Steinheim Traumergebnis für Torke – SPD lässt Federn

Gerhard Jarosch (Stadtverband) gratuliert Bürgermeister Carsten Torke zum Erfolg. Die Familie Torke freut sich mit. Foto: Iding

Die erste Meldung kam am Wahlabend aus dem kleinsten Wahlbezirk Hagedorn. Fast 85 Prozent Zustimmung dort für den amtierenden Steinheimer Bürgermeister Carsten Torke. Und als der Verwaltungschef kurz vor 20 Uhr mit seiner Familie die Stadthalle betrat, sollte sich an diesem Traumergebnis auch nicht mehr viel ändern. mehr...

Der 16-jährige Jonah Hecker (Azubi bei der Stadt Steinheim) hat schon vor Tagen per Briefwahl seine Stimme abgegeben. Er zeigt hier die vier Stimmzettel, die man am Sonntag ausfüllen darf. Foto: Harald Iding

Steinheim Vier Stimmzettel liegen bereit

In der Großgemeinde Steinheim findet am Sonntag, 13. September, eine Veranstaltung mit mehr als 10.000 geladenen Gästen und 170 Helfern an insgesamt 19 Veranstaltungsorten statt: die Kommunalwahl 2020! mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter Noch sieben aktiv Infizierte

Die Zahl der Menschen, die im Kreis Höxter nachweislich aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind, ist am Samstag gefallen. Am Freitag meldete das Kreisgesundheitsamt neu aktiv Infizierte. Am Samstag waren es noch sieben. mehr...


4,3 Hektar blühende Landschaften in der Gemarkung Fürstenau: Hier hat Torben Krömeke (links) vor zwei Jahren noch Gerste, Weizen und Raps gesät. Mit dem Berliner Unternehmer Philipp Held-Meisterjahn (rechts) gründete der Landwirt aus Brakel-Frohnhausen vor einem Jahr die „Insektenhelden“. Foto: Jürgen Drüke

Höxter Fürstenauer Flächen ziehen Insekten an

Sonnenblumen, Klee, Kamille – in der Gemarkung Fürstenau unterhalb des Köterbergs prägen Blühflächen das Bild. Es ist ein herrlicher Anblick: 4,3 Hektar blühende Landschaften. Der Bestand der Insekten wird auf dem großen Terrain untersucht. mehr...


Das Team der SPD Steinheim für die Kommunalwahl am Sonntag, 13. September. Foto: SPD Steinheim

Steinheim „Spiegelbild der Stadtgesellschaft“

Unter dem Wahlkampfmotto „Wir. Machen. Kommune “ stellt der SPD-Stadtverband Steinheim seine Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September (Sonntag) vor. Die Sozialdemokraten wollen die Aufgaben der Zukunft zusammen mit den Bürgern der Stadt lösen. Dafür sei es gelungen, ein starkes und motiviertes Team aufzustellen. mehr...


„In der Präsentation der Produkte sind für das Thema Regionalität mit der Zeit die Produzenten selbst in den Mittelpunkt gerückt“, sagt Heiko Böddeker von der GfW im Kreis Höxter. Mit der langjährigen Kooperation (seit 2009) bewerben sich jetzt die „Regionalmarke Kulturland“ und die beteiligten Märkte um den „Regional-Star 2021“. Foto: Harald Iding

Kreis Höxter „Regional-Star 2021“ ist das Ziel

Hier legt der Chef noch selbst Hand an: Seit Generationen steht die Landschlachterei Helmes aus Steinheim-Rolfzen für Qualität und regionale Spezialitäten. Es ist ein engagierter Familienbetrieb, der sich jetzt mit 20 weiteren Firmen im Kulturland auf eine besondere Auszeichnung freut. mehr...


Elmar Meilenbrock aus Vinsebeck gehört zu den Großen der Veranstaltungsbranche im Kreis Höxter. Er ist Festwirt der Warburger Oktoberwoche und des Brakeler Annentages. Derzeit bleiben seine Zelte leer. Er setzt auf den Getränkehandel. Foto: Frank Spiegel/Archiv

Höxter/Steinheim Veranstalter bangen um ihre Existenz

Abgesagte Volksfeste, Konzerte und Messen, kaum Theater, und dabei wenig finanzielle Unterstützung: Die Veranstaltungsbranche fühlt sich im Stich gelassen und wird auch im Kreis Höxter von der Corona-Krise hart getroffen. mehr...


Elke Groß (links) und Sabine Diedrich zeigen Bilder und Gedichte für zur Zeit nur wenige Besucher im Kranken- und Seniorenhaus St. Rochus in Steinheim.         Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Denkanstoß in Text und Bild

Nachdenklich stimmende Gedichte in Text und als Bilder übersetzt sowie maritime Motive schmücken zur Zeit den Verbindungsgang zwischen St.-Rochus-Kranken- und Seniorenhaus in Steinheim. Die Künstlerinnen Elke Groß und Sabine Diedrich setzten damit auch in Corona-Zeiten eine Tradition fort. mehr...


Zuschauer dicht an dicht: Vor einer Woche sind beim Kreispokalfinale die Abstandsregeln nicht eingehalten worden. FC Nieheims Trainer Ufuk Basdas (vorne) setzt darauf, dass sich die Zuschauer auf allen Schauplätzen an das Hygienekonzept halten. Foto: Fabian Scholz

Kreis Höxter Vereine sind in Alarmbereitschaft

Fußball-Startschuss in Zeiten von Corona: Die Junioren und Senioren des Kreises Höxter eröffnen an diesem Wochenende die Saison 2020/21. Dabei gilt es, strengste Hygienevorschriften und Regeln einzuhalten. Vereine, Ordnungsämter der Städte sowie das Kreis-Gesundheitsamt sind nach der Nichteinhaltung der Abstandsregeln bei einigen Kreispokalspielen vor einer Woche alarmiert. mehr...


Dieser Citroen prallte in Bergheim gegen eine Mauer. Foto: Polizei Höxter

Steinheim Auto prallt gegen Mauer

In Bergheim ist in der Nacht zu Freitag ein Citroën in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Grundstücksmauer geprallt. mehr...


41 - 50 von 1238 Beiträgen