Mo., 05.08.2019

Jubiläums- und Verabschiedungsfeier bei der KHWE in Höxter »Sie haben sich Dank verdient«

Ehrungen und Verabschiedungen bei der KHWE: Geschäftsführung und Mitarbeitervertretung drückten langjährigen und scheidenden Mitarbeitern ihren Dank und ihre Anerkennung aus.

Ehrungen und Verabschiedungen bei der KHWE: Geschäftsführung und Mitarbeitervertretung drückten langjährigen und scheidenden Mitarbeitern ihren Dank und ihre Anerkennung aus. Foto: KHWE

Höxter (WB). »Besser als mit Ihrer Treue können Sie die Verbundenheit zu unserem Unternehmen nicht zeigen. Sie sind uns sehr wichtig und haben viel bewirkt«, sagte Geschäftsführer Christian Jostes anlässlich einer Feierstunde für langjährige Mitarbeiter und einige Neu-Ruheständler der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE).

Auch die Pflegedirektorin Elke Schmidt, der Leiter der Allgemeinen Verwaltung, Stefan Kruse, sowie der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, Ulrich Krooß, lobten die »nicht selbstverständliche Treue und das hohe Engagement für das Unternehmen«.

In lockeren Runden tauschten die Gäste der Jubiläums- und Verabschiedungsfeier Erinnerungen und Anekdoten aus bis zu 40 Jahre Mitarbeit aus. »Das«, so Geschäftsführer Jostes, »war der Zeitpunkt meiner Einschulung.« Gut gelaunt blickte man zurück auf gemeinsam Erlebtes.

Ihren Eintritt in den verdienten Ruhestand erreichten im ersten Halbjahr gleich 13 Mitarbeiter: Loni Blume, Marykutty Champappalil, Margret Drüke, Waltraud Fischer, Gerd Kötschau, Gisela Koisiak, Heinrich Kröger, Ingetraud Reich, Juliane Renger, Elisabeth Sievers, Gerhard Söffgen, Marianne Sprenger, und Sabine Walton.

Vor 40 Jahren hatten Dienstbeginn: Peter Brockmann, Gabriele Cacciapaglia, Bettina Kelm, Maria Postert und Christiane Thiet.

25-jähriges Dienstjubiläum feierten Johann Albrink, Andrea Granger, Ines Gutierrez-Torres, Bettina Halbey, Susanna Mertens, Cordula Mund, Jörg Schmidt, Silvia Schneider, Stephanie Spielau, Gabriele Tavares, Andrej Tiessen, Peter Vollmer, Silvia Wenzel, Annette Wiegers und Dorothee Wintermeyer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6829228?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851055%2F