Stephan Wahl hat dieses Bild am Freitagmorgen für das WESTFALEN-BLATT gemacht – die Heilige Stadt ist praktisch ausgestorben. Foto:

Steinheim Kollekte fehlt im Heiligen Land

In diesem Jahr wird es an Palmsonntag keinen klassischen Gottesdienst in der Kirche geben, stattdessen unter anderem Onlineangebote. Das hat auch Auswirkungen auf die Kollekte, die eigentlich für die Region Jerusalem gebraucht wird. Deshalb ruft der Verein vom Heiligen Lande zur Spende auf anderem Weg auf. mehr...


Der Bergheimer Lehrer Beitz ließ dieses Bild der 1895 abgebrochenen St.-Georg-Kapelle nach Angaben von Zeitzeugen anfertigen. Ein Fehler hat sich bei der Zeitangabe eingestellt – Bau und Großbrand erfolgten 1800. Foto:

Steinheim Von der Kapelle zur Pfarrkirche

Die Bergheimer Kirchengemeinde feiert in diesem Jahr die 125. Wiederkehr der Grundsteinlegung. Dafür soll es am 26. Juli zum Fest des Kirchenpatrons Liborius ein Jubiläumspfarrfest geben. mehr...


Ein 80-jähriger Bewohner der Pflegeeinrichtung „Franz-Jordan-Haus“ in Warburg ist am Mittwoch an den Folgen der Lungenkrankheit Covid 19 gestorben, die durch das neuartige Coronavirus ausgelöst wird. Der Mann hatte zahlreiche Vorerkrankungen. Foto: Ralf Benner

Warburg Erstes Corona-Opfer in Warburg

In Warburg hat die Corona-Pandemie ein erstes Opfer gefordert. Ein 80-jähriger Bewohner des Warburger Seniorenzentrums St. Johannes ist nach kurzer Krankenhausbehandlung am Mittwoch verstorben, berichtete Geschäftsführer Thomas Berens am späten Mittwochabend. Er ist damit der erste Corona-Tote im Kreis Höxter. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter 72 Corona-Infizierte im Kreis Höxter

Die absolute Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Höxter ist um eins gegenüber des Vortags gestiegen. Eigentlich gibt es aber zwei neue Erkrankte. Der Grund ist ein Erkrankter aus Bad Driburg. mehr...


Waltraud Pott (vorne) und Marita Kaufmann rufen alle Steinheimer dazu auf, für die Bewohner der örtlichen Seniorenheime, die derzeit keinen Besuch bekommen, Bilder zu malen, Geschichten oder Gedichte zu schreiben, um so ihre Verbundenheit zu zeigen. Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim „Ihr seid nicht vergessen“

„Alles wird gut.“ Die zehnjährige Lisa hat einen schönen Regenbogen ausgemalt auf dem „Wir bleiben zuhause“ vermerkt ist und ihre Hoffnung in diese drei Worte gefasst. mehr...


Bernd Brosterhus (Zweiter von rechts) gibt aus Altersgründen seinen Betrieb an Oliver und Hanna (links) Loges weiter. Ansprechpartnerin vor Ort bleibt Yvonne Lenschen. Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Bauer Loges kommt – die Qualität bleibt

Regional erzeugte Produkte, zum größten Teil aus eigener Fertigung – das bleibt, der Name ändert sich. Am Donnerstag, 2. April, eröffnet Bauer Loges die ehemalige Fleischerei Brosterhus, Schiederstraße 29, in Steinheim neu. mehr...


211 - 220 von 1238 Beiträgen