Steinheim Freibad öffnet an Pfingsten

Am Pfingstsamstag beginnt im Steinheimer Freibad die Badesaison. Auf den Erfolg der vorsichtigen Öffnung hoffen (von links): Bürgermeister Carsten Torke, René Menzel (Freibad), Claudia Hülskötter (Förderverein), Schwimmmeister Uwe Lachnicht, Bistro-Betreiber Volker Brüß, Bernd Behling (Förderverein), Amtsleiter Gerd Engelmann und Petra Spilker-Husemann (Förderverein). Foto: Ralf Brakemeier

Ganz sorglos und entspannt wird sie nicht, die Eröffnung des Freibades in Steinheim. Die Saison beginnt Corona-bedingt verspätet und mit ganz neuen Regeln. Der Startschuss fällt an Pfingstsamstag, 30. Mai. mehr...

Wer in diesem Jahr am Vatertag so loszieht und erwischt wird, kann sich auf eine saftige Geldstrafe einstellen. Die Abstandsregelung ist unbedingt einzuhalten, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Foto: Kreis Höxter

Höxter Vatertag einmal ganz anders

Die Wetterprognosen versprechen einen schönen Feiertag, der einlädt, Familie und Freunde zu treffen und den Tag draußen zu genießen. Das ist auch zu „Coronazeiten“ möglich, wenn dabei die gültigen Bestimmungen zum Infektionsschutz beachtet werden. mehr...


Freuen sich über die neue, frische Aufmachung in der Mensa des Schulzentrums Steinheim (von links): Marko Harazim (Direktor Gymnasium), Arnd Krömeke (Stellvertreter), Bürgermeister Carsten Torke, Amtsleiter Gerd Engelmann und Verena Speer-Ramlow (Rektorin der Realschule).         Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Mensa wird zum Bistro

Vor gut zehn Jahren war die gemeinsame Mensa von Gymnasium und Realschule Steinheim eröffnet worden. Nun wurde sie komplett überarbeitet und wird Schülern Lehrern und auswärtigen Nutzern nach den Sommerferien wieder zur Verfügung stehen. mehr...


Ende März ist das Testzentrum in Brakel eröffnet worden. In dieser Woche wurde es nun geschlossen. Foto: Dennis Pape/Archiv

Brakel Diagnosezentrum ist geschlossen

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) wird bis Ende Mai die zentralen Diagnose- und Behandlungsdienste im Kreis Höxter beenden. mehr...


Abstand halten und desinfizieren: Trainerin Tina Drewitz (rechts) macht Sara Brecker für das Training fit. Foto: Jürgen Drüke

Fußball-Interview SV Bökendorf hält beim Training Abstand

Die Spielerinnen des Fußball-Regionalligisten SV Bökendorf haben ihre erste Übungseinheit nach dem Shutdown mit Masken, Desinfektionsmitteln und trotzdem großer Wiedersehensfreude absolviert. Trainerin Tina Drewitz betont im Interview, dass sich viel verändert hat. mehr...


Auf die Pflege von Kopfweiden richtet die Stiftung Heimat/Natur und Kultur im Steinheimer Becken ein besonderes Augenmerk und unterstützt sie mit ihren finanziellen Mitteln. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Wahrer Geldsegen für Kultur und Natur

Die im Jahr 2008 gegründete Stiftung für Natur/Heimat und Kultur im Steinheimer Becken ist trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase weiterhin auf Erfolgskurs. mehr...


Beratung in der Filiale ist ab Montag mit Mundschutz und nach Anmeldung wieder möglich. Foto: Vereinigte Volksbank

Brakel/Warburg/Steinheim Volksbank öffnet alle Filialen

Die Vereinigte Volksbank Brakel-Bad Driburg-Steinheim-Warburger Land öffnet von Montag an alle elf Geschäftsstellen wieder für Kunden. Die Filialen waren wegen der Corona-Pandemie im März geschlossen worden. mehr...


Schüler der 10a von der Realschule Steinheim legen ihre Prüfungen im Fach Deutsch ab. Die Klasse wurde geteilt, auch im Prüfungsstress tragen die meisten Schüler Mundschutz. Heute steht das Fach Englisch auf dem Prüfungsplan der Zehntklässler, am Dienstag folgt Mathematik. Foto: Privat

Steinheim „Schüler sind gut vorbereitet“

Donnerstag steht Englisch auf dem Stundenplan, in der kommenden Woche wird Mathe geschrieben. Auch in Corona-Zeiten geht der Schulbetrieb, wie hier in der Realschule Steinheim, irgendwie weiter. mehr...


Auf Unmengen Blühten und damit Bienen – wie hier auf einer Wiese in Lübbecke – hofft man auch in Steinheim. Foto: Florian Siebe

Steinheim Bienen im Einsatz für das Ehrenamt

Dort wo zu Beginn der närrischen Tage seit vielen Jahren ein großes Schild die Einfahrt in die „heimliche Hauptstadt des Karnevals“ ankündigt, soll es in wenigen Wochen summen und brummen mehr...


Mit Abstand und getrennt durch Plexiglasscheiben können die ersten Treffen zwischen Angehörigen und Freunden seit fast zwei Monaten im Seniorenhaus St. Rochus in Steinheim wieder stattfinden. „Es sind auf beiden Seiten viele Tränen geflossen“, berichtet Einrichtungsleiterin Bernadette Linhoff. Foto: Ralf Brakemeier

Steinheim Tränen auf beiden Seiten der Trennwand

Seit fast zwei Monaten haben sie sich nicht gesehen: Kinder die Eltern, Enkel die Großeltern, Eheleute ihre Partner oder einfach langjährige Freunde. „Es sind viele Tränen geflossen, auf beiden Seiten der Plexiglaswand“, beschreibt Bernadette Linhoff die ersten Besuche im Seniorenhaus St. Rochus in Steinheim seit März. mehr...


71 - 80 von 1161 Beiträgen