Es soll für mehrere Delikte verantwortlich sein
Polizei nimmt Diebespaar fest

Steinheim (WB). Zwei Ladendiebe waren am Montagnachmittag in einem Verbrauchermarkt in Steinheim aufgefallen und von einem Mitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten worden. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass der 35-jährige Mann und die 35-jährige Frau, die beide aus dem Großraum Dortmund stammen, im Steinheim bereits weitere Diebstähle in unmittelbarer Nähe begangen hatten. Beide wurden vorläufig festgenommen.

Dienstag, 21.04.2020, 16:09 Uhr aktualisiert: 21.04.2020, 16:12 Uhr
Die Polizei hat Diebe in Steinheim festgenommen. Foto: Wotke/Archiv
Die Polizei hat Diebe in Steinheim festgenommen. Foto: Wotke/Archiv

Im Laufe des Nachmittags war es im Stadtgebiet von Steinheim zu mehreren Eigentumsdelikten gekommen. In einem Discounter in der Anton-Spilker-Straße wurden aus den Mitarbeiterräumen unter anderem ein hochwertiges Smartphone sowie ein Autoschlüssel entwendet.

Smartphone und Auto gestohlen

Auf dem Parkplatz eines weiteren Verbrauchermarktes in der Anton-Spilker-Straße wurde außerdem ein Renault Twingo entwendet. Für beide Vorfälle kommen die Beschuldigten als Tatverdächtige in Frage.

In einem weiteren Verbrauchermarkt waren die beiden Ladendiebe von Mitarbeitern beobachtet worden, wie sie unter anderem Tabakwaren in einer mitgeführten Tasche verstauten. Beim Verlassen des Marktes sprachen zwei Mitarbeiter die Verdächtigen an und brachten sie in einen separaten Raum. Bei der anschließenden Durchsuchung durch die Polizei wurden bei dem Paar diverse Gegenstände sichergestellt, die offenbar an anderer Stelle gestohlen wurden, darunter mehrere Armbanduhren.

Armbanduhren gefunden

Ferner wurde ein verbotenes Butterflymesser in der rechten Jackentasche der 35-Jährigen aufgefunden und beschlagnahmt. Beide Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht. Nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wurden beide auf Entscheidung der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7378777?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851055%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker