Steinheim Sicherheit auf dem Pferderücken üben

Louisa sitzt auf Schulpferd „Haribo“ schon ganz sicher im Sattel, Tipps bekommt sie von Trainerin Kristin Henneke. Sie führt das Pferd über die lange Leine („Longe“). Foto: Heinz Wilfert

30 Pferde, drei Hunde, ein ganzer Haufen Katzenbabys und einige Enten – wenn man das Rittergut Breitenhaupt direkt vor den Toren Steinheims besucht, erlebt man eine vielfältige Tierwelt. Vor allem der junge Reiternachwuchs kommt dabei voll auf seine Kosten. mehr...

Mit der Mode-Textil-Designerin Laura Schlütz aus Steinheim findet am Mittwoch, 5. August, ein Nähworkshop zum Thema plastikfrei leben statt. Die Steinheimerin betreibt die „Machart Manufaktur“ für Design, textile Kunst und kulturelle Bildung. Foto: SPD

Steinheim Ferienprogramm soll Eltern entlasten

Die SPD-Stadtratsfraktion lädt Steinheimer Kinder zwischen neun und 14 Jahren zu einem alternativen Ferienprogramm ein. mehr...


Aus Zollstöcken bilden die Gruppenleiterinnen Katharina Brockmann (links) und Christin Jasperneite ein großes Herz. Sie freuen sich wie Leiterin Marina Lukas auf den Kita-Start. Foto: Harald Iding

Steinheim Umbau für neue Kita in Steinheim

Der Bedarf an Kita-Plätzen in Steinheim ist groß – und das Angebot begrenzt. Derzeit läuft im früheren Verwaltungsgebäude Altenhagen der Stadtwerke eine Umbauaktion: Es wird Platz geschaffen für die neue Kindertagesstätte in der Emmer­stadt. mehr...


Ricardo Blaszczyk (50), Fachinformatiker aus Warburg, tritt von seinen Kandidaturen und von allen seinen Parteiämtern bei Bündnis 90/Die Grünen zurück. Foto:

Warburg Ricardo Blaszczyk gibt Landratskandidatur auf

Warburg/Höxter (WB/ben). Ricardo Blaszczyk (50), Fachinformatiker aus Warburg, tritt von seinen Kandidaturen und von allen seinen Parteiämtern zurück. Darüber informiert der Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Höxter überraschend am Freitagnachmittag. mehr...


Im Kreis Höxter ist kein neuer offizieller Fall von Covid 19 gemeldet worden. Foto: dpa

Kreis Höxter Kein neuer Corona-Fall

Im Kreis Höxter gibt es keinen weiteren offiziellen Fall von Covid-19 (Stand Freitagmorgen 19 Uhr). Damit ist seit Donnerstag eine Person eine Person mit dem Coronavirus infiziert. mehr...


Die Christusfigur der Prozessionsstation unter zwei Lindenbäumen im Haidfeld ist schwer beschädigt worden. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Arme der Christusfigur abgerissen

Die Bürger von Bergheim sind entsetzt: Vandalismus an der Christusfigur der zweiten Station der Libori- und Fronleichnamsprozession im Haidfeld. Das sorgt für Empörung. mehr...


Mit so einer großen Beteiligung hatten die Veranstalter des Info-Spaziergangs rund um das ehemalige Atomkraftwerk Würgassen nicht gerechnet. 130 Teilnehmer machten mit – vereint im Widerstand gegen die Pläne, hier ein Logistikzentrum zu bauen. Foto: privat

Beverungen Widerstand zieht größere Kreise

Die Veranstalter hatten mit bis zu 30 Teilnehmern gerechnet. Am Ende waren es jedoch mehr als 130 Personen, die sich am Wochenende mit auf den Info-Spaziergang zum Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen und geplanten Atommülllagers machten. mehr...


Dr. Markus Schmitt (Mitte) wird von Heinz-Josef Senneka (links, allgemeiner Vertreter des Steinheimer Bürgermeisters) und Gisbert Günther, Vorsitzender Gesellschafterversammlung, begrüßt. Foto:

Steinheim Stadtwerke: Dr. Schmitt neuer Geschäftsführer

Wichtige Personalentscheidung in der Emmerstadt: Zum 17. Juli 2020 übernimmt Dr. Markus Schmitt die technische und kaufmännische Geschäftsführung der Stadtwerke Steinheim. mehr...


Arbeiten im Homeoffice? Das war für Sewikom-Kunden im Kreis Höxter am Samstag nicht möglich. Die Internetverbindung war ausgefallen. Foto: dpa

Warburg/Höxter Abgeschnitten vom Internet

Sewikom-Kunden im gesamten Kreis Höxter hatten am Samstag keine Internetverbindung. mehr...


Auch im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter gibt es Lockerungen. Foto: M. Robrecht

Höxter/Brakel/Steinheim/Bad Driburg Corona-Schutz: Es gibt Lockerungen in den Krankenhäusern

Es gibt Lockerungen in den Einrichtungen der KHWE im Kreis Höxter. Ab Montag, 13. Juli, müssen sich Besucher am Klinikum Weser-Egge nicht mehr telefonisch anmelden. Wegen des hohen Gesundheitsrisikos der geriatrischen Patienten gilt eine Ausnahme für das St. Rochus Krankenhaus Steinheim. mehr...


61 - 70 von 1209 Beiträgen