiffig von der Stadt Steinheim: Den für den neuen Bikepark am Schulzentrum benötigten Boden hat sie idealerweise von einem Bauprojekt im Gewerbegebiet Bergheim kostenfrei bekommen. Der Park ist nun offiziell freigegeben worden – und schon stehen die nächsten Vorhaben auf der Wunschliste der Steinheimer. mehr...


Die „Analogue Birds“ (Konzert am Freitag) sind für „fette Beats“ mit dem Didgeridoo bekannt.

Steinheim Bunt, bunter, Wintrup

Sie erzählen Geschichten mit Musik, mit Jonglage, Akrobatik und vor allem – mit ganz viel Herz. „Wir freuen uns unheimlich hier zu sein, an diesem wirklich besonderen Ort“, sagt Martin Del Torre. Gemeinsam mit seiner Frau Aline ist er mit seinem „Theater in Bewegung“ aus der Schweiz auf das beschauliche Gut Wintrup bei Sandebeck (Steinheim) gekommen. mehr...


Auch für den „süßen Zahn“ haben sie etwas parat – hier Küchenchefin Antje Lange (rechts) von der „Quellenhof Gastronomie-Service GmbH“ und Carmen Kampe (Leiterin der Mensa in Steinheim). Foto: Harald Iding

Steinheim „Quellenhof“ ist neuer Betreiber der Mensa

„Das Essen in der Schulmensa schmeckt allen richtig gut. Auch unsere städtischen Kindergärten loben die Qualität“, betonte Fachbereichsleiter Gerd Engelmann von der Stadt gemeinsam mit Bürgermeister Carsten Torke. „Wir sind froh, dass der Quellenhof aus Höxter-Bruchhausen den Zuschlag erhalten hat“, so Engelmann. mehr...


Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten. Die ersten Gesellschafter steigen aus. Ob das auch der Kreis Höxter so macht, entscheidet sich im Kreistag am 8. Oktober. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Höxter Steigt auch Höxter beim Flughafen aus?

Die Frage nach der Zukunft des Flughafens Paderborn-Lippstadt betrifft auch den Kreis Höxter. Er hält gut vier Prozent der Anteile – und damit etwa halb soviel wie der Kreis Gütersloh, der bereits den Ausstieg beschlossen hat. Am 8. Oktober steht ein Plan der Flughafengesellschaft für eine Restrukturierung auf der Tagesordnung der Kreistagssitzung. mehr...


141 - 150 von 1316 Beiträgen