Warburg Bereit für den nächsten Einsatz

Mit Radladern wird das Salz auf dem Betriebshof der Straßenmeisterei Peckelsheim in die Räumfahrzeuge gekippt. Beim ersten Wintereinbruch in der vergangenen Woche haben die Mitarbeiter etwa 95 Tonnen Salz auf die Straßen gebracht. Foto: Daniel Lüns

Mit dem ersten großen Wintereinbruch der vergangenen Tage sind die Winterdienste im Warburger Land gut fertig geworden. Dennoch prüfen die Experten täglich, ob sie mit ihren Räumfahrzeugen auf die Straße müssen. Zum Wochenende rechnen sie wieder mit Schnee. mehr...

»Weihnachtsstimmung« brachten die jüngsten Eleven der Ballettabteilung beim Adventskonzert der Musikschule Warburg auf die Bühne. Einsatz für die Schneeflocken, Tänzerinnen in weißem Tüll, die mit den Wichteln in ihren rot-grünen Kostümen für »Weihnachtsstimmung« sorgten. Foto: Verena Schäfers-Michels

Warburg Wichtel bringen Weihnachtsstimmung

Im voll besetzten Pädagogischen Zentrum haben Schüler der Musikschule und der Ballettabteilung am Sonntag mit ihren Darbietungen die Gäste verzaubert. mehr...


Einführung und Verabschiedung im Behördenhaus (von links): Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln, Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka, Daseburgs scheidender Ortsheimatpfleger Heinz Lüdeke, die neue Ortsheimatpflegerin Donata Redeker, Daseburgs Ortsvorsteher Hermann-Josef Ewe und der neuen Ortsheimatpfleger in Daseburg, Josef Schwatze. Foto: Alice Koch

Warburg Daseburger Duo übernimmt Ehrenamt

24 Jahre lang war Heinz Lüdeke der Ortsheimatpfleger in Daseburg. Jetzt ist der 79-Jährige aus diesem Amt verabschiedet worden. Donata Redeker und Josef Schwatze sind seine Nachfolger. Sie teilen sich das Amt des Ortsheimatpflegers. mehr...


Vor dem Amtsgericht in Warburg wurde der Mann verurteilt. Foto: Christian Geschke

Warburg Vorbestrafter Warburger erhält letzte Chance

Die allerletzte Chance sich zu bewähren hat ein 38-Jähriger am Donnerstag vom Amtsgericht Warburg erhalten. Das verurteilte den mehrfach vorbestraften Warburger wegen Nötigung zu einer Haftstrafe von vier Monaten, setzte diese aber zur Bewährung aus. mehr...


Diese Fotografen stellten aus (von links): Klaus Baartz, Thorsten Fritz, Ingrid Wolf, Karl-Heinz Wiemers, Miriam Emme (vorne), Alexander Evert und Anna Weidle. Foto: Verena Schäfers-Michels

Warburg Fotografen zeigen mehr als 70 Aufnahmen

Eine große Bandbreite zeigten die mehr als 70 Werke, die am Wochenende im Pappelhof etwa Landschaftsaufnahmen, Makro- und Astro-Fotografie, Porträts und Street-Fotografie zeigten. mehr...


Beate Wittig (von links) und Jennifer Adamiak von der Warburger Werbegemeinschaft nahmen am Samstagvormittag auch die Stiefel der Schwestern Sophie und Clara aus Herlinghausen in Empfang. Sie waren gemeinsam mit Mama Nadine gekommen. Foto: Verena Schäfers-Michels

Warburg Werbegemeinschaft sammelt 316 Stiefel ein

Auf dem Warburger Neustadtmarktplatz sind am Samstag 316 Stiefel abgegeben worden. Von den Kaufleuten der Hansestadt werden diese nun mit Leckerem und Nützlichem gefüllt. mehr...


Der Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn, kam dann nach links von der B68 ab und wurde in den Straßengraben geschleudert. Dort krachte das Auto in eine Baumreihe. Foto: Daniel Lüns

Warburg Peugeot kracht in eine Baumreihe

Auf schneeglatter Fahrbahn hat sich Sonntagmorgen ein Verkehrsunfall auf der B68 ereignet. Im Wald bei Warburg-Scherfede kam ein 29-jähriger Paderborner mit seinem Auto von der Straße ab. mehr...


Informieren über die gesetzliche Betreuung (von links): die beiden ehrenamtlichen Betreuer Marie-Theres Hausmann aus Brakel-Schmechten und Friedhelm Ridder aus Marienmünster, SkF-Geschäftsführerin Gertrud Flore sowie Gerburg Wiemers, stellv. SkF-Vorsitzende Monika Kriwet, Claudia Stuhldreier-Müller und Jessica Schnaase vom Betreuungsverein. Foto: Ralf Benner

Warburg Betreuung hat viele Gesichter

Das Thema rechtliche Betreuung und Vorsorge geht jeden an. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Warburg nimmt den internationalen Tag des Ehrenamtes am Dienstag, 5. Dezember, nun zum Anlass, die Tätigkeit ehrenamtlicher Betreuer einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen mehr...


Drei Mitarbeiter erhalten Urkunden für 40-jährige Zugehörigkeit: Stadt ehrt sieben Jubilare

Warburg Stadt ehrt sieben Jubilare

40 beziehungsweise 25 Jahre stehen sie im Dienst der Stadt Warburg – jetzt konnten sieben Jubilare dafür den Dank des Bürgermeisters entgegennehmen. mehr...


Neben dem Rewe-Markt in Warburg will ein Investor ein weiteres Geschäftsgebäude errichten, in das die Drogeriemarktkette DM einziehen will. Die Stadt hat jetzt erneut eine Veränderungssperre erlassen, weil sie das Vorhaben verhindern will. Foto: Ulrich Schlottmann

Warburg Tauziehen um DM-Markt

Der juristische und planungsrechtliche Poker um den Bau eines Drogeriemarktes für die Kette DM am Paderborner Tor geht weiter. Am Freitag hat die Stadt Warburg für den dort greifenden Bebauungsplan »Pellenbreite« per Dringlichkeitsbeschluss eine Veränderungssperre erlassen. mehr...


2221 - 2230 von 2836 Beiträgen