Brakel Die Jugend hat das Wort

Landrat Friedhelm Spieker (von rechts) und Projektleiterin Freya Gittel setzen genauso wie Jugendamtsleiter Gerhard Handermann und Peter Kamischke von Projekt Begegnung auf eine rege Beteiligung an der Eröffnungsveranstaltung am 3. März in Brakel. Foto: Kreis Höxter

Wenn es um die Zukunft der Jugendarbeit im Kreis Höxter geht, hat am Samstag, 3. März, der Jugend selbst das Sagen. Dann fällt der Startschuss für das Projekt »Jugendarbeit 2.0«. mehr...

Freuen sich auf den Jägerball am Samstag, 3. März, in Brakel (von links): Josef Milleg (Vorsitzender des Hegerings Brakel) Jana-Christin Oeynhausen (Schriftführerin Hegering Brakel) Martin Micus (Organisation Jägerball) André Hoblitz (Kassierer Hegering Brakel) Christoph Milleg (Obmann Bläsergruppe Brakel) und Frank Weber (Organisation Jägerball) Foto: Hegering Brakel

Brakel Mischung aus Tradition und Showevent

Der Jägerball zieht jährlich ein breites Publikum an Jägern und Naturfreunden in die festlich geschmückte Stadthalle nach Brakel. mehr...


Ausbildungsmeister Steffen Brand (links) Firma Spier gratulierte dem Berufsnachwuchs ebenso wie Studiendirektor Ludger Onnebrink (von rechts), Maschinenbaumechanikermeister Norbert Wagner von der Schlosserei Wagner, Metallbaumeister Mirko Jochheim von der Firma Gockeln Metallbau und Metallbaumeister Matthias Betz, Firma Knorrenschild. Foto: Berufskolleg

Brakel Alle Metallbauer bestehen die Prüfung

Mit der Lossprechung und dem Überreichen des Gesellenbriefes begann für 21 Auszubildende des Metallbauerhandwerks aus dem Kreis Höxter ein neuer Lebensabschnitt. mehr...


Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger am Thema Windenergiezonen ist groß. Aufmerksam verfolgen hier die Zuschauer die Ratssitzung am Montagabend im Ratssaal im Steinheimer Rathaus. Es gibt eine einmütige Entscheidung. Foto: Greta Wiedemeier

Steinheim Keine weiteren Flächen für Windräder

Großes öffentliches Interesse bei der Sitzung des Steinheimer Stadtrats am Montagabend. Der Grund: Ein Antrag der UWG, den derzeit gültigen Flächennutzungsplan unverändert zu lassen. mehr...


Die neuen Trends werden bei der Veranstaltung im Restaurant Löseke nicht nur präsentiert. Es wird auch praktisch gezeigt, wie sie geschnitten werden. Friseurmeister Uwe Beine kreiert hier den »Soft Rock« an einem Model. Foto: Roman Winkelhahn

Brakel Mut zur Veränderung ist gefragt

Kurz und brav, »curly« oder »Tina-Turner-Double« – jetzt wurden im Brakeler Restaurant Löseke die neuesten Frisurentrends präsentiert. mehr...


Blick in die Zukunft: So könnte sie aussehen, die sanierte Aula des Schulzentrums Steinheim. Sie wird vom Architekturbüro Kleine-Hansel geplant und könnte so attraktiv ausgebaut werden. Foto: WB

Steinheim Das Jahr der Millionen-Investitionen

Mit großer Mehrheit hat der Rat Steinheim gestern Abend den Haushaltsplan für 2018 verabschiedet. CDU, SPD, UWG und Grüne stimmten für den Etat. mehr...


Die Water-Watchers Nyemat Zayed und Pia-Sophie Weber aus Steinheim (von links) haben ein eigenes Testgerät entwickelt. Foto: Maike Stahl

Paderborn/Horn-Bad Meinberg/Steinheim High-Tech im Bienenstock

Beim Regionalwettbewerb »Jugend forscht« im Heinz-Nixdorf-Museumsforum in Paderborn konnten 30 von Schülern entwickelte Projekte bestaunt werden. mehr...


Unter anderem Michael Stickeln (von rechts) und Ulrich Jung haben sich bei der Diskussionsrunde in Brakel geäußert. Foto: Frank Spiegel

Brakel »Die Linie stimmt, das Personal nicht«

Die CDU-Basis im Kreis Höxter kann mit den Inhalten des Koalitionsvertrages zwischen CDU und SPD grundsätzlich gut leben. Großes Unbehagen herrscht allerdings angesichts der Personalplanung. mehr...


Beim Baden im Teich sind Joost Menke (von links), Leon Schikyr und Felix Weißenborn auf ein »Ding« getreten, das sich als Teichmuschel herausstellte. Der Forschergeist wurde geweckt und am Wochenende in Paderborn belohnt. Foto: Greta Wiedemeier

Bad Driburg/Beverungen/Brakel/Steinheim Dem »Ding« auf der Spur

»Bei ›Jugend forscht‹ entdeckt man immer wieder brandaktuelle, aber auch unorthodoxe Themen, auf die selbst Fachleute oft nicht kommen würden«, fassen die Verantwortlichen von »Jugend forscht« die Ideenvielfalt der 62 Teilnehmer zusammen. mehr...


Windkraftanlagen gibt es im Steinheimer Stadtgebiet bisher nur in Hagedorn. Am Montag könnten weitere Weichen gestellt werden. Foto: dpa

Steinheim Es bleibt stürmisch in Steinheim

Der Steinheimer Rat entscheidet am Montag über die Winkraft im Stadtgebiet. Im Vorfeld äußern sich jetzt noch einmal die Grünen und der Bürgerwindpark Steinheim jeweils mit eigenen Stellungnahmen. mehr...


831 - 840 von 1160 Beiträgen