Steinheim Eine herausragende Spenderkarriere

Für rekordverdächtige 163 Blutspenden hat Friedhelm Spieker (links) als Präsident des DRK-Kreisverbandes Höxter die Steinheimerin Helga Weber-Kruck geehrt. Zu den Gratulanten gehört Carsten Torke, Vorsitzender des Steinheimer DRK-Ortsvereins. Foto: Heinz Wilfert

80 Liter Blut hat Helga Weber-Kruck in ihrem Leben schon gespendet. Deshalb ist sie mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet worden. Und muss ihre Spenderkarriere beenden. mehr...

Abrissarbeiten auf dem Campingplatz in Lügde Foto: Guido Kirchner/dpa

Missbrauchsfall Lügde Verfahren gegen einen Beschuldigten eingestellt

Im Komplex um den sexuellen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz in Lügde ist das Verfahren gegen einen 68-jährigen Mann aus Steinheim mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt worden. mehr...


Ina Scharrenbach (CDU), Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, will mit dem neuen Programm des Landes das lokale Engagement würdigen, stärken und unterstützen. Foto: dpa

Steinheim Ehrenamt besonders würdigen

Die Stadt Steinheim verleiht in diesem Jahr erstmals einen Heimatpreis, den sie unter das Motto »Unsere Zukunft liegt hier – wir (be)leben Heimat« stellt. mehr...


Freuen sich über die neue mediale Welt in Sandebeck (von links): Reinhard Rulle, Petra Elsner, Matthias Berg, Michael Bley und Heidrun Wuttke. Foto: Wolfgang Tilly

Steinheim Sandebeck wird digital

Nach und nach wird Sandebeck digitaler: Der Ortsteil von Steinheim hat eine eigene Dorf-App, jetzt ist die Internetseite freigeschaltet worden und im Sommer soll ein Info-Terminal mit Touchscreen aufgestellt werden. mehr...


Das mobile Telekomnetz ist derzeit massiv gestört. Foto: dpa

Höxter / Brakel / Warburg Störungen im Mobilfunknetz der Telekom

Das mobile Netz der Telekom ist in weiten Teilen des Kreises Höxter derzeit massiv gestört. Telefonieren mit dem Smartphone ist nur selten möglich, auch der Internetzugang ist aktuell lediglich eingeschränkt verfügbar. Bis Donnerstagnachmittag um 16 Uhr soll das Problem andauern. mehr...


Alleinunfall: Die Insassen dieses BMW sind in Vinsebeck zu Fuß geflüchtet – es besteht der Verdacht, dass sie Drogen konsumiert hatten. Foto: Polizei

Höxter Jeder Sechste haut einfach ab

Wer anderen in die »Karre« fährt, hinterlässt einen Zettel und die Sache ist geklärt. Eigentlich ganz einfach, oder? Falsch! Ein derartiges Verhalten erfüllt den Tatbestand der Unfallflucht. mehr...


Entwickeln immer wieder tolle Veranstaltungen in Steinheim: Die Mitglieder des Vereins »Junge Kultur Steinheim«. In diesem Jahr wird ihre Kunstaktion im Freien vom Kreis Höxter gefördert – ebenso wie vier weitere Projekte. Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Kleine Projekte – großer Zuspruch

Es ist noch gar nicht lange her, da haben Landrat Friedhelm Spieker und Kulturmanagerin Bernadett Walker die neue Förderrichtlinie kleinerer Kulturprojekte im Kreis Höxter vorgestellt. Nun hat die Jury zum ersten Mal fünf Projekte ausgewählt, die gefördert werden. Vier davon kommen aus Steinheim. mehr...


Die Senioren-Informationsmappe ist von den Initiatoren vorgestellt worden. Dabei wurden Angaben zum Inhalt, zum Zweck und zum Ablauf gemacht. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Ältere Generation steht im Fokus

Einsamkeit im Alter ist keine Krankheit. Vereinsamung kann aber krank und hilflos machen. Mit dem Pilotprojekt »SISKA« wird dem Problem jetzt in Steinheim zu Leibe gerückt. Das Ziel ist, wichtige Informationen für Senioren zu bündeln. mehr...


Ramon Hartmann (von links), Tobias Reitemeyer, Alfred Brilon (Obermeister der Innung), Hubert Helmes, Daniel Groppe und Georg Vogt freuen sich darauf, bei der Wurst-Rallye ihre Spezialitäten vorstellen zu können Foto: Iris Spieker-Siebrecht

Brakel Hier geht es um die (Extra)-Wurst

Mit einer Wurst-Rallye, die vom 29. April bis zum 1. Juni läuft, wollen die Fleischer-Innung Höxter-Warburg und die Regionalmarke Kulturland den Verbrauchern im Kreis Fleischerei-Produkte näher bringen. mehr...


161 - 170 von 863 Beiträgen