Höxter / Steinheim Schmerzfrei mit neuem Hüftgelenk

Nach einem Oberschenkelhalsbruch möchte Ruth Sternberg (2. von rechts) wieder auf die Beine kommen. Dabei unterstützt wird die 84-Jährige von (von links) Physiotherapeutin Antje Schomburg, Chefarzt Frank Blömker und Oberarzt Dr. Claus-Oliver Bolling. Foto: KHWE

Für Ruth Sternberg aus Höxter ist es ein normaler Tag in ihrem Garten: Sie zupft das Unkraut, räumt die Beete auf, schneidet Büsche und Sträucher. Ein falscher Schritt rückwärts, die 84-Jährige verliert das Gleichgewicht und stürzt zu Boden. mehr...

Carsten Torke (von links), Birgit Ischen und Rainer Vidal haben das neue Herbstprogramm der Städte vorgestellt. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim / Nieheim Premiere: Ferienprogramm im Herbst

„In diesem Jahr ist alles anders“, sagt Kinderferien(s)pass-Organisatorin Birgit Ischen. Nachdem das beliebte Sommerangebot der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen war, gibt es jetzt erstmals in den Herbstferien (12. bis 24. Oktober) einen Ferienspaß mit einem interessanten und abwechslungsreichen Programm – für Kinder im Alter zwischen vier und 13 Jahren aus Steinheim und Nieheim. mehr...


Symbolbild Foto: dpa

Keis Höxter Corona-Zahlen bleiben stabil

Die Zahl der aktiv mit dem Corona-Virus Infizierten liegt weiter bei 16. mehr...


Die Kastanienallee im Steinheimer Altenhagen bietet ein jämmerliches Bild. Die Miniermotte ist nur wenige Millimeter groß, richtet aber große Schäden an. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Alte Allee in Steinheim ist bedroht: Miniermotte zerstört Kastanien

Wer durch die Kastanienallee im Altenhagen in Steinheim spazieren geht, kann die Bäume fast „um Hilfe schreien hören“. Schon im August waren die Blätter braun, viele sind abgefallen. Hauptschuld am Zustand trägt die Miniermotte. Der Kampf gegen die Schädlinge scheint aussichtslos. mehr...


Bislang sind im Kreis Höxter 430 Infektionen erkannt worden. Foto: dpa

Kreis Höxter Neue Corona-Infektionen in drei Städten

Im Kreis Höxter hat es von Donnerstag auf Freitag wieder drei neue Corona-Fälle gegeben. Jeweils eine neue Infektion wurde aus Bad Driburg, Nieheim und Steinheim gemeldet. mehr...


Sie haben am Mittwoch die Eckdaten für das diesjährige Projekt „Kultur-Geselle“ vorgestellt (von links): Manfred Webel, Elisabeth Brosterhus, Kreisdirektor Klaus Schumacher, Kulturmanagerin Julia Siebeck, André Sedlaczek und Laura Schlütz. Die „Virtuelle Auftaktveranstaltung“ ist am 5. Oktober geplant. Foto: Harald Iding

Kreis Höxter Chance für die Jugend: „Kultur-Geselle 2020“

Das Projekt „Kultur-Geselle“ hat längst überregionale Bedeutung erlangt. Die gelungene Premiere im Kulturland Kreis Höxter, die 2019 insgesamt 34 junge Teilnehmer im Alter zwischen 14 und 21 Jahren begeisterte, hat auch die Erwartungen der Initiatoren übertroffen. Jetzt gibt es eine neue Runde. mehr...


Antonia Piechaczek ist Hebamme aus Überzeugung. Nach dem Abitur hat sich die 24-Jährige für ein Studium entschieden. Mittlerweile arbeitet sie im St.-Ansgar-Krankenhaus. Foto: KHWE

Bad Driburg Vom Hörsaal in den Kreißsaal

Wenn Antonia Piechaczek über ihre Arbeit spricht, leuchten ihre Augen. mehr...


Fast einen halben Meter groß und 116 Jahre alt: Der „Bär Alexander“ ist der neue Star im Privatmuseum von Annegret Dreßel. Foto: Harald Iding

Steinheim Feine Damen und bärige Typen

Die Welt von Annegret Dreßel steckt jeden Tag voller Überraschungen: In ihrem kleinen, aber feinen Teddy- und Puppenmuseum in der Höxterstraße von Steinheim erwacht mit jedem Sonnenstrahl eine besondere Gesellschaft. mehr...


Der 27-jährige Sven Backhaus aus Steinheim-Rolfzen hat am Sonntagmorgen im Dorfgemeinschaftshaus seine Stimme abgegeben. Foto: Harald Iding

Steinheim Alle Parteien versprechen Sachpolitik

Da kam der Mitarbeiter der Steinheimer Stadtkasse zunächst ins Grübel und fragte: „Wofür braucht man denn zur Ausrichtung der Kommunalwahl 17 Grillzangen?“ Die Antwort ist so einleuchtend wie ungewöhnlich. mehr...


Blumen für den neuen Landrat Michael Stickeln und seine Frau Kristina Jaekel-Stickeln: Der amtierende Landrat Friedhelm Spieker (links) gratuliert dem Wahlsieger im Kreistagssaal im Kreishaus in Höxter am Sonntagabend zu seinem Wahlsieg. Foto: Michael Robrecht

Kreis Höxter Stickeln jubelt über 73 Prozent

Die Wählerinnen und Wähler haben Michael Stickeln (CDU) zum neuen Landrat des Kreises Höxter gewählt. Der Warburger Bürgermeister holte 72,9 Prozent der Stimmen. Auf Gegenkandidat Helmut Lensdorf (SPD) entfielen 27,1 Prozent. mehr...


31 - 40 von 1238 Beiträgen