Warburg Volles Haus beim Reiterball

Vorsitzender Gregor Ernst und sein Stellvertreter Dr. Elmar Rieland (links) haben am Samstag die erfolgreichen Voltigierer und Reiter des Vereins geehrt. Foto: Jürgen Vahle

Der Reiterverein St. Georg Diemeltal hat am Samstag in der Schützenhalle in Warburg-Germete erneut einen sehr gut besuchten Reiterball ausgerichtet. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Warburg Mordprozess beginnt in Kassel

Ein aufsehenerregender Prozess beginnt am Montag, 27. Januar, um 9 Uhr am Kasseler Landgericht. Der Fall hat 2018 auch im Warburger Land Entsetzen ausgelöst. mehr...


Der neue Vorstand (von links): Dirigent Christian Wächter, Teresa Strathausen, Ralf Schulte, Jasmin Bieling, Ulrich Pieper, Wiebke Verse, Lars Reiffer, Vorsitzender Wolfgang Reifer und Bernd Berheide. Foto:

Willebadessen Wolfgang Reifer weiter Vorsitzender

Die Mitglieder des Musikvereins Willebadessen haben im Rahmen ihrer Generalversammlung nicht nur auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken können, sondern turnusgemäß auch einen neuen Vorstand gewählt. mehr...


Jubilare und Vorstand des MGV „Cäcilia“ Bonenburg (von links): Dominik Niggemann, Richard Sklorz, Heinz Wagemann, Werner Nolte, Vorsitzender Franz-Josef Nolte, Rudi Geisen, Michael Schwiddessen, Chorleiter Hans-Dieter Berendes und Uli Wagemann. Foto:

Warburg „Cäcilia“ feiert 130-Jähriges

Der Männergesangsverein „Cäcilia“ Warburg-Bonenburg hat seine Generalversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr abgehalten. Vorsitzender Franz-Josef Nolte konnte dazu 28 Mitglieder begrüßen. mehr...


Der Warburger Rat berät am Dienstag erstmals öffentlich über Pläne aus Dalheim, die alte Schule zu einem Dorfgemeinschaftshaus mit angrenzendem Infozentrum für den Diemelradweg und den Schmetterlingssteig umzubauen. Foto: Jürgen Vahle

Warburg Neue Idee für alte Schule

Der im Juli in Warburg-Dalheim neu gegründete Verein „Gemeinsam Da(l)heim“ aus dem kleinsten der Warburger Ortschaften hat eine Idee entwickelt, wie die alte, aber Ortsbild prägende Schule in Zukunft wieder genutzt werden könnte. mehr...


Der neue Kommandowagen (KdoW) der Warburger Wehr wurde offiziell übergeben (von links): Johannes Insel (Pfarrer und Feuerwehrseelsorger), Andreas Scholle (Leiter Ordnungsamt), Bürgermeister Michael Stickeln, Reiner Vössing (2. stellvertretender Leiter der Wehr), Jürgen Rabbe (Leiter der Wehr), Markus Müller (1. stellvertretender Leiter der Wehr) und Klaus Braun (Erster Beigeordneter). Foto: Daniel Lüns

Warburg Der Einsatzleiter fährt Caddy

Wenn der Melder ruft, müssen die Retter los. Aber was ist passiert? Wie sieht es am Einsatzort aus? Was ist zu tun? Diese Fragen muss vor allem der Einsatzleiter der Feuerwehr rasch klären. Damit der schnell und sicher am Ort des Geschehens ankommt, hat die Feuerwehr Warburg einen neuen Kommandowagen (KdoW) bekommen. mehr...


Vorsitzender Frank Müller ehrte (von links) Hans-Josef Dierkes (25 Jahre), Robert Schmidt (10 Jahre), Johannes Förster (30 Jahre), Stefan Berendes (30 Jahre) und Michael Meier (10 Jahre). Foto:

Warburg Musikverein Menne stellt neuen Bulli in Dienst

Der Musikverein Warburg-Menne hat jetzt seine Jahreshauptversammlung im Vereinsheim abgehalten. Anhand einer Fotopräsentation konnten sich die Anwesenden nochmals alle Termine und Auftritte des Jahres 2019 ins Gedächtnis rufen. mehr...


Bei der Verabschiedung aus dem Bezirksvorstand der Historischen Schützen (von links): Patrick Walter (amtierender Bezirkskönig), Klaus Zarnitz, Reinhard Pape (stellvertretender Bezirksbundesmeister), Günther Jakubeit, Jonas Kleinjohann (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Eva Walter (Bezirkskönigin) und Matthias Gockeln (Bezirksbundesmeister). Foto: August Wilhelms

Warburg/Borgentreich Vorfreude auf den Ball der Könige

Die St.-Vitus-Schützenbruderschaft aus Borgentreich-Bühne hat die Jahresauftakt-Veranstaltung des Bundes der Historischen Schützenbruderschaften des Bezirks Warburg ausgerichtet. mehr...


Burkhard Okel stellte am Mittwoch mit Hilfe eines Modells das von ihm geplante Mehrfamilienhaus vor. Um es so errichten zu können, muss der Bebauungsplan geändert werden. Foto: Jürgen Vahle

Warburg „Eine grüne Wiese bleibt es nicht!“

Der Warburger Bauausschuss hat am Mittwochabend die Entscheidung über den Bau eines Mehrfamilienhauses am Ahornweg erneut verschoben. Ob und in welcher Form es gebaut werden kann, soll nun final in der Ratssitzung am 3. März entschieden werden. mehr...


Warburgs Kämmerer Klaus Weber (sitzend) dankte seinen Kollegen (hinten, von links) Thorsten Kriwet, Christian Bierwirth sowie Yannick Ruff für die Umsetzung der digitalen Rechnungsbearbeitung.

Warburg Stadt wickelt Rechnungen nur noch papierlos ab

Die Warburger Stadtverwaltung wickelt Rechnungen ab sofort ausschließlich papierlos ab. Ein „Meilenstein im Rahmen der Digitalisierungsstrategie 2020“, gibt die Verwaltung in einer Pressemitteilung bekannt. Dadurch soll künftig ein Gütekriterium erfüllt werden. mehr...


21 - 30 von 2829 Beiträgen