Steinheim „Quellenhof“ ist neuer Betreiber der Mensa

Auch für den „süßen Zahn“ haben sie etwas parat – hier Küchenchefin Antje Lange (rechts) von der „Quellenhof Gastronomie-Service GmbH“ und Carmen Kampe (Leiterin der Mensa in Steinheim). Foto: Harald Iding

„Das Essen in der Schulmensa schmeckt allen richtig gut. Auch unsere städtischen Kindergärten loben die Qualität“, betonte Fachbereichsleiter Gerd Engelmann von der Stadt gemeinsam mit Bürgermeister Carsten Torke. „Wir sind froh, dass der Quellenhof aus Höxter-Bruchhausen den Zuschlag erhalten hat“, so Engelmann. mehr...

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten. Die ersten Gesellschafter steigen aus. Ob das auch der Kreis Höxter so macht, entscheidet sich im Kreistag am 8. Oktober. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Höxter Steigt auch Höxter beim Flughafen aus?

Die Frage nach der Zukunft des Flughafens Paderborn-Lippstadt betrifft auch den Kreis Höxter. Er hält gut vier Prozent der Anteile – und damit etwa halb soviel wie der Kreis Gütersloh, der bereits den Ausstieg beschlossen hat. Am 8. Oktober steht ein Plan der Flughafengesellschaft für eine Restrukturierung auf der Tagesordnung der Kreistagssitzung. mehr...


In einer Unterkunft in Steinheim gab es einen Vorfall mit Gewalt. Foto: dpa

Steinheim Schläger in Unterkunft: Mann mit Stock verletzt

Die Täter kamen kurz nach Mitternacht: Zwei bislang unbekannte Personen haben am Montag gegen 0.15 Uhr eine städtische Unterkunft in Steinheim heimgesucht. Ein Mann wurde verdroschen. Was steckt dahinter? mehr...


Sie haben in Steinheim das Zertifikat vorgestellt (von links): Gerrit Lippe von der Physiotherapiepraxis „Ego vital“, Standortleiterin Constance Jow, Teamleiter Pflege Ulrich Drewes, Chefarzt Norbert Pfundtner und Qualitätsmanagerin Stefanie Becker. Foto:

Steinheim Mobilität im Alter erhalten

Altersmedizin auf hohem Niveau: Dafür hat die Akutgeriatrie am St. Rochus-Krankenhaus vom Bundesverband Geriatrie ein Qualitätssiegel erhalten. mehr...


Mit 11.000 Euro unterstützte der Verein „Ländlicher Raum aktiv“ den Bau des Radweg zwischen Steinheim und Ottenhausen (von links) Karl-Heinz Huneke, Stephan Lücking, Wolfgang Diekmann, Therese Meier und Bürgermeister Carsten Torke. Foto: Wilfert

Steinheim Ab aufs Fahrrad

„Raus aus dem Auto, rauf aufs Fahrrad!“ Diese lohnende Alternative haben die Radfreunde rund um Steinheim und des benachbarten Lippe durch ein gut ausgebautes Radwegenetz, für dessen Ausbau seit Jahren der Verein „Ländlicher Raum aktiv“ sorgt. mehr...


Heimische Streuobstwiesen bieten eine große Vielfalt an Sorten. Mit Hilfe einer Konzeptstudie sollen diese weiter in den Fokus gerückt werden. Eine Beteiligungsplattform www.heimatapfel-hx.de im Internet soll dazu beitragen. Foto: Christiane Sasse

Höxter Marktplatz für „Heimatäpfel“

Um Streuobstwiesen für die Zukunft zu erhalten und durch eine rentable Bewirtschaftung nachhaltig aufzuwerten, hat die Regionalmarke Kulturland Kreis Höxter mit verschiedenen Partnern aus dem Kreis Höxter ein außergewöhnliches Projekt gestartet. mehr...


Im Steinheimer Freibad gab es einen technischen Defekt. Der soll noch am Mittwoch (12. August) behoben werden. Foto: Iding, Archiv

Steinheim Geschlossen: Defekt im Freibad

Wegen eines technischen Defekts muss das Freibad Steinheim am Mittwoch (12. August) geschlossen bleiben. Das hat die Kommune mitgeteilt. mehr...


NRW, Niedersachsen und Hessen – die Bürgermeister und deren Vertreter sind sich einig in Sachen Würgassen (von links): Jost Riedel (Bad Karlshafen), Hans Hermann Blum (Willebadessen), Hubertus Grimm, Beverungen), Hermann Temme (Brakel), Carsten Torke (Steinheim), Tino Wenkel (Boffzen), Franz-Josef Koch (Bad Driburg), Robert Klocke (Marienmünster), Dietmar Becker (Nieheim), Michael Stickeln (Warburg), Rainer Rauch (Borgentreich), Alexander Fischer (Höxter). Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Vereint im Widerstand

So ein Großaufgebot an Bürgermeistern sieht man selten. In Beverungen haben sich die Rathauschefs und hochrangige Vertreter aus allen Kommunen des Kreises Höxter sowie aus Boffzen und Bad Karlshafen getroffen, um ihren Widerstand gegen das in Würgassen geplante Bereitstellungslager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle zu bündeln. mehr...


Die Feuerwehr musste eine Schwerverletzte mit der Rettungsschere aus ihrem Auto befreien. Foto: Feuerwehr Steinheim

Steinheim/Beverungen Rettungshubschrauber zweimal im Einsatz

Zwei schwere Unfälle haben sich am Wochenende im Nordkreis ereignet. Zweimal war der Rettungshubschrauber im Einsatz. Drei Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. mehr...


Besuch auf dem Bio-Hof Schlüter in Ottbergen. Jutta Fritzsche (zweite von links) hat den Ausflug des Marienmünsteraner Grünen-Ortsvereins organisiert. Foto: privat

Marienmünster Gemeinwohlidee im kommunalen Handeln

Anlässlich einer Ortsverbandssitzung haben die Grünen Marienmünster den Bildungsreferenten der Stiftung Gemeinwohl-Ökonomie NRW, Christoph Harrach, eingeladen, um sich über diese Thematik grundlegend zu informieren. mehr...


71 - 80 von 1238 Beiträgen