Höxter Acht Einsätze wegen Corona für die Polizei

So sollte es sein: Mit Abstand kann während der Corona-Pandemie die Sonne genossen gemeinsam werden. Foto: Uwe Anspach/dpa

Nicht strafbar, aber unachtsam: Die Polizei musste am Mittwochabend im Kreis Höxter gleich acht Mal Hinweisen nachgehen, dass Personen das Versammlungsverbot und die Abstandsregeln gemäß der Corona-Schutzverordnung nicht beachten. mehr...

Renovieren, Geräte pflegen und Wände streichen: Statt Trainingseinheiten an den Sportgeräten steht im „Ego“ von Steinheim die Verschönerung des Arbeitsplatzes im Fokus. Chef Elmar Wiesemann (56) und Student Maximilian Schulz (21) bleiben engagiert. Foto: Harald iding

Steinheim Renovieren statt trainieren

In der Frühlingszeit herrscht normalerweise „Hochkonjunktur“ in den Fitness-Studios. Man hält sich an den verschiedenen Sportgeräten fit und arbeitet an der „Sommer-Figur“ für den nächsten Strandurlaub. Seit Corona ist aber alles anders, die Betriebe sind geschlossen. mehr...


Der Präsident der Handwerkskammer OWL, Peter Eul (rechts), ist kürzlich zu Besuch im Friseursalon „Stenner“ von Carsten Lödige gewesen. Wie alle anderen Betriebe dieser Branche ist auch der Steinheimer Salon wegen der Corona-Auflagen aktuell geschlossen Foto: Handwerkskammer OWL

Steinheim Ausbildung zum Friseur läuft weiter

„Mutig und entschlossen durch die Krise“ – auf diese Formel hat es der Präsident der Handwerkskammer OWL, Peter Eul, bei seinem Besuch im Steinheimer Friseurbetrieb „Stenner“ gebracht. Und es wird klar: Die Zeit daheim will sinnvoll genutzt werden. mehr...


Als Selbst- und Fremdbefruchter kann die Rapsblüte sich selbst und benachbarte Blüten befruchten. Durch den Flug von Insekten wie hier auf dem Foto von Honigbienen oder auch Wildbienen, Schmetterlingen und Fliegen ist der Ertrag nachweislich deutlich höher. Das Foto zeigt ein Rapsfeld unterhalb des Brunsberges in Höxter bei Godelheim und Gut Maygadessen. Foto: Michael Robrecht

Höxter Sehr frühe Rapsblüte

Eine weithin sichtbare leuchtend-gelbe Augenweide sind wieder die heimischen Rapsfelder. Zeitiger als in anderen Jahren zeigen sie derzeit einen gelben Schimmer. mehr...


Mit der Geschäftsstelle Ehrenamt in der Kreisverwaltung Höxter ist das bundesweit angelaufene Projekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ gestartet. 27.000 Ehrenamtliche werden betreut. Darüber freuen sich (von vorne): Ehrenamtsmanagerin Bernadett Walker, Landrat Friedhelm Spieker, Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka und Kreisdirektor Klaus Schumacher. Foto: Kreis Höxter

Höxter Bernadett Walker freut sich auf Anrufe

Als einer von nur 18 Landkreisen in ganz Deutschland nimmt der Kreis an dem Modellprojekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ teil. Dazu ist im Kreishaus in Höxter eine Geschäftsstelle „Ehrenamt“ eingerichtet worden. Die Stelle als Ehrenamtsmanagerin für den Kreis Höxter hat Bernadett Walker übernommen. mehr...


Christian Haase (links, MdB), Karina Welling und Christian Lange (Rotes Kreuz) betreuen die Masken-Sammelaktion. Foto: Michael Robrecht

Höxter/Beverungen/Steinheim Maskenaktion läuft weiter

Die Masken-Sammelaktion des Bundestagsabgeordneten Christian Haase und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) geht weiter. An vier Stellen kann bereits Gesichtsschutz abgegeben oder nachgefragt werden. mehr...


Die Polizei hat über Ostern überall im Kreis Präsenz gezeigt und kontrolliert. Foto: Michael Robrecht

Höxter Osterbilanz: Bürger haben Respekt vor Corona-Regeln

Ungewöhnlich ruhig ist es über Ostern in den 134 Städten und Dörfern im Kreis Höxter gewesen. Es gab nur wenige Unfälle und wenige Verwarnungen oder Anzeigen wegen verstoßes gegen die Corona-Regeln. 145 Menschen haben im Kreis aktuell Corona. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Willebadessen/Steinheim Rettungshubschrauber im Einsatz

Zwei schwere Motorradunfälle haben sich an den ersten Feiertagen des Osterfestes im Kreis Höxter ereignet. Das hat die Polizei am Sonntag mitgeteilt. mehr...


241 - 250 von 1285 Beiträgen