Steinheim Auswärtsspiel auf dem Kulturgut

Zurzeit laufen die Proben: »Kopfzerbrechen um den großen Traum« – darum geht es bei den Theaterabenden des SGS-Literaturkurses auf dem Kulturgut Holzhausen. Dieses Auswärtsspiel ist nötig wegen der Renovierung der Aula des Schulzentrums Steinheim. Foto: privat

Die Theaterabende des SGS-Literaturkurses des Gymnasiums Steinheim laufen in diesem Jahr auf dem Kulturgut Holzhausen. mehr...

Die Unterkunft für Flüchtlinge im »Altenhagen« (früher Stadtwerke) soll aufgegeben werden. Foto: Harald Iding

Steinheim Standort »Altenhagen« wird aufgegeben

Über die aktuelle Situation der Asylbewerber und Flüchtlinge in Steinheim haben die Steinheimer Flüchtlingssozialbetreuerinnen Stefanie Flake, Ulrike Czorny und Silvia Borgolte die Mitglieder im jüngsten Fachausschuss informiert. mehr...


Alles im Fluss: Die Emmer ist ein wichtiger Bestandteil der Region und prägt auch Steinheim in besonderer Weise. Die Emmerauen sind ein beliebtes Ziel. Foto: Dennis Pape

Steinheim »Der weiße Fleck ist weg«

Um ein knappes Prozent hat sich die Fläche des »Naturparks Teutoburger Wald/Eggegebirge« vergrößert – damit ist der Bereich der Steinheimer Kernstadt samt Emmerauen Teil des Gebietes. mehr...


So sieht es in vielen Wohnsiedlungen der Region aus: Nach einem Abriss entsteht ein neues Haus zwischen vorhandenen Altbauten (wie hier in der Höxteraner Kernstadt). Bei der Bemessung der Grundsteuer soll es eine gesetzliche Änderung geben. Foto: Harald Iding

Höxter, Brakel, Warburg »Einnahmen für Städte unverzichtbar«

Wie reagieren Politik und Verwaltung auf das Urteil aus Karlsruhe zur Bemessung der Grundsteuer, das auf jede Kommune – auch im Kreis Höxter – Auswirkungen hat? mehr...


Schloss Thienhausen wird saniert. Foto: Werbeagentur Perspektive

Steinheim Neue Nutzung des alten Bauwerks

Nach jahrhundertelanger Familientradition derer von Haxthausen soll das Wasserschloss Thienhausen, das inzwischen an einen privaten Investor verkauft worden ist, eine neue Ära erleben. mehr...


Ihre Kreativität haben junge Künstler bei der Gestaltung kreativer Köpfe bewiesen (von links): Max, Gerd Leifels, Lena, Inga, Marie, Marie und Hannah. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Köpfe für Kulturrucksack

Ihre Kreativität haben junge Künstler in einem weiteren Kulturrucksack-Kunstkurs bei Gerd Leifels in Steinheim bewiesen. In seinem Atelier haben sie mehrere Tage kreative Köpfe aus Gips modelliert, gestaltet und bemalt. mehr...


Zahlreiche Rettungskräfte der Malteser und DRK aus Höxter, Warburg, Brakel, Bad Driburg und Steinheim unterstützten gestern die Evakuierungsmaßnahme in Paderborn. Foto: Isabell Waschkies

Höxter/Paderborn Rettungskräfte helfen den Evakuierten

Aus dem Kreis Höxter waren Kräfte aus Höxter, Warburg, Brakel, Steinheim und Bad Driburg in Paderborn im Einsatz. mehr...


Der Verein »Kinder- und Jugendhilfe Trichur« führt die Arbeit von Pastor Davis fort und möchte das auch in Zukunft gerne tun. Nun freuen sich die Mitglieder, die stolze Summe von 6000 Euro nach Indien überweisen zu können. Foto: privat

Steinheim Indien-Verein setzt Hilfsprojekt fort

Der Verein »Kinder- und Jugendhilfe Trichur« soll fortsetzen, was vor Jahren in Steinheim begonnen hat: den bedürftigen Kindern und Jugendlichen aus der Provinz Trichur zu helfen. mehr...


Verena Weber (von links), Doris Tölle Wiedemeier, Stefanie Flake, Eveline Junior, Rolf Hellmann , Ulrike Czorny, Anne Fricke, Siegrun Bielstein, Gertrud Hornemann und Thomas Rebbe-Brand ziehen eine positive Bilanz der Arbeit des Vereins in 2017. Foto: »Steinheim international«

Steinheim Viele Flüchtlinge in Arbeit vermittelt

Auf ein weiteres, erfolgreiches Jahr aktiver Flüchtlingshilfe hat jetzt der Verein »Steinheim International« in seiner Mitgliederversammlung zurückgeblickt. mehr...


Fast 500 Weihnachtsbäume hat die KjG/CU im Januar gesammelt. Am Ostersonntagabend sind sie im Osterfeuer in Flammen aufgegangen. Das Abbrennen ist im ganzen Kreis planmäßig abgelaufen, hieß es bei der Kreisleitstelle in Brakel. Foto: Frank Spiegel

Brakel Osterfeuer lodern im Kreis

In vielen Städten und Dörfern haben am Wochenende Osterfeuer gebrannt, so auch in Brakel. In der Nethestadt ist es Jahr die KjG/CU, die diesen Brauch aufrecht erhält. mehr...


871 - 880 von 1242 Beiträgen