Fr., 10.05.2019

Arbeiten am Mehrzweckanbau für Kindertagesstätte Klabautermann laufen Neuer Raum zum Toben

Kleine Baumeister freuen sich auf Mehrzweckraum: (von links) Eberhard Fischer, Bürgermeister Carsten Torke, Anja Manegold (Architekturbüro Krekeler), Klabautermann-Leiterin Tatjana Vahrenkamp, Petra Tewes-Jürgens und Ellen Kanbach (Elterninitative), vorne Margret Sieland.

Kleine Baumeister freuen sich auf Mehrzweckraum: (von links) Eberhard Fischer, Bürgermeister Carsten Torke, Anja Manegold (Architekturbüro Krekeler), Klabautermann-Leiterin Tatjana Vahrenkamp, Petra Tewes-Jürgens und Ellen Kanbach (Elterninitative), vorne Margret Sieland. Foto: Wilfert

Steinheim (nf). Nach mehreren Jahren der Vorplanung für den Bau eines Mehrzweckraums ist die Kindertagesstätte Klabautermann in Steinheim am Ziel. Mit Beginn des neuen Kindergartenjahres steht ein acht mal acht Meter großer Anbau mit überdachter Veranda zur Verfügung, für den derzeit die Bauarbeiten laufen.

»Der Anbau bringt eine deutliche Entlastung im Alltag und sichert langfristig die Qualität der Einrichtung«, begründete Margret Sieland (Vorsitzende der Elterninitiative) im Gespräch mit dieser Zeitung die Notwendigkeit der Erweiterung. Im Hauptgebäude herrschten vor allem auf der als Spielplatz genutzten Deele sehr beengte Verhältnisse. Der neue Anbau in Holzrahmenbauweise bietet Platz für Feste, für sportliche Aktivitäten und als Raum zum Toben. Derzeit besuchen 58 Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren die Kindertagesstätte.

Stadt beteiligt sich

Die Stadt Steinheim beteiligt sich an den Baukosten (225.000 Euro) mit einem Investitionszuschuss von 115.000 Euro. Dazu kommen Landesmittel und ein Eigenanteil, den die Elterninitiative seit längerem angespart hat. Abgestimmt wurde die Baumaßnahme mit dem Landesamt für Denkmalpflege und der Unteren Denkmalbehörde. »Das Konzept im historischen Ambiente des Paradieshofes wurde von beiden Behörden als umsetzungsfähig anerkannt«, erklärte Eberhard Fischer von der Stadtverwaltung Steinheim. Wegen seiner historischen Bedeutung wird sich der Klabautermann am 8. September erstmals am Tag des offenen Denkmals beteiligen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6600031?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851055%2F