Steinheim Wahrer Geldsegen für Kultur und Natur

Auf die Pflege von Kopfweiden richtet die Stiftung Heimat/Natur und Kultur im Steinheimer Becken ein besonderes Augenmerk und unterstützt sie mit ihren finanziellen Mitteln. Foto: Heinz Wilfert

Die im Jahr 2008 gegründete Stiftung für Natur/Heimat und Kultur im Steinheimer Becken ist trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase weiterhin auf Erfolgskurs. mehr...

Beratung in der Filiale ist ab Montag mit Mundschutz und nach Anmeldung wieder möglich. Foto: Vereinigte Volksbank

Brakel/Warburg/Steinheim Volksbank öffnet alle Filialen

Die Vereinigte Volksbank Brakel-Bad Driburg-Steinheim-Warburger Land öffnet von Montag an alle elf Geschäftsstellen wieder für Kunden. Die Filialen waren wegen der Corona-Pandemie im März geschlossen worden. mehr...


Schüler der 10a von der Realschule Steinheim legen ihre Prüfungen im Fach Deutsch ab. Die Klasse wurde geteilt, auch im Prüfungsstress tragen die meisten Schüler Mundschutz. Heute steht das Fach Englisch auf dem Prüfungsplan der Zehntklässler, am Dienstag folgt Mathematik. Foto: Privat

Steinheim „Schüler sind gut vorbereitet“

Donnerstag steht Englisch auf dem Stundenplan, in der kommenden Woche wird Mathe geschrieben. Auch in Corona-Zeiten geht der Schulbetrieb, wie hier in der Realschule Steinheim, irgendwie weiter. mehr...


Auf Unmengen Blühten und damit Bienen – wie hier auf einer Wiese in Lübbecke – hofft man auch in Steinheim. Foto: Florian Siebe

Steinheim Bienen im Einsatz für das Ehrenamt

Dort wo zu Beginn der närrischen Tage seit vielen Jahren ein großes Schild die Einfahrt in die „heimliche Hauptstadt des Karnevals“ ankündigt, soll es in wenigen Wochen summen und brummen mehr...


Mit Abstand und getrennt durch Plexiglasscheiben können die ersten Treffen zwischen Angehörigen und Freunden seit fast zwei Monaten im Seniorenhaus St. Rochus in Steinheim wieder stattfinden. „Es sind auf beiden Seiten viele Tränen geflossen“, berichtet Einrichtungsleiterin Bernadette Linhoff. Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Tränen auf beiden Seiten der Trennwand

Seit fast zwei Monaten haben sie sich nicht gesehen: Kinder die Eltern, Enkel die Großeltern, Eheleute ihre Partner oder einfach langjährige Freunde. „Es sind viele Tränen geflossen, auf beiden Seiten der Plexiglaswand“, beschreibt Bernadette Linhoff die ersten Besuche im Seniorenhaus St. Rochus in Steinheim seit März. mehr...


Regionale und nationale Anbieter des beliebten Gerstensaftes haben sich im vergangenen Jahr zum ersten Steinheimer Bierfest in der Innenstadt getroffen. Nun wird die zweite Auflage der beliebten Veranstaltung für 2022 geplant. Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Prost zum Bierfest 2022

Es war der Höhepunkt und sicher auch ein Überraschungserfolg des vergangenen Jahres. Das Bierfest Steinheim hat gleich bei seiner Premiere alle Erwartungen übertroffen und sich zum Publikumsmagneten entwickelt. mehr...


Christian Jostes (links) und Marcel Giefers (rechts) verabschieden Edgar Zoor. Foto: KHWE

Bad Driburg / Steinheim Collage erinnert an Kreis Höxter

Sein Herz schlägt für die Krankenhausseelsorge, doch die Zeichen stehen auf Veränderung. mehr...


Einst hatte er eine eigene Bäckerei in Nordfriesland, nun ist er seit 14 Jahren im Ruhestand: Der Steinheimer Edward Reiter hat sich sehr gefreut, als sein Goldener Meisterbrief bei ihm eingetroffen ist. Foto: Greta Wiedemeier

Steinheim „Ich habe immer Hunger“

Mit zehn Jahren hat er Brötchen ausgetragen, mit 16 die Ausbildung begonnen und schon mit 24 zählte Edward Reiter zu den jüngsten Bäckermeistern in Bremen. Heute, 50 Jahre später, freut der Steinheimer sich abermals: Der Goldene Meisterbrief der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld hat ihn pünktlich zum Jubiläum erreicht. mehr...


Künstler des Steinheimer Kunstzirkels haben für die Bewohner des St. Rochus Seniorenheims 77 kleine Glücksboten gebastelt. Hausleiterin Bernadette Linhoff (rechts), versprach, die Präsente bei internen Veranstaltungen an die Bewohner zu verteilen. Die Botschaft:„Wir denken an Euch.“ Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Künstler schenken Glück

„Glück beginnt im Kopf“, lautet der Titel einer Kunstausstellung im Verbindungsgang zwischen St. Rochus Senioren- und Krankenhaus. Der Kunstzirkel, eine lockere Gemeinschaft aus 16 Künstlern der Region, die sich regelmäßig im Friedrich-Wilhelm Weber-Forum trifft, hatte zu diesem Thema gearbeitet und die Ergebnisse präsentiert. mehr...


Mund- und Nasenschutz ist auf dem Wochenmarkt genau so Pflicht wie in den Geschäften in den zehn Städten und den 124 Ortschaften im Kreis Höxter. Das Foto zeigt den gut besuchten Wochenmarkt in Höxter. Das Engel-Café ist noch abgesperrt. Foto: Michael Robrecht

Höxter Der Kreis Höxter macht wieder auf

Der Kreis Höxter macht wieder auf! Und: Alles neu macht der Mai. Mussten die Menschen in Höxter, Steinheim oder Bad Driburg im April viele Einschränkungen hinnehmen, gibt es ab heute zahlreiche weitreichende Lockerungen. mehr...


21 - 30 von 1106 Beiträgen