Warburg Einheiten unter neuer Führung

In den Reihen der Einheitsführungen gibt es eine Reihe von Veränderungen. Wehrführer Jürgen Rabbe hat Führungspersonal verabschiedet und neue Kameraden für die Führungspositionen ernannt (von links): Andre Kraut, Marius Flore, Sarah Köhler, Luca Augstein, Sabrina Wagemann, Dennis Keller, Dominic Quere, Patrick Behne, Torben Ladleif und Markus Güthoff, der neue Löschgruppenführer in Dössel. Foto: Silvia Schonheim

Um die Vielzahl der Einsätze zu bewältigen, braucht die Feuerwehr Warburg gut ausgebildete Feuerwehrmänner und -frauen. „Das ist die Voraussetzung für eine gut funktionierende Feuerwehr“, hat Reiner Vössing, stellvertretender Leiter der Warburger Wehr, bei der Jahreshauptversammlung in Hohenwepel betont. mehr...

In diesem Wohnhauses am Rabensweg in Warburg-Ossendorf hat am Montag in einer Küche ein Wasserkocher gebrannt. Foto: Ralf Benner

Warburg Wasserkocher hat gebrannt

Die Warburger Feuerwehr ist am späten Montagnachmittag zu einem Zimmerbrand in Warburg Ossendorf gerufen worden. Ein Wasserkocher war in Brand geraten. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Warburg Mordprozess: Angeklagter schweigt

Nach dem Tod eines Rentners in Nordhessen hat am Montag der Mordprozess gegen den mutmaßlichen Täter begonnen. Vor dem Landgericht Kassel steht ein 39-Jähriger aus Fulda, der in Volkmarsen einen 79-Jährigen getötet und dessen Haus angezündet haben soll. mehr...


Joachim Ickrath (links) lebt als freischaffender Künstler im Saarland. In Warburg, dem Wohnort seines Sohnes Sebastian (rechts), zeigt er unter dem Titel „Colorcode“ 33 Arbeiten. Foto: Silvia Schonheim

Warburg Farben mit System

Das Museum im „Stern“ in Warburg zeigt eine neue Ausstellung. Joachim Ickrath, freischaffender Künstler aus dem Saarland, zeigt unter dem Titel „Colorcode“ 33 Arbeiten. mehr...


Der neue Löschzug West besteht aus der Löschgruppe Rimbeck und dem Löschzug Scherfede. Die Einheitsführung des neu gegründeten Löschzuges übernehmen Frank Mikus und Ralf Scholle mit Markus Heyer als Vertrauensperson (vorne von links). Die Gründungsurkunde haben Feuerwehr-Chef Jürgen Rabbe (hinten von links) und seine Stellvertreter Markus Müller und Reiner Vössing überreicht. Foto: Silvia Schonheim

Warburg Feuerwehr Warburg geht neue Wege

Der Feuerwehr Warburg stellt sich für die Zukunft neu auf. Feuerwehr-Chef Jürgen Rabbe: „Wir haben es geschafft, aus den Löschgruppen Rimbeck und dem Löschzug Scherfede den Löschzug West zu gründen.“ mehr...


Ende März schließt das Modegeschäft Wilke. Das Warburger Ehepaar Lütkemeyer möchte das alte Brauhaus pachten und gastronomisch nutzen. Nachdem ihre Pläne, auf dem Neustadtmarktplatz ein Café zu bauen, für Diskussionen gesorgt haben, stellen Tatjana und Hans-Stefan Lütkemeyer am Donnerstag, 30. Januar, ihren Plan B vor. Die Präsentation des Konzeptes ist öffentlich. Foto: Silvia Schonheim

Warburg Gastronomen haben Plan B

Mit der Idee, auf dem Neustädter Marktplatz ein Café bauen zu wollen, haben Tatjana und Hans-Stefan Lütkemeyer für Gesprächsstoff in der Stadt gesorgt. Jetzt stellen die Gastronomen einen Alternativplan vor – sie wollen das Modehaus Wilke in ihr Vorhaben einbinden. Das Modegeschäft schließt Ende März. mehr...


Um die Zukunft der ehemaligen Germeter Dorfschule geht es am Mittwoch im Bezirksausschuss. Foto: Jürgen Vahle

Warburg Haus des Gastes ist Thema

Welche Zukunft hat das Haus des Gastes in Warburg-Germete? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Mitglieder des Bezirksausschusses in ihrer nächsten Sitzung. Diese beginnt am Mittwoch, 29. Januar, in eben jenem Haus des Gastes. mehr...


CDU Welda (von links): Hubertus Kuhaupt, Jubilar Oliver Baltes, Clemens David, Tobias Flaskamp, Alexander Winkler, Bürgermeisterkandidat Tobias Scherf, Jürgen Menne und Wilhelm Skroch. Foto:

Warburg Dörfer wieder stärker in den Fokus rücken

ür die kommenden zwei Jahre bleibt Hubertus Kuhaupt der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Warburg-Welda. Während der Mitgliederversammlung sprachen ihm die anwesenden Christdemokraten in einer Vorstandswahl erneut das Vertrauen aus mehr...


Die beiden Mitarbeiter Bernhard Eder und Stephan Kreye leiten das aus Leader-Mitteln geförderte Projekt bis Ende 2021. Foto: Leader/Frank Grawe

Warburg Dorfladen in Welda angedacht

Dorfkino in Vörden, Gymnastikgruppe für Männer in Daseburg, Begegnungs- und Bewegungspark in Kollerbeck oder ein möglicher Dorfladen in Welda: Das sind nur einige von 40 Ideen, welche die „Zukunftswerkstätten Ländlicher Raum“ mit Bürgern vieler Orte auf den Weg bringen wollen. mehr...


1 - 10 von 2838 Beiträgen