Höxter KHWE schreibt schwarze Zahlen

KHWE-Neujahrsempfang im St. Ansgar Höxter: (von links) Marcel Giefers (Verwaltungsratsvorsitzender), Chefarzt Dr. Jörg Schmitz, Dr. Oliver Bechtler (Rechtswalt/Referent), Chefarzt Kai Andreas Träger und KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes. Foto: Michael Robrecht

KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes hat beim Neujahrsempfang zu 100 Gästen im St.-Ansgar-Krankenhaus in Höxter gesprochen und die Bilanz des vergangenen Jahres gezogen. mehr...

Bei der „kunterbunten Truppe“ war StKG-Präsident Dominik Thiet (6.von rechts) schon im Alter von einem Jahr im Umzug dabei. Auch Karnevalsprinz Marc Obermann (2. von links) zeigte sich von der aktuellen Ausstellung begeistert. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Der Straßenkarneval verzaubert alle

Der Rosenmontag und sein farbenprächtiger ideenreicher Umzug sind der Höhepunkt jedes Karnevals in Steinheim. Schon 1911 ist der erste organisierte Rosenmontagszug in der Emmerstadt nachgewiesen. Dem Thema „Rosenmontag“ widmete das Archivteam der StKG im Möbelmuseum die aktuelle Ausstellung. mehr...


Die erwarteten Erträge konnte der Windpark Bastenberg (Twerberg) bisher nicht erwirtschaften. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Stadtwerke verkaufen Windpark-Anteile

Die bisher am Windpark Twerberg beteiligten Stadtwerke aus dem Kreis Höxter haben ihre Anteile an den Betreiber, die Trianel Onshore Windkraftwerke GmbH & Co. KG (TOW), verkauft. mehr...


Ort der Ideen und der Kreativität: Schon zur Eröffnung der Malstube in den Steinheimer Rathausgaragen durch den StKG-Karnevalsprinzen Prinz Marc Obermann (mit Kette) standen viele Wagenbauer Schlange, um sich mit Materialien zum Wagenbau für den Rosenmontagszug (24. Februar) einzudecken. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Malstube ist Eldorado für Wagenbauer

Im Karneval der Emmerstadt hat die Zeit der Wagenbauer begonnen: In vielen Hallen und Scheunen wird gehämmert, gebaut und gemalt, um die Wagen für einen prächtigen und bunten Rosenmontagszug vorzubereiten. mehr...


Unfall mit zwei Verletzten auf der Detmolder Straße. Foto: Feuerwehr Steinheim

Steinheim Fahrer flüchtet alkoholisiert nach Unfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag an der Kreuzung Detmolder Straße/Sedanstraße sind zwei Personen verletzt worden. Der Fahrer einer der beteiligten Wagen flüchtete vor den Einsatzkräften. mehr...


Thomas Göke (rechts) und Frederik Bräkling laden zum Besuch ein. Foto:

Steinheim Beim Rosenmontag bleibt keiner daheim

„Rosenmontag in Stei’m – da bleibt keiner daheim!“ haben die Archivare der StKG als Thema für die diesjährige Ausstellung im Möbelmuseum gewählt. Am Sonntag, 19. Januar, wird die Ausstellung um 15.11 Uhr eröffnet. mehr...


Die ersten Schilder sind bemalt, nun folgt noch eine Bleikugel und eine Lederumrandung. Eric Hansmann (von links), Stefan Gehrmann und Oliver Lücking haben sich vor dem Bau stilecht von der Serie „Vikings“ inspirieren lassen. Foto: Greta Wiedemeier

Steinheim Drachenkopf krönt Wikingerschiff

Noch knapp 40 Tage bis zum Höhepunkt einer jeden Narrensaison: dem großen Rosenmontagszug. In der „Heim­lichen Hauptstadt des Karnevals“ wird dafür schon fleißig ­geschraubt, geklebt und montiert – viele Steinheimer Gruppen sind seit Wochen mit dem Wagenbau beschäftigt. mehr...


Bislang gibt es auf dem Stadtgebiet von Steinheim diese vier Windkraftanlagen bei Steinheim-Hagedorn. Fünf neue Windräder sollen im „Steinheimer Becker“ entstehen – das plant ein Investor. Foto: Harald Iding

Steinheim „Windpark“: Termin für Erörterung steht

Der Termin für die Erörterung der mehr als 600 Einwendungen gegen den geplanten „Windpark“ im „Steinheimer Becken“ steht. Wie der Kreis Höxter dem WESTFALEN-BLATT auf Anfrage bestätigte, findet die Veranstaltung Anfang Februar statt. mehr...


Große Freude: Am Nachmittag vor dem „Bauernball“ in der Stadthalle in Brakel haben sich die ehemaligen Schüler der Abschlussjahrgänge 1968/69, 1978/79 und 1993/94 zu einem gemütlichen Wiedersehen getroffen. Foto: Reinhold Budde

Brakel „Sie haben einen der schönsten Berufe“

Beim Winterfest des Vereins Landwirtschaftliche Fachbildung im Kreis Höxter (VIF) sind 54 junge Landwirte für ihre erbrachten Prüfungsleistungen gewürdigt worden. Zusammen mit Stefan Berens, Geschäftsführer der Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn, händigte Kreislandwirt Heinrich Gabriel auf dem im Volksmund genannten „Bauernball“ die entsprechenden Urkunden aus. mehr...


Große Freude: Am Nachmittag vor dem „Bauernball“ in der Stadthalle in Brakel haben sich die ehemaligen Schüler der Abschlussjahrgänge 1968/69, 1978/79 und 1993/94 zu einem gemütlichen Wiedersehen getroffen. Foto: Reinhold Budde

Brakel „Sie haben einen der schönsten Berufe“

Beim Winterfest des Vereins Landwirtschaftliche Fachbildung im Kreis Höxter (VIF) sind 54 junge Landwirte für ihre erbrachten Prüfungsleistungen gewürdigt worden. Zusammen mit Stefan Berens, Geschäftsführer der Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn, händigte Kreislandwirt Heinrich Gabriel auf dem im Volksmund genannten „Bauernball“ die entsprechenden Urkunden aus. mehr...


161 - 170 von 1096 Beiträgen