Warburg Spazieren rund um den Eisteich

Einen neuen Fußweg rund um den Eisteich in der Warburger Diemelaue haben jetzt die Aktiven des Heimat- und Verkehrsvereins angelegt (von links): Vorsitzender Klaus Stalze, Helmut Jakob, Theo Fischbach und Ernst-Martin Peitz. Foto: Ralf Benner

Sie packen es an: Die Aktiven des Heimat- und Verkehrsvereins haben jetzt mit viel Tatkraft einen schönen Fußweg rund um den Eisteich in der Warburger Diemelaue angelegt. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Warburg Flucht durch mehrere Kreise endet am Laternenpfahl

Ein Autofahrer ist am Dienstagabend vor der Polizei geflüchtet. Nach einer Verfolgungsjagd durch mehrere Kreise kam der Pkw in Diemelsee von der Fahrbahn ab. mehr...


Symbolbild. Foto: Frank Spiegel

Warburg Diebe stehlen Waren aus Zelten des Mittelalter-Marktes

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag Waren aus Verkaufsständen des Mittelalter-Spektakels in Warburg gestohlen. Die Polizei bittet um Mithilfe. mehr...


Die sechste Auflage des Borgentreicher Frühlingsmarktes hat vor allem für Kinder eine ganze Reihe verschiedener Attraktionen geboten. Beim großen Baggerwettbewerb mussten die kleinen Besucher ihr ganzes Geschick unter Beweis stellen. Foto: Christian Geschke

Borgentreich 60 Aussteller geben Einblicke

Die sechste Auflage des Borgentreicher Frühlingsmarktes war ein voller Erfolg. 60 Dienstleister, Händler und Handwerker aus der Region haben am Sonntag die Leistungsstärke der heimischen Unternehmen demonstriert. mehr...


Stefan Kosfeld von der Falknerei Eulenhof aus Marsberg begeisterte mit seinem Sibirischen Uhu Kari zahlreiche Besucher. Es war am Sonntag nur einer der Höhepunkte, die bei bestem Wetter tausende Menschen zum Mittelalter-Spektakel lockten. Foto: Christian Geschke

Warburg Zeitreise mit Dudelsack und Mäuseroulette

Eine ganz besondere Zeitreise haben tausende Besucher am Wochenende bei der 16. Auflage des Mittelalter-Spektakels rund um den Warburger Neustadtmarktplatz erlebt. mehr...


Der Angeklagte (32), vertreten durch Rechtsanwalt Matthias Cramer, zeigte sich am Freitag kamerascheu. Foto: Jörn Hannemann

Warburg »Preuße« wird freigesprochen

Er wollte eine Kalaschnikow. Bekommen hat der Warburger einen SEK-Einsatz und eine Anklage wegen des versuchten Erwerbs einer Kriegswaffe. mehr...


Der Leiter des Technischen Hilfswerkes in Nordrhein-Westfalen, Dr. Hans-Ingo Schliwienski aus Essen, hat am Freitagabend Sascha Grzeschik (rechts) als Nachfolger von Albert Leifels (links) ins Amt des Warburger Ortsbeauftragten eingeführt. Foto: Marius Thöne

Warburg Wechsel an der THW-Spitze

Sascha Grzeschik (37) übernimmt Amt des Ortsbeauftragten von Albert Leifels (55). Leifels stand 15 Jahre lang an der Spitze des Technischen Hilfswerkes in Warburg. mehr...


Zugverkehr im Warburger Bahnhof für 30 Minuten eingestellt : Feuer in ehemaligem Petroleumlager

Warburg Feuer in ehemaligem Petroleumlager

Ein ehemaliges Petroleumlager am Warburger Bahnhof ist am Freitagnachmittag ausgebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, allerdings wurde der Zugverkehr für eine halbe Stunde eingestellt. Es kam zu Verspätungen. mehr...


Auffahrt Diemelstadt wird saniert : Anschlussstelle auf der A44 wird gesperrt

Diemelstadt/Warburg Anschlussstelle auf der A44 wird gesperrt

Für 370.000 Euro lässt der Landesbetrieb Straßen NRW die Autobahnauffahrt Diemelstadt an der A44 sanieren. Darum wird  die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Dortmund von Donnerstagabend (23.30 Uhr) an für 24 Stunden gesperrt. mehr...


Die Hauptstraße in Warburg ist von heute an zwischen der Ecke »Haus Fritz Becker« und der Einmündung der Unterstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Foto: Christian Geschke

Warburg Baustelle wandert weiter

Ab Mittwoch wird die Hauptstraße in Warburg zwischen der Ecke »Haus Fritz Becker« (Brunnen) und der Einmündung in die Unterstraße gesperrt. mehr...


2251 - 2260 von 2492 Beiträgen