Steinheim Verschüttete Fähigkeiten neu entdecken

Die Kunstaktion soll das Thema Demenz in das Bewusstsein bringen. Das Gemeinschaftskunstwerk installieren (von links): Stefanie Walter, Annette Wennrich, Karin Beckadolf, Raimund Reich, Luise Köster, Inge Harter und Bernadette Linhoff. Foto: Ralf Brakemeier

An der Aktion »Kunst natürlich« beteiligen sich auch Bewohner von Steinheimer Seniorenhäusern. Manche Demenzpatienten entdecken dabei ungeahnte Fähigkeiten. Sie sind auch am Sonntag, 2. Juni, an den ehemaligen Stadtwerken im Altenhagen dabei, wenn ab 15 Uhr die Open-Air-Kunstaktion eröffnet wird. mehr...

Vor dem Landgericht Paderborn muss sich der Steinheimer verantworten. Foto: Jörn Hannemann

Steinheim Ebay-Betrüger vor Gericht

Ein 30-Jähriger aus Steinheim muss sich wegen gewerbsmäßigen Betruges von Dienstag an vor dem Landgericht Paderborn verantworten. mehr...


Das noch amtierende Königspaar: Bernhard Nübel und Nadine Stumpenmeier. Ebenfalls im Bild das Kronprinzenpaar Sebastian Breker und Jula Timmer. Foto: Wilfert

Steinheim Steinheim sucht neuen König

Der Steinheimer Bürgerschützenverein sucht an diesem Samstag einen neuen König. Wir wird wohl Nachfolger von Bernhard Nübel? mehr...


Die Nachfrage nach Schulmilch sinkt, wird aber an vielen Schulen in der Region noch angeboten. Foto: dpa

Höxter/Beverungen Bauern öffnen Kuhställe für Schüler

In einigen Schulen im Kreis Höxter wird sie regelmäßig angeboten: die Schulmilch. Doch woher kommt die Milch eigentlich? Und wie leben Kühe auf einem Bauernhof? Das können Schüler anlässlich des Weltmilchtages, der am 1. Juni stattfindet, erfahren. Denn der Landwirtschaftliche Kreisverband Höxter lädt Schulklassen zur Bauernhoferkundung ein. mehr...


Nach zehn erfolgreichen Jahren Gewässerentwicklungsprojekt wird im Kreishaus die Ausstellung »Lebendige Gewässer in NRW« gezeigt. Darüber freuen sich (von links): Rainer Runte, Bezirksregierung, Dr. Kathrin Weiß, Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft, Thomas Stock vom Jobcenter, Eva Pier von der Natur- und Umweltschutz-Akademie und Landrat Friedhelm Spieker. Foto: Kreis Höxter

Höxter Gemeinsam für gutes Wasser

Die ausgezeichnete Wanderausstellung »Lebendige Gewässer in NRW« ist noch bis zum 12. Juni im Kreishaus in Höxter zu sehen. »Damit wird sozusagen eine überaus erfolgreiche Maßnahme gekrönt, die uns in den letzten zehn Jahren begleitet hat: das Gewässerentwicklungsprojekt im Kreis Höxter«, sagte Landrat Friedhelm Spieker zur Ausstellungseröffnung. mehr...


Die Kapelle in Grevenhagen ist nach erfolgter Innenrenovierung wieder für Gottesdienste und zum Gebet geöffnet. Foto: privat

Steinheim Tabernakel rückt ins Zentrum

Acht Monate lang ist die St.-Johannes-Kapelle in Grevenhagen eine Baustelle gewesen. In dieser Zeit ist der Innenraum hergerichtet worden, ergänzt durch Reparaturarbeiten an Dach und Fassade. Seit Ostern finden wieder Gottesdienste in dem kleinen Gotteshaus statt, wie die Gemeinde gestern mitteilte. mehr...


Dieser Hund wurde für einen Wolf gehalten. Foto: privat

Steinheim Der Sandebecker Wolf war ein Hund

Der vermeintliche Sandebecker Wolf ist ein Hund. Das hat die Analyse eines Fotos ergeben, das eine Autofahrerin aus Bad Driburg im April auf der Landesstraße 954 im Nachbarort Leopoldstal geschossen hat. mehr...


Zahlreiche Wahlhelfer sind im gesamten Kreis Höxter am Sonntag im Einsatz gewesen – im Dringenberger Pfarrheim engagierten sich unter anderem (von links) Kay Rohde, Rita Uhe, Andreas Pape und Janina Rehermann. Foto: Dennis Pape

Höxter Hochburgen in den Städten

Dass die Grünen bei der Europawahl im Kreis vor der SPD landen würden, hätte wohl kaum jemand vorherzusagen gewagt. Das Ergebnis zeigt aber, dass die Partei in der derzeitigen Klimaschutzdebatte auch auf dem Land punkten kann. mehr...


Neben den Schülern im Hintergrund freuen sich über den neuen Schulhof (von links): Clemens Bargsten, Charis Lücking, Kerstin Peine, Irmgard Hake, Sabine Brockhagen und Gerd Engelmann. Der Schulhof ist kürzlich eingeweiht worden. Foto: Wolfgang Tilly

Steinheim Aus Wunsch wird Wirklichkeit

Ein Ort für Mensch, Tier und Natur ist an der städtischen Gemeinschaftsgrundschule Steinheim eingeweiht worden – der neue Schulhof. Die Schulkinder stellten ihren Eltern und Geschwistern den neuen Außenbereich vor, der unter anderem mit verschiedenen Spielbereichen und sogar einigen Insektenhotels auftrumpft. mehr...


91 - 100 von 842 Beiträgen