Fr., 10.05.2019

Volksbank zieht ins Erdgeschoss – Zweckverband übernimmt erste Etage VHS stellt Umzugspläne vor

Wenn alles nach Plan läuft, wird hier im Sommer das Schild der Volkshochschule hängen. Janine Brigant-Loke (von links) präsentiert den neuen Eingang der VHS mit Heike Rüther-Tietze, Birger Kriwet, Burkhard Deppe und Paul Löneke.

Wenn alles nach Plan läuft, wird hier im Sommer das Schild der Volkshochschule hängen. Janine Brigant-Loke (von links) präsentiert den neuen Eingang der VHS mit Heike Rüther-Tietze, Birger Kriwet, Burkhard Deppe und Paul Löneke. Foto: Angelina Zander

Von Angelina Zander

Bad Driburg (WB). Die Angebote des Volkshochschul-Zweckverbands sind in ganz Bad Driburg verstreut: Mancher Kursus findet in einer Schule statt, ein anderer im Seminarraum am Siedlerplatz. Insgesamt sechs externe Räumlichkeiten hat der Zweckverband angemietet. Damit soll ab Sommer Schluss sein.

Mit dem Ende der Sommerferien plant die Volkshochschule (VHS) in Bad Driburg in die erste Etage des Volksbank-Gebäudes in der Innenstadt einzuziehen. Die Volksbank bündelt ihr Angebot dann im Erdgeschoss.

Für die VHS-Leiterin Janine Brigant-Loke könne der Umzug nicht schnell genug gehen, sagt sie. Die VHS sei in den vergangenen Jahren stark gewachsen, berichtet Birger Kriwet, Vorstandsmitglied der Volksbank. Das äußere sich nun in Platzmangel. Derzeit ist der Verwaltungssitz der VHS im Rathaus untergebracht.

Platzmangel

»Vier Büros und acht Mitarbeiter«, schildert Brigant-Loke die Situation. Gerade der Anteil der Integrationsarbeit sei in der Vergangenheit gestiegen. Mit dem Umzug in die neuen Räume soll diese weiter ausgebaut werden. Auch wolle sich die VHS hier als Prüfungszentrum aufstellen lassen.

Im ersten Stock des Gebäudes stünden nach kleineren Umbauarbeiten acht Büros sowie ein mobiles Büro zur Verfügung. Hinzu kommen Schulungsräume. »Wir wollen alles unter einem Dach verorten«, erklärt die VHS-Leiterin. Die Räume in externen Gebäuden wie Schule und Familienzentrum würden nicht mehr benötigt. »Wir wollen der VHS ein Gesicht geben.«

Die erste Etage der Volksbank solle zur zentralen Anlaufstelle der VHS in Bad Driburg werden. Von diesen Umzugsplänen seien die Angebote in Brakel, Nieheim und Steinheim nicht betroffen, betonen die Verantwortlichen. Der Eingang zur VHS liegt auf der Seite der Straße Am Hellweg. Hier sei auch geplant, zwei Behindertenparkplätze einzurichten, so Birger Kriwet.

Ein Datum für den Umzug steht nicht fest, sagt er. Dass Volksbank und VHS mit der Nachricht schon jetzt an die Öffentlichkeit gehen, sei Gerüchten geschuldet, die in Bad Driburg umgingen. Er betont deshalb, dass es keine Entlassungen bei der Volksbank gebe. »Wir bleiben dem Standort Bad Driburg treu«, so Kriwet. »Mit dem ganzen Leistungsspektrum«, ergänzt Geschäftsstellenleiterin Heike Rüther-Tietze.

Damit die Volksbank in das Erdgeschoss umziehen könne, seien Umbaumaßnahmen notwendig, erklärt Kriwet. Das Verhalten der Bankkunden habe sich geändert. Die große Schalterhalle entspreche nicht mehr den Ansprüchen der Kunden. Deshalb wird der Service- und SB-Bereich verkleinert, dafür werden mehr Beratungsräume geschaffen.

Neue Fassade

Auch die Treppe ins Obergeschoss wird abgebaut. Dafür werde die Volksbank das Erdgeschoss für etwa ein halbes Jahr verlassen müssen und in ein anderes Gebäude der Innenstadt ausweichen, so Kriwet. Welches das sein wird, werde noch bekannt gegeben.

Im Zuge der räumlichen Umstrukturierung soll auch die Fassade verändert und energetisch verbessert werden. Das freut Bürgermeister Burkhard Deppe, der sich dadurch eine Aufwertung des Innenstadtbildes erhofft. Den Plan, die Raumstruktur innerhalb des Gebäudes zu verändern, habe die Volksbank im vergangenen Jahr entwickelt, so Kriwet. Dass zur gleichen Zeit die VHS nach neuen Räumen suchte, bezeichnet er als »glücklichen Zufall«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6599818?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851055%2F