Zwei verletzte Fahrer und hoher Sachschaden
Kollision auf B 252

Steinheim-Eichholz (WB/nf). Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch auf der B 252 im Bereich der Steinheimer Ortschaft Eichholz ereignet. Die beiden Fahrzeugfahrer sind bei dem Zusammenprall leicht verletzt worden und es ist ein hoher Sachschaden entstanden.

Mittwoch, 09.05.2018, 18:01 Uhr aktualisiert: 09.05.2018, 18:56 Uhr
Hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen entstand am frühen Nachmittag bei dem Unfall auf der Ostwestfalenstraße. Die beiden Fahrzeuglenker wurden schwer verletzt. Foto: Heinz Wilfert
Hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen entstand am frühen Nachmittag bei dem Unfall auf der Ostwestfalenstraße. Die beiden Fahrzeuglenker wurden schwer verletzt. Foto: Heinz Wilfert

Am frühen Mittwochnachmittag wollte ein Mazda SUV aus einem asphaltierten Feldweg auf die Bundesstraße 252 einbiegen. Dabei übersah die Fahrerin des Wagens einen aus Richtung Steinheim kommenden VW Golf eines 40-jährigen Bergheimers – es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision schwer beschädigt, den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 40.000 Euro. Die beiden verletzten Fahrzeuglenker wurden nach der Erstversorgung am Unfallort mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht und dort weiter versorgt. Die Feuerwehr beseitigte vor Ort ausgelaufene Betriebsstoffe. Während der Unfallaufnahme blieb die Bundesstraße 252 zwischen Steinheim und Bergheim für mehr als eine Stunde gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5724440?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851055%2F
Grenzwert bei Corona-Neuinfektionen pro Woche überschritten
Ein Helfer der Johanniter hält im Corona Testzentrum am Flughafen Hannover ein Teststäbchen.
Nachrichten-Ticker